Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Baufinanzierung Vergleich

Baufinanzierungs-Vergleich 2024: Wo lohnt sich die Baufinanzierung wirklich?

Unser großer Baufinanzierungs-Vergleich zeigt die besten Angebote

Zuletzt aktualisiert am 02.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Die Mietpreise steigen und steigen. Somit mag es nicht überraschend sein, dass sich immer mehr junge Menschen mit Eigenheim auseinandersetzen. Die eigene Wohnung oder das eigene Haus – ein Traum, der aber in vielen Fällen nur ein Traum bleibt. Denn nicht nur die Mietpreise werden höher, sondern auch die Kauf- und Baupreise für Wohnungen und Häuser. Auch als mögliche private Altersvorsorge für Ärzte kann eine Immobilie interessant sein.

Weiterlesen
Top Anbieter
1822direkt
4.8/5
Dr. Klein
4.6/5
Baufi24
4.6/5

Die besten Baufinanzierungen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FinanceAds zu laden.

Inhalt laden

Der Baufinanzierung Vergleich: Gibt es einen Unterschied zwischen der Baufinanzierung und einem klassischen Raten- bzw. Konsumentenkredit?

Es gibt viele Kreditarten. Aufgrund des niedrigen Zinsniveaus steigt natürlich auch das Interesse, sich mit Krediten bestimmte Wünsche erfüllen zu lassen – so etwa Urlaube, neue Einrichtungsgegenstände oder auch elektronische Geräte. Auch Autos stehen weit oben auf der Wunschliste vieler Menschen und werden nicht selten durch einen Autokredit finanziert. Am Ende gibt es am Sparbuch bzw. Tagesgeldkonto keine Zinsen mehr, sodass sich das Sparen nicht lohnt.

Aufgrund der Tatsache, dass es viele unterschiedliche Kreditmöglichkeiten gibt, sollte man sich vor dem Baufinanzierung Vergleich mit den jeweiligen Kreditarten befassen bzw. einen Blick auf den Unterschied zwischen dem Raten- bzw. Konsumentenkredit und der Baufinanzierung werfen.

Heutzutage muss man schon besonders tief in die Tasche greifen, wenn man plant, ein Eigenheim auf die Beine zu stellen. Ganz egal, ob selbst gebaut wird oder man plant, ein bestehendes Haus bzw. eine bestehende Wohnung zu kaufen: die Summe, die für so ein Projekt gebraucht wird, ist deutlich höher als jene, die man für einen klassischen Raten- oder Konsumentenkredit braucht. Zudem gibt es auch einen Unterschied bei der Laufzeit: Wird der Raten- bzw. Konsumentenkredit innerhalb weniger Jahre getilgt, zeigt der Baufinanzierung Vergleich, dass es oft 30 Jahre braucht, bis man die Gesamtsumme getilgt hat.

In Deutschland mag die Eigenheimquote mit klar unter 50 Prozent geringer als in anderen europäischen Ländern sein, aber das heißt nicht, dass das Interesse am Eigenheim nicht vorhanden ist. Oft fehlt es am Geld, aber auch an Informationen, um sodann den Schritt zu wagen, das Projekt Eigenheim zu starten. Jeder vierte Deutsche, der unter 35 Jahre alt ist, wünscht sich ein Eigenheim, hat aber Angst vor den Kosten des Projekts. Der Baufinanzierung Vergleich zeigt zwar, dass die Preise hoch sind, aber es nicht unmöglich geworden ist, heute ein Eigenheim zu schaffen.

Wichtig ist, dass man sich auch mit der KfW Baufinanzierung befasst bzw. bei dem Baufinanzierung Vergleich die Konditionen beleuchtet. Denn die monatlichen Kosten, die der Baufinanzierung Vergleich Rechner aufzeigt, sind nicht der einzige Punkt, der im Zuge des Baufinanzierung Vergleichs Berücksichtigung finden darf.

Worauf beim sogenannten Baufi Vergleich zu achten ist? In erster Linie auf die monatlichen Kosten, in weiterer Folge auf die Konditionen. Denn die Konditionen sind ausschlaggebend, um am Ende die passende Finanzierung im Zuge des Baufinanzierung Vergleichs finden können.

 

Unterschiede bei der Zinsbindung

Zudem gibt es noch mit der Zins- und der Zweckbindung zwei weitere Bereiche, die nicht nur für den Baufinanzierung Vergleich von Bedeutung sind, sondern auch den Unterschied zwischen dem Ratenkredit und der Baufinanzierung aufzeigen.

