Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / E-Learning – Was verbirgt sich hinter der modernen Art des Lernens? / Taugt Mondly fürs Englischlernen? Meine Erfahrungen und ehrliches Feedback

Taugt Mondly fürs Englischlernen? Meine Erfahrungen und ehrliches Feedback

Datum: 06.06.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Englisch zählt zu den Schlüsselsprachen weltweit, und es ist nachvollziehbar, dass viele Menschen es beherrschen möchten. Statt sich durch Lehrbücher zu kämpfen, können Ihnen Sprachlern-Apps dabei helfen, Ihr Englisch zu verbessern.

Sprachlern-Apps zählen weltweit zu den beliebtesten Bildungs-Apps. Ihre spielerischen Lernangebote bieten mit geringem Zeitaufwand Zugang zu Fremdsprachen. Die Sprachlern-Plattformen und ihre Apps erreichen mit dem Versprechen heute erfolgreich Menschen unterschiedlichster Generationen und Bildungsgrade.

Englischlernen funktioniert nicht bei allen Menschen gleich. Der persönliche Lerntyp ist entscheidend. Ich habe selbst Sprachwissenschaft studiert und Sprachlernen zählt zu meinen wichtigsten Hobbys. Ich empfehle grundsätzlich Lernangebote zu wählen, die dem eigenen Lerntyp bestmöglich gerecht werden.

Heute teile ich meine Erfahrungen mit der Mondly-App. Ich gewähre Ihnen einen Überblick über die App-Struktur, die angewandte Lehrmethode, Lektionen und Übungen sowie die Preise. Zudem werde ich ehrlich darüber berichten, was mich beim Erlernen von Englisch mit Mondly weniger überzeugt hat.

Mondly App
Sprachapps
4.2/5
Mondly: Unser Testsieger
  • Integration von spielerischen Elementen
  • Auswahl aus mehr als 40 Fremdsprachen
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
Jetzt gratis testen

Kurz und kompakt über die englische Sprache

Nicht ohne Grund wird als erste Fremdsprache an deutschen Schulen oft das Englische eingeführt. Es zählt genau wie Deutsch zur germanischen Sprachfamilie. Das macht sich in Form einer ähnlichen Grammatik, einer flektierenden Sprachstruktur, unregelmäßigen Verben und Wortverwandtschaften bemerkbar. Die Sprachverwandtschaft erleichtert das Fremdsprachenlernen.

Deutsch-Muttersprachler müssen sich nicht in eine völlig andere Sprachstruktur hineindenken. In vieler Hinsicht ist Englisch einfacher aufgebaut. Es arbeitet mit nur einem Artikel und zeichnet sich durch eine einfachere Satzstellung aus.

Demgegenüber machte sich der Sprachenlerner und Schriftsteller Mark Twain über die verkomplizierte deutsche Sprache lustig, als er 1880 seinen satirischen Essay „Die schreckliche deutsche Sprache“ schrieb.

Ist Englisch leicht zu lernen?

Auf der einen Seite erleichtert die Sprachverwandtschaft zwischen Deutsch und Englisch den Zugang zur Fremdsprache. Das macht sich bei vielen Beginnern gerade in der Anfangsphase positiv bemerkbar. Es dauert nicht lange, bis eine alltägliche Konversation möglich ist.

Auf der anderen Seite bringt die englische Sprache Hürden mit sich. Die Aussprache lässt sich zum Beispiel aus der Schreibweise von Wörtern wesentlich schwerer ableiten als in der deutschen Schriftsprache.

Bei vielen Wörtern wären theoretisch verschiedene Aussprachen denkbar. Das bedeutet, dass die Aussprache gelernt werden muss.

Mondly: Definition

Mondly zählt mit über einer Million Bewertungen im App Store und bei Google Play sowie insgesamt mehr als 100 Millionen Nutzern zu den Spitzenreitern unter den Sprachlern-Apps. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten: „Die besten Online-Sprachschulen im Vergleich“ und „Die besten Sprachlern-Apps – Effektives Sprachenlernen mit der passenden App„.

