Einnahmen bei Regiobus sinken drastisch

Ein deutlicher Fahrgastrückgang sorgt für Verluste um bis zu 40 Prozent. Das Verkehrsunternehmen hat in der Corona-Krise jede fünfte Fahrt gestrichen. Doch das wird sich ab nächste Woche ändern.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.