"Demokratie zu leben, ist wirklich anstrengend"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Schauspielerin Corinna Harfouch ist am Friedenstag mit einer szenischen Lesung zu Gast im Schauspielhaus

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    4
    Interessierte
    04.03.2019

    Das stimmt genau , das ist gut formuliert @BlackSheep

  • 12
    4
    gelöschter Nutzer
    03.03.2019

    Ich finde so schwierig ist das gar nicht, man muss nur mit jedem der eine andere Meinung hat reden, und nicht Menschen mit anderen Meinungen wahlweise als Nazis, Dummköpfe oder Rassisten und und und abtun.

  • 14
    6
    gelöschter Nutzer
    03.03.2019

    Die Mühe lohnt sich aber.

  • 9
    10
    Interessierte
    03.03.2019

    Demokratie zu leben, ist wirklich anstrengend, weil du dich ständig in jemanden reinversetzen und Meinungen akzeptieren musst, die du nicht hast..
    ( stimmt ………………….