Bei der Zinsbindung wird zwischen dem Kreditnehmer sowie dem Kreditgeber vereinbart, dass es einen fixen Effektivzins gibt. Dieser hat die Gültigkeit von mehreren Jahren und wird in der Regel nach zehn Jahren, 15 Jahren oder 20 Jahren erstmals wieder verhandelt. Innerhalb dieses Zeitraums hat die Entwicklung am Zinsmarkt keinen Einfluss auf den Zinssatz der Baufinanzierung. Vorausgesetzt, man entscheidet sich für den festen Zinssatz. Im Zuge des Baufinanzierung Vergleichs wird man aber bemerken, dass es auch die Möglichkeit gibt, dass man sich über den Baufinanzierung Vergleich Rechner ein Angebot mit einem variablen Zinssatz machen lassen kann. Der Baufinanzierung Vergleich Rechner wird hier eine günstigere monatliche Rückzahlung errechnen – jedoch mit dem Risiko, dass die monatlichen Rückzahlungen mit den Jahren teurer werden, sofern das Zinsniveau steigt.

Dass die aufgenommene Summe bei einer Baufinanzierung extrem hoch ausfallen kann, mitunter in den Bereich der 350.000 Euro bis 700.000 Euro vordringen kann, ist nicht außergewöhnlich. Veränderungen von 0,5 Prozent bis 1,5 Prozent können hier enorme Auswirkungen auf die monatlichen Raten haben. Wer hier einen Baufi Vergleich durchführt und mit dem Baufinanzierung Vergleich Rechner ein wenig am Prozent- bzw. Zinssatz dreht, wird mitunter überrascht sein, welche neuen monatlichen Raten bei moderaten Zinssteigerungen möglich sein können.

 

Top 3 Baufinanzierung Anbieter:

1822direkt
4.8/5
1822direkt Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Hypovereinsbank
4.8/5
Hypovereinsbank Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
immo-finanzcheck.de
4.7/5
immo-finanzcheck.de Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

 

Unterschiede bei der Zweckbindung

Der direkte Baufinanzierung Vergleich gegenüber dem Konsumentenkredit offenbart auch, dass es einen Unterschied bei der Zweckbindung geht. Die Baufinanzierung muss für die Schaffung von Eigenheim genutzt werden – entweder für den Bau eines Hauses oder den Kauf eines Hauses bzw. den Kauf einer Wohnung. Der Konsumenten- bzw. Ratenkredit hat keine Zweckbindung. Das Geld kann für alle möglichen Anschaffungen und Projekte verwendet werden.

 

Unterschiede bei den Voraussetzungen und Anforderungen

Einen Unterschied gibt es auch, wenn man sich mit den Voraussetzungen befasst, die man als Kreditnehmer erfüllen muss, um eine Baufinanzierung zu bekommen. Denn aufgrund höherer Kreditsumme und längerer Laufzeit sind hier andere Voraussetzungen als bei einem über zwei Jahre abgeschlossenen Ratenkredit zu erfüllen.

 

So laufen die Vorbereitungen: Auf dem Weg zur Baufinanzierung

Plant man, ein Baugrundstück zu kaufen und ein Haus zu bauen oder möchte man eine Wohnung kaufen? Man kann aber auch direkt ein Haus kaufen – eventuell schon ein älteres Haus, das einen geringeren Anschaffungspreis hat, dafür aber in weiterer Folge Kosten berücksichtigt werden müssen, die für bestimmte Sanierungen, Renovierungen und Erneuerungsarbeiten anfallen können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Eigenheim zu besitzen; alle Möglichkeiten sollten im Vorfeld für sich selbst gegenübergestellt werden, damit man die verschiedenen Vor- und Nachteile kennenlernt.

Möchte man ein Eigenheim finanzieren, so geht es darum, dass man sich auch einmal mit den persönlichen finanziellen Grundparametern befasst. Das heißt, wie hoch ist das Eigenkapital und wie hoch darf die monatliche Rate sein? Auch wenn es heute schon die Baufinanzierung ohne Eigenkapital gibt, so ist es dennoch ratsam, dass man eine Eigenkapitalquote zwischen 10 Prozent und 30 Prozent aufweist. Denn eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital mag heute von den Banken gewährt werden, der Baufinanzierung Vergleich zeigt aber, dass eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital nie so attraktive Konditionen wie eine Baufinanzierung mit Eigenkapital aufweist.

 

Die Beurteilung der eigenen finanziellen Situation: An erster Stelle steht Ehrlichkeit

Wer eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital aufnehmen will, der wird im Zuge des Baufi Vergleichs bemerken, dass die Konditionen gegenüber der Baufinanzierung mit Eigenkapital schlechter sind. Man kann aber die nachteiligen Konditionen einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital ausgleichen, wenn man ein hohes Einkommen hat und entsprechend hohe monatliche Rückzahlungen leistet. Das heißt, plant man, eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital aufzunehmen, dann sollte man darauf achten, dass man hohe monatliche Rückzahlungen leisten kann.

