Villa Esche - Zwei Autoren stellen ihr neues Buch vor

Unter der Überschrift "Die Spur der Zeit - Chemnitzer Wege zu Goethe" steht der Villa Esche am 13. September eine Buchpremiere ins Haus. Seit 15 Jahre arbeitet die Villa Esche mit der Goethe-Gesellschaft zusammen. Nun wird der dritte Band der von Helga Bonitz und Siegfried Arlt verfassten Chronik einer Begegnung von Chemnitzer Goethe-Freunden mit dem Wirken des Dichters präsentiert. (gp)

Die Lesung findet am 13. September, um 19 Uhr in der Villa Esche, Parkstraße 58, statt. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.

0Kommentare Kommentar schreiben