Unfall - Jugendlicher bei Sturz schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Mittwoch ein 14-jähriger Fahrschüler bei einem Unfall in Neuhausen zugezogen. Wie die Polizeidirektion Chemnitz berichtet, war der Jugendliche gegen 10 Uhr mit einem Motorroller der Marke Yamaha während einer Ausbildungsfahrt auf der S 207 aus Richtung Sayda in Richtung Neuhausen unterwegs. Dabei geriet er mit der Yamaha in einer Linkskurve auf den rechten Fahrbahnrand und stürzte, wobei er gegen einen Verkehrszeichenträger stieß. Am Motorroller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. (bz)

0Kommentare Kommentar schreiben