Vier Unbekannte schlagen Paar zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
Neu auf freiepresse.de
1919 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    3
    gelöschter Nutzer
    07.06.2019

    @Distelblüte: Ja, dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. In dem Punkt sind wir uns wohl voll und ganz einig. Nur bei mir sind die Kälber andere und die Schlächter andere als bei ihnen. Sie sehen, gleiche sichtweise, andere Perspektive.

  • 3
    4
    gelöschter Nutzer
    07.06.2019

    @thomboy: Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlachter selber. - Schon mal gehört?

  • 3
    5
    gelöschter Nutzer
    06.06.2019

    Ja, wolfgang Petry. Darum AfD wählen sonst passiert was sie geschrieben haben.

  • 5
    5
    WolfgangPetry
    06.06.2019

    Kleiner Vorgeschmack auf das was uns erwartet wenn die Landtagswahl ähnlich ausgeht wie die Kommunalwahl. Wählt Extremisten, wählt Chaos, wählt eure Freiheit und euren Arbeitsplatz ab. Wollt ihr das?

  • 2
    7
    Hinterfragt
    04.06.2019

    "...wie unterschiedlich Sie verschiedene Freie Presse Artikel kommentien-siehe:Artikel mit dem Rechtsrockladen...."
    @DTRFC2005, ganz einfach: Unterschiedliche Themen - unterschiedliche Kommentare.
    Ich sehe da auch keinerlei Zusammenhang.

  • 3
    6
    Hinterfragt
    04.06.2019

    @DTRFC2005; "...Warten Sie doch bitte die Ermittlungen ab...."
    Sie können lesen?

    Ich schrieb:
    "Also lassen wir zu aller erst mal die Ermittler ihre Arbeit tun!

    Und herumgedeutet und vermutet haben Sie!
    Mit meiner Antwort wollte ich einfach aufzeigen, dass es in alle Richtungen offen ist.

    im Übrigen ist dies ein offenes Forum, da kann jeder zu jedem schreiben.

  • 4
    7
    gelöschter Nutzer
    04.06.2019

    @Blackadder: Wo bleibt denn ihr Kommentar zum Artikel: jumge Männer mit Gürteln und Stöcken verprügelt?

  • 5
    6
    gelöschter Nutzer
    04.06.2019

    Nein, Blackadder. Im gegensatz zu ihnen kenne ich das Schulungszentrum nicht. Die Personen können sich ja auch positiv über das Plakat unterhalten haben.Vielleicht hätte die Unterhaltung auch gar nichts mit dem Überfall zu tun und es war ein Raubüberfall? Es ist vieles möglich. Wir wollen doch nicht "vorverurteilen", Blackadder?

  • 6
    6
    DTRFC2005
    04.06.2019

    , @Hinterfragt:Es ist doch hochinteressant wie unterschiedlich Sie verschiedene Freie Presse Artikel kommentien-siehe:Artikel mit dem Rechtsrockladen. Warten Sie doch bitte die Ermittlungen ab. Oder dürfen nur Sie Vermutungen anstellen. Im übrigen habe ich Fragen an Thomboy gestellt, nicht mehr und nicht weniger, wenn Sie da etwas hineindeuten, ist das Ihr Problem.

  • 5
    6
    gelöschter Nutzer
    04.06.2019

    @Thomboy: Echt? Sie kennen das Schulungszentrum dort nicht?

  • 5
    5
    Hinterfragt
    04.06.2019

    "...Nun die Opfer haben sich vor einem NPD Plakat über selbiges unterhalten, was eine Frau sah und darauf hin mit dem Paar aneinander geriet und sich Verstärkung von drei Männern holte..."

    Aha, @DTRFC2005; Sie wissen, was da gesprochen wurde (Pro oder Kontra)?
    Bei Pro wäre da eine ganz andere Konstellation möglich.

    Also lassen wir zu aller erst mal die Ermittler ihre Arbeit tun!

  • 5
    4
    DTRFC2005
    04.06.2019

    @Thomboy:Nun die Opfer haben sich vor einem NPD Plakat über selbiges unterhalten, was eine Frau sah und darauf hin mit dem Paar aneinander geriet und sich Verstärkung von drei Männern holte, welche sich sehr brutal gaben. Worüber wurde wohl gestritten. Was vermuten Sie. Das auf der Markersdorferstrasse ein Schulungszentrum verortet ist, ist den Anwohnern dort sehr bekannt.

  • 5
    6
    gelöschter Nutzer
    03.06.2019

    @Blackadder: in dem Artikel steht weder was von NPD noch von Schulungszentrum. Eine Erfindung von ihnen.

  • 6
    7
    DTRFC2005
    03.06.2019

    @Blackadder: Ich vermute Thomboys Rote Dauemgeber, denken auch, er oder sie hat den Artikel nicht richtig geleseN ODER verstanden was darin steht.

  • 12
    8
    gelöschter Nutzer
    03.06.2019

    @Thomboy: Wo schrieb ich das? ich habe nur die Umstände widergegeben.

  • 7
    10
    gelöschter Nutzer
    03.06.2019

    @Blackadder: ach, die kennen die Unbekannten?

  • 12
    11
    gelöschter Nutzer
    03.06.2019

    Tja Thomboy: wer sich gegenüber eines Hauses, in dem ein NPD Schulungszentrum untergebracht ist und das einem stadtbekannten Neonazi gehört, abfällig über Nazis äußert, der lebt in dieser Stadt gefährlich, das haben Sie gut erkannt.

  • 12
    21
    gelöschter Nutzer
    02.06.2019

    Und das im sooo sicheren Chemnitz? Alles nur "Panikmache" bzw. "gefühlt"?

  • 27
    8
    DTRFC2005
    02.06.2019

    Bleibt zu hoffen, das die Leute langsam wach werden.