Zusammenstoß auf Kreuzung

Kändler.

Bei einem Verkehrsunfall in Kändler ist ein Schaden von insgesamt etwa 10.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 74-Jähriger mit einem Suzuki am Mittwoch gegen 15 Uhr von der Kirchstraße auf die Chemnitzer Straße einbiegen. Dabei übersah er offenbar den Audi eines 21-Jährigen, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem niemand verletzt wurde. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.