DNA-Analyse soll Messerattacke klären

Ein Inder soll einen Landsmann in der Asyl-unterkunft in Werdau mit einem Messer schwer verletzt haben. Dafür steht er seit Mitte Mai vor Gericht. Dabei gibt es Zweifel an seiner Identität.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.