Weiterer Coronafall nachgewiesen

Limbach-Oberfrohna.

In Limbach-Oberfrohna ist in dieser Woche bei einer weiteren Person das Coronavirus nachgewiesen worden. Das Landratsamt machte den Fall am Mittwoch bekannt. Damit steigt die Anzahl der Infizierten in der Stadt seit Beginn der Pandemie auf 25. Im gesamten Landkreis Zwickau sind von Dienstag auf Mittwoch sechs Covid-19-Fälle hinzugekommen. Laut dem Landratsamt stehen vier der Infektionen in Zusammenhang mit Fällen aus der Vorwoche. Wie sich die beiden anderen Personen angesteckt haben, sei nicht bekannt. Am gestrigen Donnerstag konnten vier Erkrankte aus dem Krankenhaus entlassen werden. Kreisweit werden noch zwei Patienten stationär behandelt. (ael/jop)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.