Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Lingoda Erfahrungen

Lingoda Erfahrungen 2024: Ausführlicher & ehrlicher Test der Online-Sprachschule

Lingoda
Sprachen
4
Kostenlos lernen
8 Tagen kostenlos
Gebühren
ab 9 Euro pro Stunde für Gruppenunterricht / 18 Euro pro Stunde für Einzelunterricht
Lernmethode
Kombinierte Methoden
Plattform
iOS und Android
-
Details
Nutzererfahrungen
Testergebnis
Bewertung folgt.

Die Möglichkeiten, eine neue Sprache zu lernen, sind heutzutage so vielfältig wie nie zuvor. Allerdings hat kaum jemand Zeit und Lust, regelmäßig in die Volkshochschule zu gehen, und auch Sprachlern-Apps haben ihre Nachteile: Viele Angebote können allenfalls als Vokabeltrainer dienen, während das freie Sprechen in der Regel auf der Strecke bleibt.

Da ich mein Französisch (Sprachniveau A2) möglichst effektiv verbessern wollte, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin dabei auf die Online-Sprachschule Lingoda gestoßen.

Welche Erfahrungen ich im Zuge meines ausführlichen Tests gemacht habe, für wen Lingoda geeignet ist und vieles mehr erfahren Sie im folgenden Testbericht.

Weiterlesen
Pros und Contras
  • Kleingruppen- und Privatunterricht möglich
  • Flexible Terminplanung, wann immer Sie wollen
  • Alle Lehrer sind zertifiziert und erfahren
  • Ausgebuchte Kurse
  • Der Unterrichtsstoff kann sich wiederholen
  • Nicht genug Zeit, um den Lernstoff zu beenden
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 02.07.2024
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Was ist Lingoda?

Lingoda ist eine Online-Sprachschule, die es Ihnen ermöglicht, an jedem Ort und rund um die Uhr eine Sprache Ihrer Wahl zu lernen. Dabei legt Lingoda den Fokus auf die Verbesserung der Sprachfähigkeiten: Die Lingoda Lehrer sind allesamt Native Speaker, die auf der ganzen Welt verteilt leben und ihre Schüler im Einzel- oder Gruppenunterricht zur aktiven Sprachanwendung animieren.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten: „Die besten Online-Sprachschulen im Vergleich“ und „Die besten Sprachlern-Apps – Effektives Sprachenlernen mit der passenden App„.

lingoda test

Dank verschiedener Lernstufen eignet sich das Lernkonzept dabei gleichermaßen für Anfänger wie für Fortgeschrittene. Lernpläne können individuell an die eigenen Vorkenntnisse sowie an die zeitlichen Möglichkeiten angepasst werden, was ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglicht.

Außerdem gilt: Zusätzlich zu den Einzel- oder Gruppenstunden können Nutzer online auf eine Vielzahl von Materialien und Übungen zugreifen, sodass keine Lehrbücher hinzugekauft werden müssen.

Welche Sprachen bietet Lingoda an?

Bei Lingoda können Sie aus vier verschiedenen Sprachen und diversen Lernniveaus wählen:

  • Englisch (von A1 bis C1)
  • Business Englisch (von A1 bis B2)
  • Deutsch (von A1 bis C1)
  • Französisch (von A1 bis B2)
  • Spanisch (von A1 bis B2)

Was sagen Erfahrungsberichte im Internet zu Lingoda?

Im Internet finden sich größtenteils positive Bewertungen zu Lingoda. Die Nutzer sind dabei insbesondere vom hohen Unterrichtsniveau, aber auch von der riesengroßen Themenauswahl beim Lernen überzeugt.

Des Weiteren wissen die Lingoda Sprachschüler zu schätzen, dass die Lehrer Native Speaker sind und dass die Lernpläne mit wenigen Klicks individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können.

Nachteilig bewertet wird vor allem, dass es keine Lingoda App gibt – wer die Online-Sprachschule nutzen möchte, kann dies nur über den Webbrowser. Einige Sprachschüler bemängeln auch, dass sich die Kontaktaufnahme zum Support von Lingoda schwierig gestaltet, beziehungsweise dass die Antwort auf Fragen zu lange auf sich warten lässt.

Auch zu Unstimmigkeiten bezüglich der Gutschrift bei Teilnahme am Cashback-Abo Sprint oder Super-Sprint scheint es häufiger gekommen zu sein.

Unsere Erfahrungen mit den Sprachler-Apps:

Wie viel kostet ein Sprachkurs bei Lingoda?

Lingoda bietet verschiedene Abo-Varianten an. Grundsätzlich gilt: Je höher die monatlich gebuchte Stundenanzahl ist, desto weniger kostet die einzelne Stunde. Wie viel ein Sprachkurs bei Lingoda kostet, hängt zudem immer davon ab, ob Gruppen- oder Einzelstunden gebucht werden.

Hier ein Überblick:

Kosten für Gruppenstunden:

  • 5 Stunden pro Monat: 59,99 Euro (=12 Euro pro Stunde)
  • 12 Stunden pro Monat: 119,99 Euro (=10 Euro pro Stunde)
  • 20 Stunden pro Monat: 170,99 Euro (=9 Euro pro Stunde)
  • 40 Stunden pro Monat: 339,99 Euro (=8,50 Euro pro Stunde)

lingoda kosten gruppen

Kosten für Einzelstunden:

  • 5 Stunden pro Monat: 149 Euro (=30 Euro pro Stunde)
  • 12 Stunden pro Monat: 275,99 Euro (=23 Euro pro Stunde)
  • 20 Stunden pro Monat: 399,99 Euro (=20 Euro pro Stunde)
  • 40 Stunden pro Monat: 719,99 Euro (=18 Euro pro Stunde)

lingoda kosten private

Kostenlose Testversion und Cashback-Modelle

Wenn Sie erst einmal nur testen möchten, ob die Online-Sprachschule Lingoda etwas für Sie ist, empfiehlt sich die Buchung einer kostenlosen Probewoche. In dieser Woche können Sie wahlweise an einer Privatstunde oder an drei Gruppenstunden teilnehmen.

Darüber hinaus bietet Lingoda wechselnde Rabattaktionen an, sodass es sich lohnen kann, vor der Buchung die Internetseite von Lingoda genau zu studieren.

Ein weiteres besonders Angebot ist die Aktion „Sprint“ beziehungsweise „Super Sprint“: Wer eine bestimmte Stundenanzahl innerhalb einer festgelegten Zeit absolviert, erhält einen Teil seines Geldes zurück:

  • Aktion „Sprint“: 30 Stunden im Monat absolvieren und 50 % Cashback erhalten
  • Aktion „Super Sprint“: 60 Stunden im Monat absolvieren und 100 Prozent Cashback erhalten

Die Kosten für „Sprint“ liegen bei 380 Euro, die für „Super Sprint“ bei 760 Euro.

Wichtig: Wenn Sie an „Sprint“ oder „Super Sprint“ teilnehmen möchten, sollten Sie die Teilnahmebedingungen sorgfältig studieren und auch das Kleingedruckte lesen. So vermeiden Sie, dass es bei der Auszahlung Ihres Cashbacks zu Problemen kommt.

Erste Schritte bei Lingoda

Wie ich bereits kurz erwähnt habe, bietet Lingoda keine Lern-App an. Stattdessen findet der Sprachkurs im Webbrowser statt – im Lingoda Kursportal sowie bei Zoom. Wer Lingoda nutzen möchte, benötigt:

  • einen Computer
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein kostenloses Zoom-Konto
  • eine Webcam
  • ein Headset (alternativ: Mikrofon und Lautsprecher)

lingoda anmeldung

Nach der Anmeldung hilft ein Einstufungstest dabei, das passende Einstiegsniveau zu finden. Dieser Test nimmt rund 10 Minuten in Anspruch und basiert auf dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen“, kurz GER.

Auf der übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche habe ich mich sehr schnell zurechtgefunden. Alles funktioniert intuitiv, und auch das Buchen der gewünschten Kurse verläuft angenehm unkompliziert.

Wie funktioniert das Sprachenlernen bei Lingoda?

Nach der Anmeldung können Sie bei Lingoda ganz flexibel die gewünschten Stunden buchen. Da die Sprachschule mit Lehrern und Lehrerinnen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, sind die Kurse in der Regel rund um die Uhr verfügbar.

Das bedeutet auch, dass Sie nicht immer den gleichen Lehrer haben, was die sprachliche Vielfalt erhöht und Sie mit verschiedenen Dialekten in Kontakt bringt. In welcher Reihenfolge Sie die Stunden buchen, bleibt Ihnen selbst überlassen.

Die Kurse selbst finden über das Videokonferenz-Tool Zoom statt. Die Lehrer erhalten für jede Stunde einen Leitfaden, können den Unterricht aber grundsätzlich individuell gestalten. In jedem Fall gilt: Das Hauptaugenmerk wird auf das aktive Sprechen gelegt.

lingoda levels

Natürlich werden auch Grammatikregeln durchgenommen, dies aber eher am Rande. Insbesondere bei den oberen Sprachniveaus erarbeiten sich die Schüler dieses Wissen vorrangig über das bereitgestellte Zusatzmaterial.

Dieses umfasst beispielsweise Übungsaufgaben, digitale Karteikarten, Lerntipps sowie das ein oder andere Quiz. Des Weiteren gibt es zu jeder Stunde Vorbereitungsmaterial und – nach der Teilnahme – ein individuelles Feedback der Lehrkraft und eine kommentierte PDF-Datei, die es ermöglicht, das Gelernte noch einmal nachzulesen und zu vertiefen.

Sprachen online lernen – unsere Ratgeber:

Gibt es weitere bemerkenswerte Eigenschaften?

Bei meinem Lingoda Test hat mich vor allem die erstaunlich große Themenvielfalt überzeugt. Wer sich beispielsweise für Musik interessiert, sucht sich einfach ein passendes Thema aus und kann dann mit dem Lehrer und – bei Gruppenstunden – mit den anderen Teilnehmern ausführlich darüber diskutieren.

Weitere Themengebiete sind zum Beispiel Kunst, Geschichte oder berühmte Persönlichkeiten, sodass für jedes Interesse etwas Passendes dabei sein sollte. Weitere bemerkenswerte Eigenschaften von Lingoda, die ich nicht unerwähnt lassen möchte, hier im Überblick:

  • Die Lehrer sind ausschließlich Native Speakers, also Muttersprachler.
  • Es gibt kostenlose Flashcards – also digitale Karteikarten für das effektive Wortschatz-Training.
  • Sobald mindestens 90 % des Kurses (entspricht 45 Lektionen) abgeschlossen wurden, steht das GER-Zertifikat automatisch zum Download bereit.
  • Lingoda bietet eine Prüfungsvorbereitung auf das Cambridge-Sprachzertifikat. Der mehrstufige Online-Test nimmt 135 Minuten in Anspruch und kostet 149 Euro. Für Teilnehmer, die Lingoda direkt für 6 oder 12 Monate gebucht haben, ist der Test kostenlos.

Für wen ist Lingoda geeignet?

Lingoda ist für all jene geeignet, die ihre sprachlichen Fähigkeiten in Englisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch verbessern möchten, ohne örtlich und zeitlich an die Angebote einer Sprach- oder Volkshochschule gebunden zu sein.

Auch Interessierte, denen die Möglichkeiten einer Sprachlern-App nicht weit genug geht und die gerne mit Unterstützung von Native Speakern lernen möchten, treffen mit Lingoda die richtige Wahl.

lingoda lernen

Da das Lernen über eine Online-Sprachschule Disziplin, Ausdauer und Struktur erfordert, eignet sich Lingo

da meiner Ansicht nach vorrangig für Lerner ab dem frühen Erwachsenenalter. In den Kursen wird direkt drauflos gesprochen, weshalb ein gewisses Maß an Kommunikationsfreudigkeit von Vorteil ist.

Sehr schüchterne Menschen melden sich am besten zunächst einmal bei Gruppenstunden an, um sich mit dem Lingoda Lernprinzip vertraut zu machen. Und wer schließlich ein wenig mehr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickelt hat, wird ganz sicher auch Spaß an den Privatstunden haben. Diese können herausfordernd sein, sind aus genau diesem Grund aber auch besonders effektiv.

Wie kann ich Lingoda kontaktieren?

Lingoda ist bemüht, alle auftretenden Fragen im umfangreichen FAQ-Bereich zu beantworten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine E-Mail an contact@lingoda.com zu schreiben oder den bereitgestellten Chatbot zu nutzen. Des Weiteren ist die Online-Sprachschule auch in den sozialen Netzwerken vertreten.

Meine persönliche Erfahrung mit Lingoda

Ich bin sehr reisefreudig und daher immer bestrebt, mein Französisch zu verbessern. Mithilfe von Büchern und Lern-Apps konnte ich zwar meinen Wortschatz vergrößern und das Risiko für typische Grammatikfehler reduzieren – aktives und freies Sprechen lernte ich so jedoch nicht.

Durch etwas Online-Recherche bin ich schließlich auf Lingoda aufmerksam geworden und habe zunächst eine kostenlose Probewoche gebucht. Dabei hatte ich die Wahl zwischen Gruppen- und Einzelstunden und habe mich für die Teilnahme an drei Gruppenstunden entschieden.

lingoda erfahrungen

Die Buchung einer Unterrichtsstunde war kein Problem: Über einen Schieberegler lassen sich das gewünschte Datum und die Uhrzeit auswählen, und schon zeigt Lingoda alle verfügbaren Unterrichtsstunden an. Auch kurzfristig waren noch viele Plätze verfügbar, was für all jene von Vorteil ist, die sich gerne spontan einloggen und lernen möchten.

Die Stunden selbst fand ich sehr spannend – auch wenn es mich zunächst Überwindung kostete, auf Französisch an der Diskussion teilzunehmen. Die Lehrerin war jedoch sehr bemüht, alle Teilnehmer mit einzubeziehen und zum aktiven Sprechen zu ermutigen.

Auch in technischer Hinsicht kann ich nichts Negatives berichten: Alles lief problemlos ab, und nach 60 Minuten absoluter Konzentration war ich zwar ganz schön erledigt, hatte aber auch das Gefühl, tatsächlich etwas für die Verbesserung meiner Sprachfähigkeiten getan zu haben.

Unsere Vergleiche:

Die Vorteile im Überblick

Lingoda hat mich bei meinem Test vor allem in folgenden Punkten überzeugt:

  • übersichtliche Lernplattform
  • hohe Unterrichtsqualität
  • Stunden kurzfristig buchbar
  • nur wenig Equipment erforderlich
  • spürbarer Lerneffekt

Was sind die Nachteile von Lingoda?

Auch die Nachteile von Lingoda sollen hier nicht unerwähnt bleiben:

  • relativ hohes Preisniveau
  • keine ergänzende App verfügbar
  • komplizierte Teilnahmebedingungen bei den Cashback-Varianten
  • nur wenige Kontaktmöglichkeiten

Unser Fazit: Lohnt sich das Sprachenlernen bei Lingoda?

Lingoda lohnt sich vor allem für ambitionierte Sprachschüler, die ihre sprachlichen Fähigkeiten unter Anleitung Schritt für Schritt optimieren möchten und bereit sind, dafür bis zu 30 Euro pro Stunde zu bezahlen.

Wer dran bleibt und regelmäßig Gruppen- oder Privatstunden absolviert, wird schon bald deutliche Verbesserungen bei seiner Aussprache und dem verfügbaren Wortschatz bemerken sowie ganz allgemein freier und sicherer sprechen können.

Ich empfehle dennoch, die verschiedenen Abo-Modelle genau zu studieren und zunächst eine Probewoche zu buchen, um zu testen, ob eine Online-Sprachschule grundsätzlich zu den eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen passt.

Nutzererfahrungen mit Lingoda

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
Willkommen!

Krystyna

Notizen einer Sprachenthusiastin – Entdecken Sie clevere Tricks, um Sprachen spielend, einfach und wirksam zu lernen. Die Kunst des Sprachenlernens leicht gemacht!

Mit meiner einfachen und verständlichen Herangehensweise teile ich mein Wissen und mache Fremdsprachenlernen zu einem unterhaltsamen Abenteuer!“ – Krystyna Trushyna, Polyglot und Sprachmentorin

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Italienisch, Türkisch.

Bei Fragen schreiben Sie bitte eine Mail: contact@krioda.com

Verpassen Sie diesen Deal nicht!

Babbel Lifetime

Zum Babbel Lifetime Deal
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Babbel
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter