Wie Callenberg feiert

Festtage werden von Kindergartenkindern eröffnet

Callenberg.

Am Freitag beginnen die Feierlichkeiten zum 775-jährigen Bestehen von Callenberg. Zum Feststart öffnet der Kindergarten "Sonnenkäfer" von 9.30 bis 11 Uhr seine Türen. Ab 17 Uhr gibt es eine Kinderdisco, 19.30 Uhr den Fackel- und Lampionumzug. Zu dieser Zeit beginnt in der Callenberger Sankt-Katharinen-Kirche ein Konzert mit Sänger, Produzent und Liedermacher Samuel Harfst. Am Abend gibt es im Festzelt eine Disco. Ganz andere Klänge kommen 21.30 Uhr von der Hartmannsdorfer Schalmeienzunft.

Am Sonnabend beginnt das Fest mit dem Bieranstich um 10 Uhr. Von 10.30 bis 13.30 Uhr geben "Die Pfaffenberger" ein Konzert. Ebenfalls um 10 Uhr wird in der Kirche eine Schau zur Architektur und Historie der Kirche eröffnet. Zudem sind historische Filme zu sehen. 10.30 und 11.30 Uhr heißt es "Orgel Punkt halb". Um 14 und 16 Uhr können Besucher an einer Kirchenführung teilnehmen. Um 11 Uhr beginnt der Wettkampf der Ortsfeuerwehren und um 13.30Uhr die Gaudi-Meisterschaft mit Mannschaften aus allen Callenberger Ortsteilen. 15 Uhr folgt eine Talenteshow. 20 Uhr spielt die Party-Showband Rosa und gegen 22Uhr tritt ein Männerballett auf.

Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Festgottesdienst statt, 11 Uhr spielt ein Blasorchester. 12.44 Uhr startet der Festumzug. Wenn der sein Ziel erreicht hat, gibtes gegen 15.30 Uhr die Theateraufführung "Kunz von Kauffungen". (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...