Die jungen Düsentriebs beim Bundesfinale von Jugend Forscht

Ein pfiffiger Erfinder - das ist Daniel Düsentrieb. Ein geniales Comic-Huhn, dem derzeit in Chemnitz beim Bundesfinale von Jugend Forscht die besten Nachwuchsforscher Deutschlands nacheifern - mit 111 Projekten, von denen die "Freie Presse" sechs vorstellt. Und der schlaue Vogel sprach: "Dem Ingeniör ist nichts zu schwör!"

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Das könnte Sie auch interessieren