Wegen Demos: Sperrungen in der Innenstadt von Chemnitz

Bereits ab morgens 6 Uhr kommt es zu Behinderungen. Betroffen sein wird auch der Nahverkehr.

Wegen mehrerer Demonstrationen und Kundgebungen müssen sich Besucher der Innenstadt am Samstag bereits ab dem frühen Morgen auf erhebliche Behinderungen einstellen. Ab 6 Uhr sind laut Rathaus der Parkplatz an der Johanniskirche und der Arndtplatz gesperrt, zudem besteht entlang der Promenaden-, der Theresen- und der Augustusburger Straße zwischen Bahnhof- und Zieschestraße Halteverbot. Ab 8 Uhr dürfen dann auch auf der Brücken- und der Theaterstraße keine Autos mehr parken. Ab 11 Uhr werden auf der Zschopauer und der Bahnhofstraße Fahrspuren eingeschränkt, ab 12 Uhr sind die Theaterstraße zwischen Falkeplatz und Mühlenstraße sowie die Brückenstraße zwischen Theaterstraße und Straße der Nationen voll gesperrt. Auch im Nahverkehr wird mit Beeinträchtigungen gerechnet. Ein Großteil der betroffenen Straßen dürfte erst im Laufe des Abends wieder freigegeben werden. Die letzte Demonstration soll gegen 17 Uhr starten.

Bewertung des Artikels: Ø 3.9 Sterne bei 8 Bewertungen
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 4
    0
    wibol
    01.09.2018

    Bitte einen Plan dazustellen



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...