Vier Verletzte nach Pkw-Kollision

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Dienstag sind im Chemnitzer Stadtteil Hutholz vier Personen bei einem Unfall teilweise schwer verletzt worden. Wie die Polizei zum Unglück mitgeteilt hat, ereignete sich das Geschehen auf der Stollberger Straße. Eine 70-Jährige war mit einem Ford auf der Stollberger Straße in Richtung Stadtzentrum Chemnitz unterwegs. Bei der Fahrt im Kreisverkehr kam sie an der Ausfahrt zur Stollberger Straße stadteinwärts nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Ford überfuhr den Fußgängerüberweg und stieß mit einem Seat zusammen, der auf der Stollberger Straße stadtauswärts am Kreisverkehr verkehrsbedingt wartete. Durch die Kollision drehte sich der Seat. Der Ford schleuderte laut Polizei auf eine Grünfläche und stieß gegen einen Baum. Die Ford-Fahrerin, ihr Beifahrer (72) sowie die Beifahrerin (66) des Seat erlitten schwere Verletzungen. Der Seat-Fahrer (65) verletzte sich leicht. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.