Corona schränkt Fürsorge ein

Kontaktverbot und Ausgangsbeschränkungen stellen Angebote wie Suchtberatungen vor ungewohnte Herausforderungen. Wegen der Isolierung werden mehr Frauen von häuslicher Gewalt betroffen sein, so die Prognosen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.