Das Grauen im Gimmlitztal

Ein Polizist hat gestanden, einen Geschäftsmann aus Hannover getötet und zerstückelt zu haben. Das Verbrechen schockiert die Nachbarn im Heimatort des Täters, er galt bislang als freundlich und hilfsbereit. Wie es zu solchen Delikten kommt, untersucht Kriminologin Petra Klages.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Moderator
    01.12.2013

    @matshosan: Den Vorspann schreibt gewöhnlich der Autor des jeweiligen Beitrags oder der für den Text / die Seite verantwortliche Redakteur. Ob der Täter im vorliegenden Fall tatsächlich freundlich war, wissen weder Sie noch wir. Das weiß allenfalls er selbst.

  • 1
    0
    gelöschter Nutzer
    01.12.2013

    Lieber Redaktion,

    wer schreibt denn bei Ihnen den Vorspann?

    "er galt bislang als freundlich und hilfsbereit."

    Er war leider auch im vorliegenden Fall 'freundlich und hilfsbereit'.