Virtuell zum Gottesdienst

Limbach-Oberfrohna.

In der Oberfrohnaer Lutherkirche wird am 19. Dezember ein Gottesdienst für Heiligabend aufgezeichnet. Die Aufnahme soll am 24. Dezember ins Internet gestellt werden, sodass Menschen, die sonst an Heiligabend in die Kirche gegangen sind, nicht auf eine Andacht verzichten müssen. "Es waren immer sehr viele Menschen in den Gottesdiensten der Gemeinde Oberfrohna-Rußdorf", sagt Uwe Lemmel, Chef des Kirchenvorstandes. "Deshalb hat der Kirchenvorstand beschlossen einen Gottesdienst mit dem Kabelfernsehen aufzunehmen." Es handele sich um den 16.30 Uhr Gottesdienst in Oberfrohna mit Verkündigungsspiel der Jungen Gemeinde. (fpe)

Aufzeichnung Der Gottesdienst kann an Heiligabend ab 9 Uhr im Internet angeschaut werden. www.kirche-oberfrohna-russdorf.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.