Die Einführung erfolgte im Jahr 2014, und 2022 wurde die App von Pearson, einem renommierten Bildungsunternehmen, übernommen. Im Laufe der Jahre hat Mondly ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet und bietet heutzutage verschiedene Produkte an, die auf unterschiedliche Zielgruppen abzielen, darunter Kinder, Schulen und Unternehmen.

Die Mondly-App fördert das Sprachenlernen durch die Verbesserung der Fähigkeiten in den Bereichen Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören. Die angebotenen Aktivitäten behandeln eine Vielzahl von Themen, darunter Geschäft, Familie, Reisen, Restaurants und Notfälle. Auf den Seiten „Die besten Apps für effektives Englischlernen im Test und Vergleich“ und „Englisch für den Urlaub: Die besten Apps im Vergleich“ habe ich weitere Informationen zusammengestellt.

Mondly test

Die vermittelten Vokabeln sind praktisch, obwohl sich die Aktivitäten gelegentlich wiederholen können. In den Artikeln „Vokabeln einfach und sicher lernen – so geht’s mit unseren Tipps!“ und „Vokabeltrainer-Apps im Test: Die besten Tools für einen großen Fremdsprachen-Wortschatz“ finden Sie zusätzliche Informationen zum Thema Wortschatz lernen.

Mondlys Stärke liegt jedoch in der innovativen Nutzung von Technologien wie AR, VR und Chatbots. Der Preis ist konkurrenzfähig im Vergleich zu anderen Apps und definitiv eine Überlegung wert, besonders für Anfänger.

Einfacher Einstieg mit Mondly

Für den Beginn des Lernens auf Mondly benötigen Sie keine Anmeldung für ein Konto. Besuchen Sie einfach die Website oder laden Sie die App herunter und starten Sie direkt mit dem Lernen. Allerdings rate ich dazu, ein Konto einzurichten, wenn Sie die App auf verschiedenen Geräten nutzen oder Ihre Lernfortschritte speichern möchten.

Die Anmeldung erfolgt unkompliziert, indem Sie die gewünschte Lernsprache (in unserem Fall Englisch), die Zielsprache und Ihr derzeitiges Niveau auswählen.

Verfügen Sie bereits über einen Account? Englisch bei Mondly hinzufügen

mondly englisch

Wenn Sie bereits über ein Konto verfügen und ein Lifetime-Abo erworben haben, haben Sie die Möglichkeit, Englisch zu den von Ihnen angestrebten Sprachen hinzuzufügen. So nachdem ich das Lifetime-Abonnement bei Mondly erworben habe, konnte ich nun Englisch zu meinen Sprachen hinzufügen und mit dem Testen starten.

Linktipp: Mondly, Babbel und Duolingo – meine Erfahrungen mit den drei Sprachlern-Apps

Wie viel kostet es, Englisch bei Mondly zu lernen?

Die kostenfreie Version von Mondly gibt es zwar. Sie macht Ihnen jedoch nur ein enorm eingeschränktes Angebot. Mit diesem werden Sie beim Englisch lernen nicht weit vorankommen. Ob ich Ihnen die kostenlose Testversion empfehlen würde? Meiner Meinung nach können Sie diese nutzen, um sich mit Mondly vertraut zu machen.

Wenn Sie jedoch ernsthaft daran interessiert sind, Englisch zu lernen, würde ich Ihnen dringend empfehlen, ein Abonnement abzuschließen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie nur langsam Fortschritte machen. Dies kann demotivierend sein und dazu führen, dass Sie Ihr Lernziel aufgeben. Berücksichtigen Sie dies und erkunden Sie die verschiedenen Abo-Optionen.

Mondly kosten

Abomodelle bei Mondly:

  • Monats-Abo: 9,99 Euro für eine Sprache
  • Jahres-Abo: 47,99 Euro pro Jahr für eine Sprache
  • Lifetime-Abo: 1999,99 Euro für alle Sprachen (Aktionspreis: 89,99 Euro)

In der Premium-Version sind sämtliche Mondly-Sprachen mit den folgenden umfassenden Funktionen ausgestattet:

