Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.

Französisch mit Babbel lernen: Der Sprachkurs unter der Lupe

Datum: 23.08.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Babbel bietet das Lernen von 14 Sprachen, darunter das wunderschöne Französisch. Diese Sprache wird von über 275 Millionen Menschen auf fünf Kontinenten gesprochen und ist in der Internationalen Organisation der Frankophonie von 68 Nationen vertreten. Als die meistgelernte Sprache der Welt nach Englisch und die neuntmeistgesprochene, zeigt Französisch seine Einzigartigkeit und Popularität.

Die brennende Frage, die viele Leser umtreibt, lautet: Ist es wirklich möglich, Französisch mit Babbel effektiv zu lernen? In diesem ausführlichen Bericht über das Babbel-Französischprogramm werde ich genau diese Frage eingehend untersuchen. Ich werde Ihnen Einblicke in die Kursstruktur und die erreichbaren Sprachniveaus geben. Darüber hinaus werde ich die Preisgestaltung beleuchten und erörtern, ob ein Abonnement eine lohnenswerte Investition ist.

Französisch mit Babbel lernen
Sprachapps
4.8/5
Französisch mit Babbel lernen
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen

Vor- und Nachteile von Babbel

Babbel bietet die Möglichkeit des autodidaktischen Sprachenlernens in einer Auswahl von 14 verschiedenen Sprachen. Der Ansatz konzentriert sich auf die Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten durch den Einsatz natürlicher, gesprochener Sätze. Sie können auf Babbel über die Website zugreifen oder separate mobile Apps für Android und iOS nutzen, die für jede einzelne Sprache verfügbar sind.

Babbel zeichnet sich durch sein benutzerfreundliches Design aus, das eine unkomplizierte und nahtlose Lernumgebung gewährleistet.

Die App eignet sich besonders für Personen, die auf Anfänger- oder Fortgeschrittenenniveau mit dem Französischlernen beginnen möchten, da ein maßgeschneiderter Lernplan basierend auf diesem Ausgangspunkt erstellt wird. Weitere Informationen zu Babbel finden Sie auf den Seiten „Sprache wechseln bei Babbel: So einfach geht es!“ und „7 Alternativen zu Babbel – Welche App ist besser als Babbel?„.

Französisch mit Babbel lernen

Vorteile von Babbel:

  • Ein zeitgemäßes Design mit ansprechender Grafik und der Option für Live-Unterricht
  • Eine benutzerfreundliche Oberfläche, die besonders visuellen Lernenden entgegenkommt
  • Die Möglichkeit für Live-Unterricht, um in Echtzeit interagieren zu können
  • Bietet wertvolle Sprachtipps in den Lektionen zu Themen wie Grammatik, Satzbau und mehr
  • Die erschwingliche Preisstruktur von Babbel ist ebenfalls von Vorteil. Im Vergleich zu anderen Apps sind die monatlichen Gebühren für Babbel insgesamt günstig und weitaus preiswerter als bei Alternativen wie Pimsleur und Rosetta Stone

Nachteile von Babbel:

  • Eine begrenzte Betonung auf Grammatik, was möglicherweise nicht für alle Lernstile geeignet ist
  • Wiederholende Übungen können ermüdend sein
  • Begrenzte Ressourcen für fortgeschrittene Lernende
  • Mangelnde Vielfalt in den Übungsformaten
  • Es bietet nicht so viele motivierende Funktionen wie einige andere Sprachlern-Apps wie z.B. Duolingo oder Mondly

Das bietet Babbel – die aktuellen Französischkurse im Überblick

Die Babbel-Kurse sind strukturiert in Niveaustufen, die wiederum verschiedene Kurse beinhalten, und diese Kurse sind weiter unterteilt in einzelne Lektionen. Diese Niveaustufen richten sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), was die Orientierung und Navigation innerhalb der Kurse erleichtert.

In jeder Stufe finden sich mehrere Kurse, und jeder dieser Kurse enthält eine Vielzahl von Lektionen. Der Umfang des Lehrmaterials kann je nach der jeweiligen Zielsprache variieren.

