Wieder Live-Musik auf Heimatmarkt

Burgstädt.

Zum Heimatmarkt am morgigen Samstag bietet DJ Schalk musikalische Unterhaltung. Begleitet wird er von drei jungen Musikerinnen, die Klänge des argentinischen Tangos auf Akkordeon, Klarinette und Kontrabass darbieten. Zum dritten Mal findet in diesem Jahr das Angebot zwischen 9 und 13 Uhr auf dem Markt statt - erstmals während Corona wieder mit Musik. "Es ist zwar Urlaubszeit und mancher Händler ist verreist, aber es gibt doch 17 Anmeldungen", sagt Katrin Schiel von der Marktgilde, die mit Stadt sowie Handels-und Gewerbeverein das Angebot seit April 2019 organisiert. Erstmals rollt ein Gurkentaxi mit Spreewaldprodukten, Antipasti und Aufstrichen an. Zu den traditionellen Angeboten gehören Erzeugnisse aus Gärtnereien und von Bäckereien sowie Räucherfisch. Nach einer Bürgerbefragung wurde das Angebot erstmals gestartet. Burgstädter wünschten sich einen Samstagmarkt und mehr Vielfalt. Aber während der Pandemie wurde auf Musik und Extra-Angebote verzichtet. Abstands- und Hygieneregeln gelten unverändert. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.