  • Mehr als 250 Lektionen pro Sprache, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet sind
  • Kontinuierliche Ergänzung um neue Lektionen
  • 33 Chatbot-Konversationen, die alltägliche Situationen abdecken
  • 36 Lektionen zur Erweiterung des Wortschatzes
  • Spracherkennungstechnologie zur Verbesserung der Aussprache
  • Konjugations- und Grammatiktabellen, um flüssiges Sprechen zu fördern
  • Zugriff auf die Apps Mondly Kids und Mondly AR

Der Preis der lebenslangen Mitgliedschaft variiert aufgrund regelmäßiger Aktionsangebote von Mondly. Wenn Sie zum richtigen Moment zugreifen, können Sie sich zum Preis von rund 100 Euro dauerhaft in das Sprachangebot einkaufen.

mondly black friday

Falls Sie ein Lifetime-Abo für rund 90 Euro abschließen, steht Ihnen das komplette Sprachenangebot von Mondly lebenslang zur Verfügung. Rechnerisch fahren Sie mit dieser Version am besten.

Mondly App
Sprachapps
4.2/5
Mondly: Unser Testsieger
  • Integration von spielerischen Elementen
  • Auswahl aus mehr als 40 Fremdsprachen
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
Jetzt gratis testen

Wie lernt man Englisch mit Mondly? – Lektionen im Test

Mondly führt Sie durch 50 praxisorientierte Themen, die Sie auf die gängigsten kommunikativen Situationen vorbereiten. Dabei erlernen Sie englische Wörter, die in 36 Themenblöcken strukturiert sind.

mondly english lernen

Gängige Szenarien, auf die Sie gezielt vorbereitet werden, umfassen:

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Einkaufen und Besuch in einem Restaurant
  • Verabredungen und Unterhaltungen
  • Orientierung in einer neuen Stadt

Mondly setzt auf Spracherkennungstechnologie, um automatisches Feedback zu ermöglichen. Die App spielt Audioclips ab, die von Muttersprachlern aufgenommen wurden, und bietet eine Liste von Antworten, die Sie ins Mikrofon sprechen können, um den Dialog nachzuvollziehen.

Wichtig: Die Anordnung der Englisch-Lektionen kann verwirrend sein, wenn man nicht mit der Struktur vertraut ist. Jede Lektion wird durch einen Bruch (zum Beispiel: 5/8) gekennzeichnet, der jedoch nicht mit der Punktzahl in Form von Sternen in Verbindung steht. Stattdessen gibt dieser Bruch an, in welcher von insgesamt acht Lektionen Sie sich gerade befinden.

Mondly bietet Ihnen natürliche Lernsituationen. Die Anwendung konzentriert sich nicht auf das Auswendiglernen einzelner Vokabeln. Über Mondly lernen Sie ganze (einfache) Sätze, die in einem praktischen Kontext eingebettet sind. Studien im Anschluss an den brasilianischen Pädagogen Paulo Freire haben gezeigt, wie wichtig eine solche praktische Einbettung in die Lebensrealität ist. Freire hat einflussreiche Alphabetisierungskampagnen auf diesem Grundsatz aufgebaut. Zugleich setzt Mondly auf moderne Technologie und spielerisches Lernen. Wenn Sie über Mondly Englisch lernen, können Sie neben abwechslungsreichen Sprachübungen die Dienste eines ChatBots in Anspruch nehmen.

english mit mondly

Mondly AR bietet sogar die Möglichkeit zum Lernen über Augmented Reality. Insgesamt bietet Mondly damit einen lebendigen Austausch, der näher an die Realität herankommt als manch andere Sprachlern-App.

Kurze Lektionen

Mondly setzt bei seinen täglichen Übungen auf kurzweiliges Lernen. Das führt dazu, dass die App in kurzen Zeitfenstern genutzt werden kann. So wird eine kontinuierliche Lernroutine entwickelt. Für den nachhaltigen Erfolg beim Sprachenlernen ist die Entwicklung solcher Lerngewohnheiten enorm wichtig.

Wiederholung

Über die verschiedenen Übungen hinweg stellt Mondly eine regelmäßige Wiederholung sicher. So verfestigt sich wichtiger Stoff im Langzeitgedächtnis. Mondly bietet damit ein gutes Instrument für das, was Forscher wie Burr Settles und die Lernpsychologie heute als „Spaced Repetition Learning“ bezeichnen. Dabei kümmert sich der Algorithmus um einen optimalen Zeitabstand beim Wiederholen von Lernstoff.