Das Curriculum Französisch bereitet Sie auf eine flüssige Kommunikation im Alltag vor. Dazu haben die Kurse alle notwendigen grammatischen Grundlagen im Blick. Die Lerngegenstände zeigen Sie Ihnen anhand von praktischen Alltagssituationen. Darauf bereiten die Kurse Sie vor:

  • Kommunikation beim Einkaufen, im Restaurant und auf Partys
  • persönliche Verabredungen und Wochenplanung
  • wichtigste Grundlagen der französischen Grammatik

Ganz gleich, ob Sie Paris als Stadt berühmter Modeschöpfer besuchen oder gutes französisches Essen genießen möchten – Vokabular zum Einkaufen werden Sie unbedingt brauchen. Angefangen mit Sätzen, die mit „Je voudrais…“ beginnen, lernen Sie sich zu orientieren und Sätze über Kleidung kennen.  Auf den Seiten „Vokabeln einfach und sicher lernen – so geht’s mit unseren Tipps!“ und „Vokabeltrainer-Apps im Test: Die besten Tools für einen großen Fremdsprachen-Wortschatz“ habe ich weitere Informationen rund um das Thema Wortschatzlernen zusammengestellt.

Die nächsten Einheiten geben Ihnen Grundlagen für Verabredungen, den Small Talk auf Partys und kleinere Zukunftsplanungen an die Hand. Auch im französischen Nachtleben können Sie sich damit zurechtfinden.

Da die Franzosen höfliche Menschen sind und sich immer nach der Gesundheit ihres Gegenübers erkennen, lernen Sie höfliche Kommunikation ebenso wie den Austausch über Gesundheit und Krankheit. Zudem zeigt Babbel Ihnen, wie Sie am Telefon kommunizieren, über die eigene Kindheit sprechen. So können Sie über kulturelle Vorlieben sprechen und darüber, wie Sie zu dem geworden sind, der Sie heute sind.

Diese nützlichen Extras bietet der Französischkurs:

  • Business-Französisch für Profis
  • Redewendungen und Idiomatik
  • False Friends und verbreitete Fehlübersetzungen

Die Struktur des Französischkurses: Ein Überblick

Der Babbel-Französischkurs bietet eine breite Palette von Lektionen, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen, und deckt verschiedene Schwierigkeitsgrade ab. Das Material wird in aufeinanderfolgenden Kursen präsentiert, die in Lektionen von 10-15 Minuten aufgeteilt sind. Jede Lektion führt neue Wörter und Ausdrücke ein, bietet Übungen zur Festigung und vermittelt Grammatikregeln auf dem jeweiligen Niveau. Alle erlernten Ausdrücke werden im Vokabular gespeichert (auch lesen: Wie viele Wörter braucht man, um eine Sprache (fließend) zu sprechen?).

Ein Wiederholungsmanager platziert sie automatisch in Abständen auf der Wiederholungsliste, um langfristiges Gedächtnis zu fördern. Die Übungen umfassen Lesen, Schreiben, Hören und Aussprache. Sie können zwischen Kursen wechseln und Themen auswählen, die Sie am meisten interessieren.

Die Benutzeroberfläche verwendet Ihre gewählte Sprache nicht nur zur Übersetzung, sondern auch zur Darstellung der Grammatikvergleiche. In der mobilen Version steht ein Offline-Modus zur Verfügung, wenn Sie die erforderlichen Daten zuvor heruntergeladen haben.

Sprachen mit Babbel lernen – meine Erfahrungsberichte:

Unterrichtsmethoden in Babbel

Babbel verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zur Entwicklung umfassender Sprachkompetenzen, der die Bereiche Sprechen, Schreiben, Lesen und Hören abdeckt. Die Lektionen sind so gestaltet, dass sie die allgemeine Sprachkompetenz verbessern, und bieten interaktive Übungen zur praktischen Anwendung der Sprachkenntnisse.

Französisch mit Babbel lernen

Babbel integriert auch authentische Gespräche aus dem realen Leben in den Unterricht, um den Lernenden eine authentische Spracherfahrung zu bieten. Dieser Ansatz fördert die Entwicklung von Sprech- und Hörkompetenzen, indem er die Kommunikation in realen Situationen simuliert. Die Grammatik wird nahtlos in den Unterricht integriert, um den Lernenden ein ausgewogenes Verständnis der Sprachstruktur zu vermitteln, was sowohl beim Sprechen als auch beim Schreiben hilfreich ist.

Muttersprachler spielen eine wichtige Rolle in den Audiolektionen von Babbel, um authentische Aussprachemodelle bereitzustellen. Durch die Begegnung mit verschiedenen Akzenten und Sprachmustern wird die Hör- und Sprechfertigkeit der Lernenden verbessert.

