Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.

Kostenstruktur von Babbel: Abonnementoptionen im Test

Datum: 23.08.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Fragen Sie sich, ob ein Babbel-Abonnement seinen Preis wert ist und wie Sie eventuell Geld sparen können?

Die Entscheidung für ein Abonnement bei Babbel bringt oft Überlegungen bezüglich des Mehrwerts und der Kosten-Nutzen-Relation mit sich. Dank der breiten Palette an verfügbaren Abonnement-Optionen können Sie das für Sie passende Paket entsprechend Ihrer persönlichen Lernziele und Vorlieben finden.

In diesem Beitrag biete ich Ihnen eine umfassende Auflistung aller Preismodelle von Babbel sowie praktische Ratschläge, um Ihre Ausgaben so gering wie möglich zu halten. Weiterhin teile ich meine Einschätzung darüber, ob Babbel das investierte Geld wert ist und aus welchen Gründen ich die Nutzung von kostenlosen Probezeiten unter bestimmten Umständen nicht empfehle.

Babbel: Made in Germany
Sprachapps
4.8/5
Babbel: Made in Germany
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen

Verschiedene Babbel-Abonnementoptionen (Stand: Februar 2024)

Die Babbel-App präsentiert eine Vielfalt an Abonnementmöglichkeiten, die eine Übung in Entscheidungsfindung bieten. Das Einsteigerangebot ist ein Monatsabonnement zu einem Preis von 9,95 Euro.

Dieses Angebot ist das am wenigsten bindende und erlaubt es Neugierigen, eine Sprache ihrer Wahl zu erkunden. Obwohl dies einen guten Startpunkt darstellen kann, ist es wichtig zu beachten, dass dieses Monatsabonnement bei fortlaufender Nutzung über ein Jahr hinweg die teuerste Option wird.

babbel kosten 2023

Das Dreimonatsabonnement ist mit einem Preis von 19,95 Euro eine mittlere Preisoption, die monatlich auf 6,65 Euro herunterbricht und dabei eine Ersparnis von 35% ermöglicht. Dieser Mittelweg aus Flexibilität und Kosteneffizienz mag besonders für diejenigen ansprechend sein, die bereits erste Schritte im Sprachenlernen unternommen haben und sich nun eine längere Lernphase wünschen.

Für diejenigen, die sich sechs Monate lang verpflichten möchten, bietet sich die Halbjahresoption für 33,30 Euro an, was den monatlichen Preis auf 5,55 Euro senkt.

Das attraktivste Angebot ist jedoch das „Babbel Complete“-Paket, das für einen Jahrespreis von 59,40 Euro zugänglich ist und Zugang zu allen 14 Sprachkursen bietet. Dies entspricht einem Monatspreis von nur 4,95 Euro. Beachten sollte man allerdings, dass dieses Angebot als Jahresabonnement verfügbar ist, was eine umfassende Palette an Lernmöglichkeiten eröffnet, statt den Lerner auf eine einzige Sprache zu beschränken.

Babbel-Sprachkurse im Fokus: Meine persönlichen Erfahrungen im Überblick

App + Online-Unterricht

Preise Für die Babbel-App + Online-Unterricht

Der Zugang zum Babbel-Online-Sprachkurs ist ebenfalls gestaffelt, wobei die Kosten gegenüber der App etwas höher liegen. Für einen Monatszugang müssen Sie 79 Euro bezahlen.

Entscheidet man sich für eine Bindung von drei Monaten, so kostet das Abonnement insgesamt 169 Euro, und bei einer Bindung von sechs Monaten belaufen sich die Kosten auf 289 Euro. In beiden Fällen bewegen sich die monatlichen Ausgaben für das Lernen einer Sprache zwischen 48 und 56 Euro.

Das Jahresabonnement kostet im Monat knapp 40 Euro (insgesamt 479 Euro), was es zu einer überlegenswerten Option macht, wenn man sich ernsthaft auf das Sprachenlernen einlassen möchte.

Existiert eine kostenfreie Variante der Babbel-Plattform?

