Zeugensuche - Fußgängerin bei Unfall verletzt

Die Polizei sucht den Fahrer eines gold-silbernen Autos, der am Montagmorgen eine Fußgängerin in Mühlau angefahren haben soll. Dabei wurde eine 17-Jährige leicht verletzt. Das Mädchen wollte am Montag gegen 7.50 Uhr in Höhe des Hausgrundstücks 41 die Reitzenhainer Straße überqueren. Gleichzeitig fuhr laut Polizei ein bisher unbekanntes Auto aus der Einmündung der Gartenstraße auf die Reitzenhainer Straße und touchierte die Fußgängerin. (bj)

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 03737 7890 entgegen.

0Kommentare Kommentar schreiben