Zwei weitere Patienten in Klinik

Zwickau/LImbach-O..

Im Landkreis Zwickau sind bis Dienstag, 11 Uhr, 17 neue Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Die meisten entfallen auf Meerane (fünf). In Limbach-Oberfrohna wurden keine weiteren Personen positiv getestet. Die Anzahl der Coronafälle in der Stadt, die über das vergangene Wochenende hinzukamen, war in der Dienstagausgabe mit neun angegeben worden. Das ist falsch, richtig sind drei. Die Anzahl der Covid-19-Patienten, die sich im Kreisgebiet in stationärer Behandlung befinden, stieg bis Dienstagvormittag um zwei auf neun. Weil der Landkreis die kritische Schwelle von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche überschritten hat, gelten nun strengere Auflagen. (ael/jop)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.