Die professionellen Lernangebote von Mondly bieten Ihnen authentische Beispiele von Muttersprachlern.

So erhalten Sie einen echten Eindruck von der englischen Sprache. Mondly bietet seinen Nutzern sowohl us-amerikanisches Englisch wie britisches Englisch an. Punkten kann die Plattform mit dialogischen Austauschmöglichkeiten über ChatBots für das Sprachtraining.

Welche Sprache sollte ich lernen? Ich habe die wichtigsten Sprachen der Welt genauer unter die Lupe genommen und mich gefragt, welche Fremdsprachen in verschiedenen Situationen besonders erfolgversprechend sind.

Mondly Chatbot-Interaktionen

Eine weitere exklusive Funktion von Mondly sind die Chatbot-Interaktionen. Nachdem Sie die Lektionen zu verschiedenen Themen abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, eine Chatbot-Konversation zu führen, die dazu dient, Ihr neues Vokabular in einer realen Dialogsituation anzuwenden.

mondly englisch chat bot

Meiner persönlichen Erfahrung nach empfand ich die Chatbot-Unterhaltungen als weniger wirkungsvoll. Obwohl die Konversationen interessant waren, gab es zu viel Unterstützung und Anleitung während des Dialogs. Sie wählen Ihre Antworten aus einer vorgegebenen Auswahl aus. Nach dem Anhören des Audios wiederholen Sie die einzelnen Phrasen des Gesprächs mithilfe der Spracherkennungstechnologie von Mondly.

Wie die Lektionen können auch diese Chatbot-Interaktionen für Anfänger und weniger fortgeschrittene Benutzer durchaus nützlich sein. Die Gespräche behandeln verschiedene faszinierende Themen wie Geschäftstreffen, das Vereinbaren von Arztterminen und das Knüpfen neuer Freundschaften.

Zusätzliche Übungen für Vokabeln und Grammatik

Abgesehen von den herkömmlichen Lektionen, die auf die wichtigsten Vokabel- und Grammatikthemen abzielen, bietet Mondly eine besondere Funktion namens „Tägliche Lektion“. Hier können Sie eine vorab ausgewählte Reihe von verwandten Wörtern üben. Obwohl diese Funktion sich in gewisser Weise von den regulären Lektionen unterscheidet, bleiben die Übungsarten im Wesentlichen dieselben.

Ein ähnliches Feature ist das Modul für Grammatikübungen. Auch hier werden die Übungen im gleichen Stil wie in den regulären Lektionen präsentiert. Diese zusätzlichen Funktionen setzen auf die Kraft der Wiederholung, um das Erinnern zu fördern.

mondly grammatik

Obwohl diese Methode effektiv erscheinen mag und tatsächlich dazu beiträgt, das Gedächtnis zu trainieren, sind sowohl diese Funktionen als auch das gesamte Programm nicht nur repetitiv, sondern auch redundant.

Fortschrittsbericht

Mondly stellt auch einen Fortschrittsbericht zur Verfügung, der anzeigt, wann und wie oft Sie das Programm nutzen. Zusätzlich fördert es einen gesunden Wettbewerb, indem es Ihre Fortschritte mit denen anderer Personen in Ihrer Umgebung vergleicht, die dieselbe Sprache erlernen wie Sie.

Nachdem Sie eine Vielzahl von Lektionen abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, Ihre Erfolge in den sozialen Medien zu teilen (obwohl diese Funktion als etwas übertrieben empfunden werden kann).

Warum es sich lohnt, Englisch mit Mondly zu lernen?

Die App besticht durch ein benutzerfreundliches und leicht verständliches Design. Die Übungen werden in verschiedenen Formaten präsentiert, darunter das Buchstabieren von Wörtern (Wortgrammatik), das Wiederholen von Vokabeln und die visuelle Zuordnung von Bildern zu den entsprechenden Begriffen.

Mondly nutzt eine Kombination aus Lehrmaterialien, Augmented Reality (AR) und Chatbots, um Lernende beim Erlernen einer neuen Sprache zu unterstützen. Derzeit werden über 40 Sprachen unterstützt, die je nach Bedarf kombiniert werden können.