Zusätzliche Ressourcen bei Babbel

Babbel stellt den Lernenden ergänzende Ressourcen und zusätzliche Lerninhalte zur Verfügung, um das Französischlernen zu unterstützen:

  • Interaktive Lernübungen, darunter Schreiblektionen und mehr als 60 Stunden Sprach- und Kulturlektionen.
  • Die App bietet modernste Spracherkennungstechnologie, die den Nutzern dabei hilft, ihre Aussprache anhand Tausender Sätze in jedem Kurs zu verfeinern.
  • Babbel ermöglicht einen lebenslangen, rund um die Uhr verfügbaren Zugang mit kostenlosen Updates, damit die Nutzer jederzeit auf ihre Lerninhalte zugreifen können.
  • Die App synchronisiert den Lernfortschritt auf allen Geräten, um ein konsistentes Lernerlebnis zu gewährleisten.

Wiederholungssitzungen

Zusätzlich zu den Lektionen bietet Babbel Wiederholungssitzungen, die vier verschiedene Aktivitäten umfassen: Flashcards, Zuhören, Sprechen und Schreiben.

babbel wiederholen

  • Flashcards: Die Flashcards-Funktion ist einfach gehalten. Sie werden aufgefordert, sich die bisher gelernten Wörter aus den Lektionen einzuprägen und Ihre eigenen Einschätzungen abzugeben. Zum Beispiel sehen Sie eine Karte mit einem Bild eines Hundes und dem französischen Wort dafür.
  • Hörverständnis: Bei der Hörverständnis-Übung werden Ihnen vier französische Sätze im Multiple-Choice-Verfahren vorgespielt. Nach dem Anhören der Aufnahme in der Zielsprache wählen Sie die passende französische Übersetzung aus.
  • Sprechen: Die Sprechübung ähnelt weitgehend dem „Hören und Wiederholen“-Teil der Lektionen. Obwohl es nett ist, das Sprechen zu üben, ist der Nutzen eher begrenzt. Hier wird der Nutzer aufgefordert, das Französische zu produzieren.
  • Schreiben: Der Schreibteil der Wiederholung ähnelt dem ersten Teil, aber hier müssen Sie die schriftliche Übersetzung selbst erstellen und werden nach Genauigkeit bewertet.

Kulturelle Einblicke

Ich finde es faszinierend, dass die App nicht nur Französisch vermittelt, sondern auch Einblicke in die kulturellen Traditionen der französischsprachigen Länder bietet.

Linktipps:

Alltagskonversation

Die Inhalte des Babbel-Kurses beziehen sich auf Alltagsthemen, über die man auch im wirklichen Leben sprechen würde. Es ist effektiv Sätze zu lernen, die im realen Leben Anwendung finden, wie Gespräche über Reisen, Essen und das Wetter, anstatt über zufällige, obskure Themen (wie zum Beispiel bei Duolingo).

Französisch mit Babbel lernen

Überwachung des Fortschritts

Babbel bietet verschiedene Tools zur Fortschrittskontrolle an, die dazu dienen, die Nutzer bei ihrer Motivation und Zielerreichung beim Französischlernen zu unterstützen. Zu diesen Tools gehören

  • der Activity Tracker,
  • das My Activity Modul und
  • das Goal Tracker Widget,

die es den Nutzern ermöglichen, ihren Lernfortschritt zu verfolgen und im Blick zu behalten.

Französisch mit Babbel lernen

Der Babbel Review Manager ist ein weiteres nützliches Feature, das den Nutzern hilft, das Gelernte langfristig zu behalten. Falls jemand seinen Lernprozess von vorne beginnen möchte, besteht auch die Möglichkeit, den Fortschritt zurückzusetzen.

Online-Unterricht mit Babbel Live in meinem Test

Babbel Live bietet einstündige Videokurse, die von Französischlehrern geleitet werden und je nach deinem Zeitplan buchbar sind. Es werden nahezu rund um die Uhr Kurse angeboten, was ideal für Personen mit vollen Terminkalendern ist.

Online-Unterricht mit Babbel Live

Abonnenten erhalten zwei kostenlose Babbel Live-Kurse, während alle weiteren Kurse kostenpflichtig sind. Die Preise beginnen bei 40 Euro pro Monat für unbegrenzte Kurse, wenn man ein Jahresabonnement abschließt.

Babbel-Live-Abo

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Babbel Live ausschließlich Gruppenunterricht anbietet und keine Privatstunden. In dem Kurs, den ich während meiner Probezeit besucht habe, waren fünf weitere Teilnehmer, was die Übungszeit einschränkte.

Kann ich Französisch bei Babbel kostenlos lernen?

Obwohl die kostenlosen Funktionen von Babbel nur eine begrenzte Anzahl von Lektionen und Übungen bieten, eröffnet das Premium-Abonnement den Nutzern vollen Zugang zu sämtlichen Kursen und Niveaus in der gewählten Sprache.

