Deutsches Chorfest in Leipzig in diesem Jahr abgesagt

Leipzig (dpa/sn) - Wegen des Coronavirus findet das Deutsche Chorfest in Leipzig nicht wie geplant vom 30. April bis 3. Mai dieses Jahres statt. Mit der Stadt Leipzig und den Förderern und Partnern sei man jetzt über einen Ausweichtermin im Jahr 2021 oder 2022 im Gespräch, teilte der Deutschen Chorverband am Freitag in Leipzig mit. Damit werde den Empfehlungen von Seiten der Bundesregierung Rechnung getragen. Zum Deutschen Chorfest hatten sich rund 15 000 Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Bundesgebiet angemeldet, darunter auch aus Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen, die hohe Corona-Fallzahlen aufweisen, hieß es. Bereits gekaufte Konzertkarten könnten zurückgegeben werden, hieß es.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.