Weihnachtsmarkt - Burgstädter Bäcker in Brüssel

Burgstädt.

Auf dem 13. Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt in der ständigen Vertretung des Freistaats Sachsen in Brüssel ist dieses Jahr auch der Burgstädter Bäcker und Konditor Thomas Solbrig vertreten. "Wir freuen uns, dabei zu sein und präsentieren unser gesamtes Weihnachtssortiment", sagt der Kirchbäck-Chef. Im Sortiment seien 25 Artikel wie Stollen, Leb- und Baumkuchen. Besonders hebt er die Lebkuchen-Krippenfiguren hervor. Bereits seit 2005 lockt der Weihnachtsmarkt Besucher aus ganz Belgien an. Zum Angebot gehört neben kulinarischen Spezialitäten auch traditionelles Handwerk. So präsentieren Holzschnitzer und Drechsler, Handschuh- sowie Bürstenmacher ihre Kunst. Der Weihnachtsmarkt ist bis zum Sonntag geöffnet. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...