Wohnungsreport: Leerstand steigt wieder

Kaum irgendwo in Deutschland zahlen Mieter so wenig fürs Wohnen wie in Chemnitz. Schon gar nicht in Städten, in denen mehr als 100.000 Einwohner leben. Doch auch hierzulande ziehen die Mieten an.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

8Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    4
    Interessierte
    28.01.2019

    Stimmt genau , Frau Blackadder , wie gut Sie mich schon kennen :-)
    Und ich - kenne Menschen , die hat es 1990 von ´Sonstwoher` in das Erzgebirge verschlagen und sind dann 1-2 Jahre später nach Chemnitz ´zugezogen` oder haben sich auch als Bürgermeister von Chemnitz beworben und nennen sich nun ´Alt-Chemnitzer` nach 20-30 Jahren

  • 2
    5
    Mike1969
    28.01.2019

    Die GGG die ihre Platte liebt. Kennst Du ein Haus, kennst Du alle Wohnungen im ganzen Stadtgebiet. Und hochwertiger Wohnraum wird das nicht. So kenne ich einige aus dem Umland die gern in die Innenstadt ziehen wollten. Nun ja. Aber auf keinem Fall in eine Platte … So kann man die Dinge sich selbst gegenüber schön reden. Man hat ja Vorgesetze, denen man(n) gefallen muss. Und der mich bezahlt, dessen Lied singe ich. Warum soll es hier anders sein.

  • 5
    4
    gelöschter Nutzer
    27.01.2019

    Kein Angst, Interessierte hat die Anspielung schon verstanden.

  • 6
    10
    Hinterfragt
    27.01.2019

    Frau @Blackadder ist inzwischen zum Oberlehrer befördert worden.
    Auch schon verbeamtet?

  • 6
    16
    Interessierte
    26.01.2019

    Wenn Sie keine anderen Probleme haben ...

  • 12
    7
    gelöschter Nutzer
    26.01.2019

    @interessierte: Die Zietenstraße schreibt sich ohne h. Klingt so, als wären Sie gar nicht von hier.

  • 7
    17
    Interessierte
    26.01.2019

    Also wenn ich schon nach Chemnitz ziehen würde , dann sicherlich nicht auf die Ziethenstraße ...
    Da stehen am Schloßteich Wohnungen frei , da würde ich eher eine nehmen oder in die warmen Platten , welche überall stehen ...
    Aber wenn man von der Zschopauer aus - rechts abbiegen könnte in die Geibelstraße , Richtung Zeisigwaldstraße und man in die Dresdner käme , könnte man dort viel Verkehr einsparen ….
    ( die kommen ja nicht von der Bahnhof/Brückenstraße zur Ziethenstraße , diese , die fahren dann weiter über die Brücke auf die Dresdner …

    Man sollte eben ´immer zuerst` über die Ursachen nachdenken !!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 11
    6
    gelöschter Nutzer
    26.01.2019

    Soll man sich jetzt darüber freuen, dass die Mieten so niedrig sind, oder soll man sich fragen, warum Chemnitz offenbar so unbeliebt ist, dass keiner herziehen will....?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...