Eine kostenlose Probelektion bietet Babbel tatsächlich an: Jeder Nutzer kann die erste Lektion in jeder Sprache kostenfrei ausprobieren. Dieses Angebot dient als verführerische Kostprobe, die einen Einblick in die kulturelle Bereicherung gewährt, die Babbel mit seinen kostenpflichtigen Kursen verspricht (auch lesen: 10 kostenlose Sprachlern-Apps – Gratis ausprobieren und Sprachen meistern).

Anders als bei vielen digitalen Angeboten, entspricht dieses kostenlose Angebot jedoch nicht einer Testphase mit einer bestimmten Dauer, wie man sie vielleicht erwarten würde. Es gibt keine 7- oder 14-tägige kostenlose Probezeit, sondern lediglich eine einzige, vollständige Lektion.

Dieser kleine Vorgeschmack dient letztendlich als clevere Werbestrategie, um die Neugierde der Nutzer zu wecken. Nach Beendigung der ersten Lektion steht man dann vor der Wahl, ein Abo abzuschließen, um weiterhin Zugang zum vollständigen Angebot zu erhalten. Babbel nutzt also geschickt den Anreiz des ersten Eindrucks, um die Lust auf mehr Wissen zu schüren, die nur durch ein kostenpflichtiges Engagement gestillt werden kann.

Wer nach der ersten Lektion ohne Kosten weitermachen möchte, findet sich schnell vor Hindernissen. Ohne ein Abonnement ist der Zugang zu weiterführenden Kursinhalten, tiefergehendem Verständnis von Grammatik und Syntax sowie einem umfangreicheren Vokabular versperrt. Der kulturelle und sprachliche Fortschritt ist ohne finanzielle Investition auf diese eine Einführungslektion beschränkt.

Zu erwähnen sind auch die gelegentlich von Babbel angebotenen ‚Probezeiten‘, die trotz ihres verlockenden Namens zu einem kostenpflichtigen Abonnement führen, falls sie nicht rechtzeitig gekündigt werden. Auch hier zeigt sich, dass ein finanzielles Engagement unumgänglich ist, selbst bei Angeboten, die auf den ersten Blick großzügig erscheinen.

Weitere Informationen zu Babbel finden Sie auf den Seiten „Sprache wechseln bei Babbel: So einfach geht es!“ und „8 Alternativen zu Babbel – Welche App ist besser als Babbel?„.

Ermäßigungen und Sonderangebote: Wie man bei Babbel sparen kann

Babbel bietet eine komplexe Rabattstruktur, zu der insbesondere saisonale Angebote gehören, wie z.B. während des Black Friday oder Cyber Monday. Bei diesen Aktionen kann der Preis für ein Jahresabonnement oft um bis zu 50 Prozent reduziert werden, was den Preis auf etwa 45 Euro senkt – eine hervorragende Chance, sowohl finanziell als auch intellektuell zu profitieren.

babbel black friday

Jedoch sollte man auf die zeitliche Begrenzung dieser Rabatte achten, denn nach deren Ablauf wechselt das Abonnement automatisch zu den regulären, höheren Preisen. Eine nicht beachtete Frist kann unerwartet zu finanziellen Schwierigkeiten führen. Es empfiehlt sich, den Kalender im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass man rechtzeitig aus dem Abonnement aussteigt, falls gewünscht.

Zusätzlich kooperiert Babbel mit verschiedenen Partnern, um zusätzliche Rabatte anzubieten. Organisationen und Unternehmen können spezielle Konditionen für ihre Mitarbeiter aushandeln, wobei diese Angebote aufgrund individueller Verhandlungen variieren und nicht pauschal bewertet werden können. Dennoch können diese Ersparnisse erheblich sein.

Babbel präsentiert auch regelmäßig Paketangebote, die mehrere Sprachkurse zu einem reduzierten Gesamtpreis bündeln. Diese Bundles bieten pro Sprachkurs einen niedrigeren Preis, der allerdings je nach Paketgröße variiert, und ermöglichen so einen günstigeren Zugang zu einer breiteren sprachlichen Bildung.

Für Studierende gibt es spezielle Rabatte von bis zu 20 Prozent auf normale Abonnementpreise, was ihnen eine preiswerte Möglichkeit bietet, ihre Sprachkenntnisse für den akademischen und beruflichen Einsatz zu erweitern.

