Zettelwirtschaft

Das Handy zu benutzen, um unter "Notizen" eine Einkaufsliste anzulegen, ist eine gute Idee. Das Handy hat man ja fast überall dabei, und wenn einem etwas einfällt, das man braucht und bei der nächsten Gelegenheit besorgen will, tippt man es fix ein. Das klappt immer - fast immer. Denn wo lege ich den Zettel hin, der mich daran erinnert, dass ich zum Einkauf im Supermarkt direkt vor meiner Haustür das Handy mitnehmen sollte? (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...