Der willige Mitläufer, oder: Der Macht die Hufe küssen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Es gibt Bücher, und es gibt literarische Erdbeben. Heinrich Manns Roman "Der Untertan" gehört eindeutig zu letzterer Kategorie. Vor 100 Jahren erschien das bekannteste Werk des älteren Bruders von "Buddenbrooks"- Autor Thomas Mann.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Warum wir unsere Kommentarfunktion auf der Homepage deutlich einschränken

  • 1
    1
    gelöschter Nutzer
    30.11.2018

    Der Untertan in Heinrich Manns Buch ist eine der literarischen Figuren, die ich von Beginn an verabscheut habe, bis heute. Das literarische Modell ist nach Vorbildern des echten Lebens geformt worden, die bis heute anzutreffen sind.

  • 4
    0
    Freigeist14
    30.11.2018

    Interessant wäre noch die Tatsache gewesen,das der DEFA-Film zum Schulstoff der 10.Klasse der POS der DDR gehörte und das in der Film-Fassung für die BRD die entscheidende Schlüsselszene mit der Trümmerlandschaft am Ende des Films weggelassen wurde.