Babbel: Made in Germany
Sprachapps
4.8/5
Babbel: Made in Germany
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen

Ist der Babbel-Live-Unterricht wirklich lohnenswert?

Unter den zahlreichen Angeboten von Babbel hat das Live-Programm besonders mein Interesse geweckt. In einer Zeit, in der die Digitalisierung unsere Interaktionen zunehmend ins Virtuelle verlagert, bietet diese Option eine einzigartige Mischung aus traditionellem Klassenzimmer-Unterricht und digitaler Flexibilität.

Doch wie steht es um die finanziellen Aspekte dieses Angebots? Als Nutzer, der sich speziell für diese Option entschieden hat, um sein Sprachniveau maximal zu verbessern, halte ich eine detaillierte Untersuchung der Preisgestaltung für notwendig und unverzichtbar.

Das Live-Programm von Babbel wird separat von den Standardabonnements berechnet und bietet verschiedene Pakete an. Das kleinste Paket beinhaltet 5 Unterrichtseinheiten und kostet üblicherweise rund 59 Euro, während das umfangreichste Paket mit 20 Einheiten für etwa 189 Euro zu haben ist. Diese Preise sichern dem Nutzer eine Unterrichtszeit von 40 Minuten pro Einheit zu.

Spanisch-Unterricht mit Babbel Live

 

Die Preisstruktur zeigt allerdings Unterschiede, die von der Wahl des Lehrpersonals und der Gruppengröße abhängen. Einzelunterricht mit Fachlehrkräften ist naturgemäß teurer, Gruppenunterricht hingegen tendenziell günstiger. Ich habe mich für eine Zwischenlösung entschieden: ein Paket mit 10 Einheiten für 99 Euro, was mir als ausgewogener Kompromiss zwischen Unterrichtsqualität und Kosten erschien.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Stornierungsbedingungen. Es ist erwähnenswert, dass jede Unterrichtseinheit, die weniger als 48 Stunden vorher abgesagt wird, vollständig berechnet wird. Diese Regelung musste ich auf die harte Tour lernen, als ein unvorhergesehenes Ereignis meine Planung über den Haufen warf.

Aus meiner Erfahrung heraus bot das Live-Programm von Babbel eine willkommene Abwechslung zum autodidaktischen Lernen und schuf eine wirkungsvolle Lernatmosphäre, die mir Einsichten in sprachliche Nuancen ermöglichte, die mir sonst verborgen geblieben wären. Dieser Bildungsvorteil ist jedoch mit Kosten verbunden. Für diejenigen, die bereit sind, in qualitativ hochwertige, maßgeschneiderte Anleitung zu investieren, stellt dies eine äußerst wertvolle Investition dar.

Wer noch mehr über Sprachlern-Apps wissen möchte, kann gerne einen Blick auf die Seiten „Die besten Online-Sprachschulen im Vergleich“ und „Die besten Sprachlern-Apps – Effektives Sprachenlernen mit der passenden App„ werfen.

Babbel Lifetime-Angebot: Vor- und Nachteile

Die Idee eines „Lifetime“-Zugangs ruft Gedanken an Beständigkeit und Unnachgiebigkeit hervor – Merkmale, die in der dynamischen Welt der Technik selten anzutreffen sind. Als mir das Lifetime-Paket von Babbel zu Ohren kam, empfand ich deshalb eine gewisse Faszination, gemischt mit Zweifeln. War dies lediglich ein ausgeklügelter Werbetrick oder eine wirklich lohnende finanzielle Entscheidung?

Um es gleich zu sagen: Das Lifetime-Angebot von Babbel wird zu einem Preis von etwa 299,99 Euro angeboten – man spart dabei 300 Euro. Dies gewährt einem unbegrenzten Zugriff auf alle Sprachkurse und zukünftige Aktualisierungen. Auf den ersten Blick mag dieser Betrag hoch erscheinen, aber die Kosten relativieren sich bei langfristiger Nutzung.

babbel sprachenlernen

Hier sind einige Gedanken, die meine Bewertung beeinflussten:

