Zuckertüte vom Kreis

Behörde spendiert Taschenlampe und Leuchtbänder

Gute Nachricht für Kinder, die am Samstag ihre Schullaufbahn beginnen: 2900 Mädchen und Jungen im gesamten Landkreis Zwickau an 61 Grundschulen und zwölf Förderschulen erhalten anlässlich ihres großen Tages eine Zuckertüte vom Landkreis Zwickau. Gefüllt ist sie laut Landkreissprecherin Ilona Schilk mit Dingen, die der Sicherheit nützen, wie einer Taschenlampe, Leuchtbändern und einem Blinklicht, einschließlich einer Grußkarte. Darauf wünscht ihnen Landrat Christoph Scheurer (CDU) einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt. Den Schulanfängern der Grundschule in Zschocken (Stadt Hartenstein) bringt Scheuer die Geschenke am 16. August persönlich vorbei und wünscht damit symbolisch allen Schulanfängern des Landkreises Zwickau eine erfolgreiche Zeit. (dog)

0Kommentare Kommentar schreiben