"Der Förderbedarf an Schulen nimmt zu"

Sonderpädagoge zu Rückgang der Schülerzahl an der Schule am Taurastein und mehr Anmeldungen in Burgstädter Grund- und Oberschulen

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    3
    vomdorf
    26.04.2019

    Ja, der Förderbedarf nimmt zu.

    Und die vielen Seiteneinsteiger, die meist schon nicht mit den Kindern ohne diesen Bedarf über die Runden kommen, machen das mit links....oder wie?

    Es gibt zu wenige Grundschullehrer, zu wenige Förderschullehrer,....aber es gibt viele Leute in der EU, die Dinge beschließen, von denen sie keine Ahnung haben.

    Unter den jetzigen Bedingungen geht Inklusion (oft) nicht. Und auf der Strecke bleiben all die anderen. Aber vielleicht ist das auch gewollt.....ein dummes Volk....
    geht dann freitags demonstrieren.