Zentrum - Mann im Streit mit Flasche verletzt

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Supermarkt an der Bernsdorfer Straße ist am Samstagabend ein 35-jähriger Mann verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ihm ein 53-Jähriger mit einer Flasche ins Gesicht geschlagen, nachdem es gegen 18 Uhr offenbar zu einer Meinungsverschiedenheit gekommen war. Alarmierte Polizeibeamte hatten den 53-Jährigen stellen und in Gewahrsam nehmen können. Dabei habe der vorläufig Festgenommene noch den Funkstreifenwagen beschädigt. Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro sei entstanden. Der Verdächtige sei nach Feststellung der Personalien und einer ersten Befragung wieder aus dem Revier entlassen worden. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Zur Nationalität der Beteiligten machte die Polizei keine Angaben. (mib)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...