  • Langfristige Kosteneffizienz: Wenn man die einmaligen Kosten mit den laufenden Gebühren eines regulären Abonnements vergleicht, zeigt sich der Wert des Lifetime-Angebots besonders für diejenigen, die Babbel langfristig nutzen möchten. Bei einem monatlichen Abo von etwa 10 Euro wären die Kosten für das Lifetime-Paket nach ungefähr vier Jahren gedeckt.
  • Zugriff auf zukünftige Updates: Das Paket schließt auch zukünftige Kurse und Funktionen ein, was angesichts der ständigen Weiterentwicklung von Online-Diensten besonders vorteilhaft ist.
  • Keine Sorge um Zahlungsintervalle: Die Einmalzahlung macht regelmäßige Abo-Erneuerungen überflüssig, was für jemanden, der administrative Aufgaben möglichst reduzieren möchte, einen bedeutenden Vorteil darstellt.
  • Verpflichtung und Engagement: Andererseits bedeutet die lebenslange Mitgliedschaft auch eine langfristige Verpflichtung. Für diejenigen, die unsicher sind, ob sie den Dienst langfristig nutzen möchten, könnte das Lifetime-Angebot als Einschränkung empfunden werden.
  • Finanzielle Überlegungen: 299.99 Euro ist eine beachtliche Summe. Ohne die nötigen finanziellen Mittel wird es schwerfallen, diese Investition auf einmal zu tätigen, trotz der langfristigen Vorteile.

Ich bin fest davon überzeugt, dass das Lifetime-Angebot eine kluge Entscheidung war, besonders da ich vorhabe, mehrere Sprachen zu lernen und mein Wissen stetig zu erweitern. Allerdings ist diese Option nicht für jeden gleichermaßen geeignet.

Mein Spartipp: Babbel für Zwei – Zwei separate Konten. Alle Sprachen

Haben Sie oder eine nahestehende Person den Wunsch, eine neue Sprache zu meistern? Mein Mann Daniel fasste den Entschluss, sich dem Türkischen zu widmen. Daraufhin haben wir beschlossen, Babbel gemeinsam auszuprobieren und ein Abonnement für drei Monate abzuschließen. Jedes Abo bietet ein individuelles Profil für Sie und einen ebenso sprachbegeisterten Begleiter.

Dies ermöglicht ein gemeinsames Lernerlebnis und bietet zugleich die Chance, Kosten zu sparen.

Babbel für Zwei

Die Preisgestaltung gestaltet sich wie folgt:

  • Für drei Monate: 9,99 Euro monatlich, insgesamt 29,97 Euro (alle drei Monate abgebucht)
  • Für sechs Monate: 8,99 Euro monatlich, insgesamt 53,94 Euro (alle sechs Monate abgebucht) – hier sparen Sie 10%
  • Für zwölf Monate: 7,99 Euro monatlich, insgesamt 95,88 Euro (jährliche Abbuchung) – hier sparen Sie 20%

Dieses Paket inkludiert ein zusätzliches Konto zu einem vergünstigten Preis und ermöglicht den exklusiven Zugriff auf alle verfügbaren Babbel-Sprachen (u.a. Spanisch, Italienisch, Französisch, Englisch, Portugiesisch, Russisch, Indonesisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Türkisch und Deutsch) samt vollständigem Zugang zu den Babbel-Funktionen, einschließlich Spracherkennung, realitätsnahen Dialogübungen und qualitativ hochwertigen Lektionen.

Babbel für Zwei

Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ) zu Babbel-Kosten

In diesem Abschnitt mit häufig gestellten Fragen (FAQ) finden Sie meine Antworten auf die zentralen Fragen bezüglich der Kosten und Preise von Babbel.

❓Gibt es eine Rückerstattungsmöglichkeit?

Ja, Babbel bietet eine 20-tägige Geld-zurück-Garantie an. Wenn der Service Ihren Erwartungen nicht entspricht, besteht also die Möglichkeit, Ihr Geld zurückzuerhalten, solange die Bedingungen erfüllt sind.

❓Sind die Kosten für verschiedene Sprachen unterschiedlich?

Nein, der Preis des Abonnements bezieht sich auf den Zugang zur gesamten Sprachbibliothek von Babbel. Sie können also mehrere Sprachen für den Preis von einer lernen.

