Warum eine große Krankenkasse die Innenstadt verlässt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die IKK Classic zieht mit 200 Mitarbeitern nach Altchemnitz um - an einen früheren Standort der Stadtverwaltung. Das aber dürfte nicht allen Versicherten gefallen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

...
Neu auf freiepresse.de
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    sunhiller
    13.08.2019

    Warum eine große Krankenkasse die Innenstadt verlässt?
    Weil sie cleverer ist als die Stadtverwaltung!

    Man bezieht nun an der Annaberger ein großzügiges Gebäude, mit funktionierender Haustechnik und mit einer entspannteren Parkplatzsituation.

    Die Stadtverwaltung wollte lieber in kleinere Räume ohne funktionierende Haustechnik und einer katastrophalen Parkplatzsituation (für Angestellte und Besucher)!