Zeugensuche - Ermittlungen gegen unbekannten Fahrer

Adelsberg.

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Adelsberg sucht die Polizei Zeugen, um einen bislang unbekannten Autofahrer ermitteln zu können. Wie sie mitteilte, war der 43-jährige Fahrer eines VW gegen 19.10 Uhr auf der Augustusburger Straße stadtauswärts unterwegs, als ihm zwischen der Einmündung Breitenlehn und der Kreuzung Spürweg/Kirchweg ein noch unbekannter, dunkler Pkw auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Der 43-Jährige wich diesem Fahrzeug aus, wobei sein VW erst rechts und dann links gegen die Leitplanke prallte. Der Schaden wird mit insgesamt annähernd 11.000 Euro angegeben. Der Fahrer des unbekannten Pkw setzte seinen Weg in Richtung Chemnitz ohne anzuhalten fort. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...