Mit dem Babbel Premium-Abonnement erhalten Sie zusätzlich ein maßgeschneidertes Lernpaket, Zugang zu Babbel Live-Kursen, die Möglichkeit des Offline-Lernens, Einblicke in die Kultur der jeweiligen Sprache sowie Zugriff auf einen innovativen, anpassungsfähigen Algorithmus.

Ein weiterer Vorteil des Babbel Premium-Abonnements ist die werbefreie Nutzung. Diese Vielzahl von Funktionen unterstützt die Nutzer dabei, eine neue Sprache auf eine strukturierte und organisierte Art und Weise zu erlernen. Natürlich hat diese Premium-Mitgliedschaft ihren Preis, wobei die monatlichen Kosten je nach Laufzeit des Abonnements variieren und es auch die Möglichkeit gibt, einen lebenslangen Zugang gegen eine einmalige Zahlung zu erwerben.

Was bietet die kostenlose Nutzung von Babbel?

  • Bei Babbel können Sie sich vollkommen kostenfrei registrieren.
  • Die erste Lektion eines jeden Kurses steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, damit Sie reinschnuppern können.
  • Die kostenlosen Funktionen von Babbel umfassen eine begrenzte Anzahl von Lektionen und Übungen.
  • Die kostenlose Nutzung von Babbel wird durch Werbung unterstützt.
  • Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die kostenlosen Funktionen von Babbel nicht den Zugang zu allen verfügbaren Sprachen beinhalten.

Wie viel kostet ein Babbel-Abo fürs Französischlernen?

Ein kostenpflichtiges Babbel-Abonnement ist unvermeidlich, wenn Sie das gesamte Potenzial von Babbel ausschöpfen möchten. Die Preismodelle sind vielfältig gestaltet, um eine gewisse Flexibilität zu ermöglichen.

babbel preise

Die Abrechnung bei Babbel erfolgt nicht monatlich, sondern es wird die gesamte Gebühr für den ausgewählten Zeitraum im Voraus erhoben. Es besteht auch die Möglichkeit, kürzere Zeiträume zu wählen.

Hier sind die aktuellen Babbel-App-Preise:

  • 12 Monate für 4,95 Euro pro Monat (insgesamt 59,40 Euro)
  • 6 Monate für 5,55 Euro pro Monat (insgesamt 33,30 Euro)
  • 3 Monate für 6,65 Euro pro Monat (insgesamt 19,95 Euro)

Bitte beachten Sie, dass diese Preise für die Nutzung der App gelten. Auf der Website können abweichende Preise angegeben sein. Zudem steht ein lebenslanger Zugang zur Verfügung, der derzeit 299,99 Euro kostet und den Zugriff auf alle verfügbaren Sprachen ermöglicht.

Französisch mit Babbel lernen
Sprachapps
4.8/5
Französisch mit Babbel lernen
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen

Was macht die Französischkurse von Babbel so wirksam?

Die Effektivität von Babbel basiert auf einem datengestützten, wissenschaftlich erprobten Ansatz. Ein Team von Sprachexperten und Pädagogen entwickelt die Kurse, wobei der Fokus auf Inhalten liegt, die sofort in realen Situationen angewendet werden können.

Die Plattform konzentriert sich auf praktische Konversationsfähigkeiten, die es den Nutzern ermöglichen, in relativ kurzer Zeit kurze und einfache Gespräche auf Französisch zu führen, wie aus den Erfahrungen der Nutzer hervorgeht.

Die Erfahrung beim Französischlernen mit Babbel ist insgesamt positiv und effektiv. Die Französischkurse von Babbel ermöglichen den Lernenden, eine robuste Basis in Französisch aufzubauen und sich im Sprechen zu üben. Sie bieten außerdem Einblicke in die Kultur und die Menschen, die die Zielsprache sprechen, ein Aspekt, der bei vielen anderen Sprachlern-Apps oft übersehen wird.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Üben mit Muttersprachlern nicht ersetzt werden kann. Obwohl die Spracherkennungstechnologie von Babbel ziemlich präzise ist, können Sie durch die Interaktion mit einem Live-Tutor auf Plattformen wie italki oder Preply viel schneller fließende Sprachkenntnisse erwerben (weitere Informationen hierzu: “italki vs. preply: Mit welcher App klappt’s mit der neuen Sprache?” und “italki vs. Lingoda – Sprachlern-App und Online-Sprachschule im Vergleich”).

Babbel hat begonnen, seine Kernsprachkurse um Funktionen zu erweitern, die das Sprechen fördern, und es wird interessant sein zu sehen, wie sich die App in dieser Hinsicht weiterentwickelt.

Welche Sprache sollte ich lernen? Ich habe die wichtigsten Sprachen der Welt genauer unter die Lupe genommen und mich gefragt, welche Fremdsprachen in verschiedenen Situationen besonders erfolgversprechend sind.

Meine Tipps fürs Französischlernen

  • Beginnen Sie mit den 100 häufigsten Wörtern: Der Einstieg in die Sprache wird erheblich erleichtert, wenn man die meistgebrauchten Wörter beherrscht. Verfassen Sie Sätze mit diesen Wörtern, um ein intuitives Verständnis der Sprachstruktur zu entwickeln
  • Sprache erfordert viele Wiederholungen: Lassen Sie nicht nach, die auf Babbel erworbenen Kenntnisse regelmäßig zu rekapitulieren. Die Wiederholung ist der Schlüssel zur Verankerung des Gelernten im Langzeitgedächtnis
  • Klar definierte Ziele festlegen: Ein klares Ziel, sei es eine Reise nach Frankreich oder die Lektüre eines französischen Romans, schafft einen Fokus und befeuert die Motivation
  • Filme mit französischen Untertiteln schauen: Dies verbessert nicht nur Ihr Hörverständnis, sondern versetzt Sie auch in den Kontext der Sprache
  • Tandem-Partner finden: Für jene, die den Sprung von der Theorie zur Praxis wagen möchten, ist die Interaktion mit einem Muttersprachler unschätzbar wertvoll. Es gibt zahlreiche Plattformen, die solche Partnerschaften vermitteln

Meine Strategien und Empfehlungen, um rasch und effektiv eine Sprache zu lernen:

Fazit: Lohnt sich Babbel für Französischlerner?

Meiner Meinung nach eignet sich Babbel gut für das Französischlernen, besonders wenn Sie langfristig in die Sprache eintauchen möchten. Wie bei vielen anderen Sprachlern-Apps ist jedoch auch bei Babbel das Problem, dass die Lektionen recht kurz sind und den Schwerpunkt auf den Aufbau des Wortschatzes und einige Grammatikübungen legen, anstatt umfassende Sprachkenntnisse zu vermitteln. Wer mehr dazu wissen möchte, kann gerne einen Blick auf die Seiten: „Die besten Online-Sprachschulen im Vergleich“ und „Die besten Sprachlern-Apps – Effektives Sprachenlernen mit der passenden App„ werfen.

Babbel test

Babbel ist eine kostengünstige und gut strukturierte Sprachlern-App, die eine breite Palette von Funktionen bietet. Dazu gehören unter anderem Spracherkennungsübungen, ein adaptiver Algorithmus und kulturelle Einblicke, die die Stärken der App ausmachen.

Es ist jedoch zu beachten, dass Babbel möglicherweise nicht die beste Wahl für diejenigen ist, die Französisch auf fortgeschrittenem Niveau beherrschen möchten. Die Kurse könnten für einige Nutzer möglicherweise nicht intuitiv genug an ihr aktuelles Kenntnisniveau angepasst sein. Außerdem legen die Französischkurse von Babbel weniger Wert auf den kulturellen Kontext und bieten keine umfassende Sprachausbildung. Für eine tiefere und breitere Sprachkenntnis ist es empfehlenswert, Babbel in Kombination mit anderen Ressourcen zu nutzen.

Fazit: Wenn Sie grundlegende bis mittlere Französischkenntnisse erwerben oder die Sprache über einen längeren Zeitraum hinweg beherrschen möchten, ist Babbel eine ausgezeichnete Wahl.

Französisch mit Babbel lernen
Sprachapps
4.8/5
Französisch mit Babbel lernen
  • Ständig neue Inhalte, Podcasts und Spiele
  • Geld-Zurück-Garantie von 20 Tagen
  • Bis zu 50% sparen
Jetzt gratis testen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Willkommen!

Krystyna

Notizen einer Sprachenthusiastin – Entdecken Sie clevere Tricks, um Sprachen spielend, einfach und wirksam zu lernen. Die Kunst des Sprachenlernens leicht gemacht!

Mit meiner einfachen und verständlichen Herangehensweise teile ich mein Wissen und mache Fremdsprachenlernen zu einem unterhaltsamen Abenteuer!“ – Krystyna Trushyna, Polyglot und Sprachmentorin

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Italienisch, Türkisch.

Bei Fragen schreiben Sie bitte eine Mail: contact@krioda.com

Verpassen Sie diesen Deal nicht!

Babbel Lifetime

Zum Babbel Lifetime Deal
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Babbel
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter