Zentrum - Zwei Verletzte bei Handgreiflichkeiten

In der Innenstadt hat es am Wochenende erneut Auseinandersetzungen gegeben, bei denen laut Polizei mindestens zwei Personen verletzt wurden. Am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr schlugen demnach im Bereich Georgstraße/Karl-Liebknecht mehrere dunkel gekleidete Täter auf einen 18-Jährigen ein, der leicht verletzt worden sei. Zur Nationalität der Beteiligten lagen keine Angaben vor. Die Polizei sucht Zeugen. Im Bereich Rathausstraße/ Bahnhofstraße sollen am Samstag kurz nach 16.15 Uhr eine 15-Jährige und eine 13-Jährige aneinandergeraten sein. Beide sollen Deutsche sein, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Das 13-jährige Mädchen sei leicht verletzt worden. (mib)

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0371 387102 entgegen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...