VW weicht Radler aus - Kollision

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach einem Unfall, bei dem am Sonntag in Bernsdorf zwei Menschen verletzt wurden, sucht die Polizei Zeugen. Den Angaben zufolge war kurz nach 16 Uhr der 80-jährige Fahrer eines VW auf der Zschopauer Straße stadteinwärts unterwegs und bog in Höhe der Auffahrt zum Südring bei grüner Ampel rechts in Richtung Neefestraße ab. Parallel dazu war ein unbekannter Fahrradfahrer auf dem in gleiche Richtung verlaufenden Fahrradweg unterwegs und kreuzte bei roter Ampel die Fahrbahn des VW. Der 80-Jährige wich aus, fuhr über eine Verkehrsinsel und prallte gegen eine Fußgängerampel. Der VW-Fahrer und seine 75-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrradfahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle. Der Gesamtsachschaden wird mit etwa 14.000 Euro angegeben. Die Polizei fragt: Wem ist der Fahrradfahrer aufgefallen und wer kann Angaben zur Ampelschaltung machen? (fp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 52630 entgegen.

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.