Zeugensuche - Unbekannte dringen in Wohnhäuser ein

Kaßberg/Bernsdorf.

Nach zwei Einbrüchen, die am Montag beziehungsweise am Dienstag angezeigt worden sind, hofft die Polizei, den noch unbekannten Tätern mit Hilfe von Zeugen auf die Spur kommen zu können. Den Angaben zufolge war am Montag gegen 2.50 Uhr ein Einbrecher in ein Wohn- und Geschäftshaus an der Heinrich-Beck-Straße auf dem Kaßberg eingedrungen. Gestohlen wurden eine Geldbörse mit Ausweisen, Geldkarten und Bargeld. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Der am gestrigen Dienstag angezeigte Einbruch wurde in einem Mehrfamilienhaus an der Lutherstraße in Bernsdorf verübt, wo die Täter gewaltsam eine Wohnungstür aufbrachen. Ob aus den Räumen etwas gestohlen wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen, so die Polizei. Der Tatzeitraum erstreckt sich nach ihren Angaben auf mehrere zurückliegende Tage. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...