❓Gibt es die Möglichkeit, monatlich zu zahlen, aber jährlich abzurechnen?

Babbel bietet in der Regel keine solchen gestaffelten Zahlungsoptionen an. Der Gesamtpreis für das jeweilige Abonnement wird im Voraus berechnet und abgebucht.

❓Kann ich mein Abonnement mit jemand anderem teilen?

Nein, Babbel-Abonnements sind personengebunden und können nicht geteilt werden. Jeder Benutzer benötigt sein eigenes, individuelles Konto.

❓Werden die Abonnements automatisch erneuert?

Ja, die Abonnements verlängern sich automatisch. Es obliegt Ihrer Verantwortung, die automatische Verlängerung in den Einstellungen zu deaktivieren, sollten Sie dies wünschen.

Für weiterführende Tipps zum Sprachenlernen werfen Sie einen Blick auf „Die 15 schwersten Sprachen der Welt: Unsere Rangliste“ und „Welche Sprache sollte man lernen? TOP10 Sprachen für verschiedene Gelegenheiten„.

Fazit: Ist ein Parship-Abonnement sinnvoll?

Mein Urteil ist klar: Definitiv ja!

Nach gründlicher und langfristiger Nutzung des Babbel-Services, eingetaucht in die Vielfalt seiner Abonnementmodelle und das breite Angebotsspektrum, komme ich zu einem durchdachten, wenn auch nicht uneingeschränkten Lob.

Babbel überzeugt durch seinen hochwertigen Service, der zweifellos dazu beiträgt, das Verständnis und die Fähigkeiten in verschiedenen Sprachen zu verbessern. Dies gilt sowohl für komplette Neulinge als auch für Fortgeschrittene, die ihr Wissen ausbauen möchten. Das hinter den Kursen stehende pädagogische Konzept ist darauf ausgelegt, auf die individuellen Lernbedürfnisse einzugehen.

Die Preisgestaltung des Anbieters zeigt ein breites Spektrum von kurzfristigen bis zu lebenslangen Abonnements, die sich je nach finanziellen Möglichkeiten und Zeitbudget anpassen lassen. Obwohl ich die Flexibilität der Abonnementoptionen schätze, empfehle ich, die automatische Verlängerung im Auge zu behalten, um unerwartete Kosten zu vermeiden.

Die verschiedenen Rabattaktionen und Angebote sind eine weitere wichtige Überlegung, die finanzielle Einsparungen ermöglichen kann, obwohl diese gelegentlich an spezifische Bedingungen gebunden sind, die genauer betrachtet werden sollten. Das Live-Programm, obwohl teurer, bietet eine deutlich interaktive Lernerfahrung, die jedoch leider nicht als Teil eines umfassenden Pakets verfügbar ist.

Zusammengefasst zeigt meine Erfahrung, dass Babbel eine Investition wert ist, sofern man finanziell dazu in der Lage ist und die notwendige Motivation mitbringt, um sich langfristig und intensiv dem Sprachenlernen zu widmen. Babbel eröffnet unzweifelhaft ein Universum sprachlicher Möglichkeiten, allerdings nicht ohne die dazugehörigen finanziellen und zeitlichen Verpflichtungen.

Der daraus gezogene Nutzen hängt stark von der persönlichen Hingabe ab – finanziell, zeitlich und in der Mühe, die man in das Erlernen einer neuen Sprache stecken möchte.

Babbel: Made in Germany
Sprachapps
4.8/5
Babbel: Made in Germany
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Willkommen!

Krystyna

Notizen einer Sprachenthusiastin – Entdecken Sie clevere Tricks, um Sprachen spielend, einfach und wirksam zu lernen. Die Kunst des Sprachenlernens leicht gemacht!

Mit meiner einfachen und verständlichen Herangehensweise teile ich mein Wissen und mache Fremdsprachenlernen zu einem unterhaltsamen Abenteuer!“ – Krystyna Trushyna, Polyglot und Sprachmentorin

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Italienisch, Türkisch.

Bei Fragen schreiben Sie bitte eine Mail: contact@krioda.com

Verpassen Sie diesen Deal nicht!

Babbel Lifetime

Zum Babbel Lifetime Deal
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Babbel
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter