Wie ein Radwegenetz aussehen könnte

Straßen mit wenig Autoverkehr sollen als Hauptrouten dienen - Doch dieses Prinzip funktioniert in Limbach-Oberfrohna nicht überall

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    fp112
    19.12.2019

    Radwege bedeuten sehr oft einfach nur die Verdrängung der Radfahrer von der Straße, die Wege werden in der Regel ja länger, oft mit viel mehr Steigungen als die parallele Führung der Straße und sobald es doch mal Winter werden sollte, ist eine Räumung dieser Radwege völlig illusorisch , siehe Radweg Lugau Mittelbach.
    Straße frei, Radweg eine Eisbahn.
    Da müssen wir noch viel lernen