Fahrradstraßen auf dem Kaßberg? Stadt muss prüfen

Ausschuss stimmt Beschlussantrag zu - ADFC: "Nur der Anfang"

Das Rathaus muss prüfen, ob auf dem Kaßberg Fahrradstraßen eingerichtet werden können. Das hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Mobilität am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen. Grundlage war ein gemeinsamer Antrag von SPD, CDU, Linken und Grünen.

Eine solche Fahrradstraße dürfte von Autos nur noch im Ausnahmefall benutzt werden, zum Beispiel von Anliegern. In Chemnitz gibt es so eine Trasse bislang nicht. Die Antragsteller schlagen je eine Querung in Ost-West- und eine in Nord-Süd-Richtung vor. Konkret favorisieren sie die Kanzler- und die Henriettenstraße. Das Ergebnis der Prüfung soll in den neuen Verkehrsentwicklungsplan für Chemnitz einfließen, der derzeit erarbeitet wird.

Beim Chemnitzer Verband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) freut man sich über den Beschluss: "Fahrradstraßen gibt es in anderen Städten wie Gera schon lange, bei uns war das Thema bislang unterrepräsentiert", sagt der stellvertretende Vorsitzende Thomas Lörinczy. Solche Trassen seien sinnvoll, weil sie direkte Wegebeziehungen für Radfahrer schaffen. Die vorgeschlagenen Straßen sollten aber nur der Anfang sein, fordert Lörinczy. Er könne sich so eine Lösung beispielsweise auch für die Matthesstraße vorstellen. (lumm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    4
    jenser100
    03.12.2020

    So wird Chemnitz zur fahrradfreundlichsten Stadt Deutschlands, geniale Idee.
    Kleiner Wermutstropfen: Wenn der Fahrradfahrer es durch die Innenstadt bzw. Ausfallstraßen bis zur Fahrradstraße auf dem Kaßberg lebend geschafft hat.
    Wie immer: Stückwerk made in chemnitz

  • 4
    3
    SternC
    03.12.2020

    Fahrradstraße bei einem Gymnasium und Kindergarten ..... Super ????