31-Jähriger bei Schlägerei verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In einer Gemeinschaftsunterkunft an der Straßburger Straße ist am Sonntagabend eine Auseinandersetzung eskaliert. Laut Polizei hatten vier Libyer (25, 31, 34) und ein 29-jähriger Syrer mit einem 31-jährigen libyschen Bewohner gestritten. Als das Quartett auf ihn einschlug, wurde der 31-Jährige leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, wegen Sachbeschädigung und wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl, denn es stellte sich heraus, dass in die Wohnung des 31-Jährigen eingebrochen worden war. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.