Zeugensuche - Barbesitzer von Einbrechern verletzt

Schloßchemnitz.

Bei einer Rangelei mit zwei Männern ist am Montagmorgen der Besitzer einer Bar an der Leipziger Straße leicht verletzt worden. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt. Den Angaben zufolge hatte der 54-Jährige die Einbrecher gegen 8Uhr in dem Lokal überrascht, woraufhin es zur körperlichen Auseinandersetzung mit einem beiden Männer kam. Den Unbekannten gelang die Flucht. Nach ersten Erkenntnissen hatten sie eine Zugangstür der Bar aufgehebelt und Geld erbeutet. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1600 Euro. Einer der Täter soll etwa 1,75 Meter groß und muskulös sein, blonde Haare und einen Bart haben. Ein Zeuge hatte die mutmaßlichen Täter im Bereich Leipziger Straße/Kanalstraße mit Fahrrädern flüchten sehen. Er beschrieb sie als ungefähr 20 bis 30 Jahre alt und blond. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...