Wettbewerb - Vereine können Ideen einreichen

Waldenburg/Limbach-O..

Die Förderregion "Schönburger Land" startet zum dritten Mal einen Ideenwettbewerb für Vereine in der Umgebung. Das teilt das Regionalmanagement der Initiative mit. Demnach wird ein Preisgeld von insgesamt 12.500 Euro ausgelobt, der erstplatzierte Verein kann mit 3000 Euro Preisgeld rechnen. Die gemeinnützigen Vereine der Region, zu der auch die ländlichen Ortsteile Limbach-Oberfrohnas sowie die Gemeinde Niederfrohna gehören, sind aufgerufen, sich mit Projektideen zur Stärkung der Gemeinschaft zu bewerben. Dabei dürfen keine Vorschläge eingereicht werden, die nur zur Deckung von laufenden Kosten oder zur Finanzierung von bereits etablierten Veranstaltungen gedacht sind. Einsendeschluss ist der 14. Februar 2020. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...