Mondly bietet eine praxisorientierte Vermittlung von Vokabeln und Redewendungen. Das Lernmaterial umfasst Wörter und Sätze, die in realen Alltagssituationen Anwendung finden. Darüber hinaus verfügt die App über vielfältige Funktionen, die dazu beitragen, die Motivation aufrechtzuerhalten, darunter tägliche Lektionen. Dabei haben Sie Einblick in die Gesamtnutzungszeit der App, die Anzahl aufeinanderfolgender Lerntage, Ihren Gesamtfortschritt sowie die Anzahl der erworbenen Wörter und Sätze.

Der herausragende Vorteil von Mondly liegt meiner Ansicht nach in seinem spielerischen Lernansatz. Das Englischlernen erinnert eher an ein unterhaltsames Computerspiel als an den trockenen Unterricht in der Schule. In der Fremdsprachendidaktik wird diese Methode als „Gamification“ bezeichnet.

Mondly bietet eine lebendige Lernumgebung, die Benutzer dazu anspornt, Fortschritte in ihrer Zielsprache zu erzielen, indem sie auf Elemente wie:

  • Belohnungen,
  • Herausforderungen und
  • interaktive Übungen setzt.

Was hat mich am Englischunterricht in Mondli gestört?

Es war frustrierend festzustellen, dass unabhängig von der gewählten Schwierigkeitsstufe die Lektionen identisch sind. Selbst wenn Sie behaupten, fließend Englisch zu sprechen und ein höheres Niveau für interessante Redewendungen oder seltene Wörter erwarten, finden Sie sich in den Lektionen mit Phrasen wie „How are you?“ oder Wörtern wie „Kindness“ und „This is my sister“ wieder.

Der Chatbot, der dialogbasierte Interaktion ermöglicht, erscheint recht grundlegend und funktioniert ausschließlich in eine Richtung: Beantwortet man die Frage korrekt, aber außerhalb des festgelegten Lektionskontexts, wird dies als Fehler gewertet. Eine wünschenswerte Verbesserung wäre eine flexiblere Konversationsfähigkeit, die von den Entwicklern noch optimiert und weiterentwickelt werden sollte.

Die Funktionen der kostenfreien Version sind stark begrenzt. Es gibt zahlreiche Tutorials zu verschiedenen Themen, die jedoch erst nach dem Erwerb eines Abonnements verfügbar sind. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Alle 7 Tage gewährt die App freien Zugang zum gesamten Material. Mondly hat jedoch auch positive Aspekte in diesem Bereich. Im Vergleich zu anderen Sprachlernprogrammen gehört es zu den kostengünstigeren Optionen.

Wenn Sie Ihre allgemeine Konversationsfähigkeit verbessern möchten, halte ich Mondly nicht für besonders hilfreich in Bezug auf die Entwicklung von Gesprächsfertigkeiten. Mondly kann Ihnen dabei helfen, ein gewisses Maß an Sprachkompetenz zu erreichen, jedoch empfehle ich, andere Sprachlern-Apps wie Babbel zu nutzen, um fortgeschrittenere und professionelle Themen zu erlernen.

Kann ich Englisch fließend nach Mondly?

Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass eine Sprachlern-App heutzutage in der Lage ist, Ihnen zu helfen, eine Sprache mühelos zu beherrschen. Dennoch bietet Mondly Unterstützung beim Erlernen von 5000 englischen Wörtern und ermöglicht eine Auffrischung der grundlegenden Grammatik. Dadurch können Sie einfache Sätze für die Kommunikation formen. Des Weiteren ermuntert Mondly Nutzer mit einfachen aber gut nutzbaren Sprachbeispielen. Das erlernte Sprachwissen erlaubt durchaus einen guten Austausch in vielen Alltagssituationen.

In meinen Augen ist das durchaus sinnvoll. Wenn Sie mit dem Erlernen von Englisch über eine App beginnen, ist es entscheidend, den Lernprozess realistisch einzuschätzen und zu verstehen, welche Fähigkeiten Sie am Ende des Kurses entwickeln können.

