Projektbüro bereitet Tag der Sachsen vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

In der Stadt Frankenberg haben ein Projektbüro und eine Lenkungsgruppe für den Tag der Sachsen 2022 ihre Arbeit aufgenommen. Leiter des Büros ist Christian Vogel. Das teilte die Stadtverwaltung Frankenberg mit. Der 30-jährige gebürtige Chemnitzer war zuvor Leiter des Kultur- und Tourismusbetriebes der Stadt Zschopau und brachte seine Erfahrungen bei Veranstaltungen im Schloss Wildeck ein. Der 29. Tag der Sachsen findet im kommenden Jahr vom 9. bis 11. September in Frankenberg statt. Das dreitägige Spektakel steht unter dem Motto "Sachsens Pioniergeist entdecken". Frankenbergs Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) betont, dass es sich dabei um "ein Fest von Bürgern für Bürger" handelt. (dahl)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.