Ein Programm zu Ehren von Hans Soph

Das Erzgebirgsensemble Aue hat schon mehreren erzgebirgischen Originalen Veranstaltungen gewidmet - und die Reihe wird nun fortgesetzt: Im Mittelpunkt steht diesmal ein Mundartsänger aus Böhmen, der 1902 nach Zwickau zog.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.