Effektive Strategien zum Englischlernen mit Mondly

In diesem Abschnitt werde ich einige wirksame Strategien zur Nutzung von Mondly für das Englischlernen präsentieren:

Verschiedene Apps ausprobieren

Versuchen Sie, verschiedene Apps und Methoden zu kombinieren, wann immer es möglich ist. Es gibt noch keine Komplettlösung, um Englisch auf allen Ebenen zu beherrschen. Wenn Sie sich für zwei oder mehr E-Lernquellen entscheiden, verteilen Sie Ihre Zeit gleichmäßig, um gleichzeitig mehrere Fähigkeiten zu entwickeln. Beispielsweise kann Memrise Ihnen helfen, Ihren Wortschatz zu erweitern. Allerdings könnte es allein mit diesen Tools herausfordernd sein, die gelernten Wörter in Sätze zu integrieren.

Definieren Sie Ihr Ziel

Erfahren Sie mit Mondly Wesentliches – beispielsweise, wenn Sie planen, in den Urlaub zu fahren und dafür englische Vokabeln benötigen. Wählen Sie gezielt die Themen bei Mondly aus, die Ihnen wichtig sind (Am Flughafen, im Hotel, im Restaurant, Reisen).

Kontinuität ist entscheidend für den Erfolg

Investieren Sie täglich mindestens 15 Minuten in das Erlernen von Englisch mit Mondly, und Sie werden Ihr Ziel erreichen. Wiederholen Sie Lektionen, erweitern Sie Ihren Wortschatz, und übersetzen Sie Sätze – die Hauptsache ist, dass Sie dies jeden Tag durchführen.

Unsere Hacks und Tipps, um schnell eine Sprache zu lernen:

Mein Fazit: Lohnt es sich Englisch mit Mondly zu lernen?

Ich habe ich die Mondly-App für das Englischlernen getestet. Ich bin mir bewusst, dass Sprachlern-Apps eher zur Unterhaltung und zum Grundlagentraining dienen. In meinem Sprachlernprozess integriere ich kontinuierlich verschiedene Methoden, darunter Lehrbücher, Bücher in leichter und einfacher Sprache, Filme, Fernsehserien, Musik und Podcasts.

Was Mondly betrifft, bin ich mit der App zufrieden. Sie ist nicht überladen mit Material, alles ist gut dosiert und fördert das Einprägen und Verstehen. Praktischerweise ist keine separate Registrierung erforderlich; die Anmeldung erfolgt einfach über das Google-Konto. Einige Funktionen sind kostenlos verfügbar. Die kurzweiligen und abwechslungsreichen Übungen unterstützen die Entwicklung persönlicher Lernroutinen. Das kostenfreie Angebot ist in dem Fall nicht sonderlich umfangreich. Dafür fallen die Abos im Vergleich mit anderen Anbietern vergleichsweise preisgünstig aus.

Mondly erweist sich als besonders hilfreich für Menschen mit Grund- und Mittelstufenkenntnissen. Hier können Sie zahlreiche neue Wörter erlernen, Sätze korrekt formen und Ihre Konversationsfähigkeiten verbessern. Die Entwicklung der Lernangebote basiert auf Erkenntnissen aus der Fremdsprachendidaktik, Pädagogik und modernen Lernpsychologie. Auch aus der Sicht von Sprachwissenschaftlern ist die Plattform damit gut aufgestellt.

Mondly App
Sprachapps
4.2/5
Mondly: Unser Testsieger
  • Integration von spielerischen Elementen
  • Auswahl aus mehr als 40 Fremdsprachen
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
Jetzt gratis testen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Willkommen!

Krystyna

Notizen einer Sprachenthusiastin – Entdecken Sie clevere Tricks, um Sprachen spielend, einfach und wirksam zu lernen. Die Kunst des Sprachenlernens leicht gemacht!

Mit meiner einfachen und verständlichen Herangehensweise teile ich mein Wissen und mache Fremdsprachenlernen zu einem unterhaltsamen Abenteuer!“ – Krystyna Trushyna, Polyglot und Sprachmentorin

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Italienisch, Türkisch.

Bei Fragen schreiben Sie bitte eine Mail: contact@krioda.com

Verpassen Sie diesen Deal nicht!

Babbel Lifetime

Zum Babbel Lifetime Deal
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Babbel
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter