Weitere Sperrung auf dem Kaßberg

Autofahrer müssen sich auf dem Kaßberg auf noch weitreichendere Behinderungen einstellen. Ab dem heutigen Donnerstag wird die Reichsstraße zwischen Walter-Oertel-Straße und Henriettenstraße halbseitig gesperrt. Das hat die Stadtverwaltung am Mittwoch mitgeteilt. Grund ist demnach eine Havarie: Der Abwasserkanal eines Hauses ist defekt und muss repariert werden. Bis voraussichtlich 19. August regeln Ampeln den Verkehr. Das Abbiegen von der Henriettenstraße in die Reichsstraße sowie das Überqueren der Reichsstraße ist für Fahrzeuge nicht möglich. Seit vergangener Woche und noch bis November ist zudem die Barbarossastraße zwischen Limbacher Straße und Uhlichstraße voll gesperrt. (lumm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.