Aber wie hoch dürfen die monatlichen Rückzahlungen sein, ganz egal, ob es eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist oder mit Eigenkapital? Wichtig ist, dass man nicht das gesamte Geld, das am Ende des Monats übrig bleibt, in die Rückzahlung steckt. In der Regel sollten vom Einkommen, nach Abzug der monatlichen Rate, noch um die 20 Prozent übrig bleiben.

Anhand dieser Berechnungen kann man sodann mit dem Baufinanzierung Vergleich Rechner in Erfahrung bringen, welche Kreditsumme realistisch wäre bzw. welche Laufzeit in Frage kommen würde. Denn der Baufinanzierung Vergleich Rechner zeigt auch auf, dass die Laufzeit ebenfalls einen gar nicht so zu unterschätzenden Einfluss auf die Höhe der monatlichen Kreditrate hat.

 

Empfehlenswerte Anbieter für Baufinanzierungen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FinanceAds zu laden.

Inhalt laden

 

Finanzierungsmöglichkeiten kombinieren: Die KfW Baufinanzierung miteinbeziehen

Das sogenannte Annuitätendarlehen stellt in der Regel die Baufinanzierung schlechthin dar. So zeigt der Baufinanzierung Vergleich, dass es sich um eine Finanzierung mit gleichbleibenden monatlichen Raten handelt, die sich aus einem Tilgungs- und einem Zinsanteil zusammensetzen. Mit dem Annuitätendarlehen kann man auch andere Kredite kombinieren – so gibt es etwa die Möglichkeit der KfW Baufinanzierung. Mit der KfW Baufinanzierung kann ein Teil der anfallenden Kosten für das Eigenheim finanziert werden, sodass keine so hohe Summe per Baufinanzierung finanziert werden muss. Vor allem ist das auch von Vorteil, wenn es sich um eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital handelt.

 

Die Details der Finanzierung: Worauf unbedingt geachtet werden sollte

Mit dem Kreditgeber können verschiedene Finanzierungsdetails vereinbart werden. Zu Zeiten niedriger Zinsen ist es ratsam, sich für die Sollzinsbedingung zu entscheiden. Das heißt, die Baufinanzierung Zinsen bleiben unverändert – ganz egal, wie sich das Zinsniveau entwickelt.

Des Weiteren ist es ratsam, sich für Sondertilgungen zu entscheiden bzw. mag es wichtig sein, dass diese kostenlos möglich sind. Wer kostenlose Sondertilgungen im Vertrag hat, der kann die Baufinanzierung jederzeit tilgen bzw. mit Sondertilgungen sodann die Laufzeit verkürzen oder die monatlichen Raten nach unten korrigieren.

Im Zuge des Baufinanzierung Vergleichs sind auch derartige Details zu beachten. Das deshalb, weil es viele Banken gibt, die nicht auf alle Forderungen der Kreditnehmer eingehen bzw. Sondertilgungen mitunter erlauben, dafür aber hohe Kosten verlangen. Das heißt, der Baufi Vergleich sollte sich nicht nur mit den monatlichen Raten befassen, sondern auch mit den Konditionen und Details der Kreditverträge.

 

Die Antragstellung: Alle relevanten Unterlagen vorbereiten

Wer sich noch mit dem Baufinanzierung Vergleich Rechner befasst, der muss noch keinerlei Unterlagen griffbereit haben, die dann der Bank übermittelt werden. Möchte man aber einmal einen Finanzierungsvorschlag einholen, der verbindlich ist, so ist es wichtig, entsprechende Unterlagen zu übermitteln. Hier geht es in erster Linie um Einkommensnachweise sowie Verbindlichkeiten bzw. um Rücklagen. Die Bank wird hier eine detaillierte Liste haben, auf der sodann die Dokumente aufgelistet sind, die übermittelt werden müssen.

Stellt man den Antrag auf Baufinanzierung bei seiner Hausbank, so wird man gleich in der Filiale vor Ort betreut werden. Hat man keine Hausbank vor Ort, sondern arbeitet nur mit einer Online Bank, dann findet die Kreditantragstellung online statt. Ein Antrag auf Baufinanzierung ist selbsterklärend – auch die Informationen, welche Unterlagen benötigt werden, sind leicht zu verstehen.

 

Unsere Top Baufinanzierung Empfehlung:

Hypovereinsbank
4.8/5
AGB gelten, 18+
Zu Hypovereinsbank
Hypovereinsbank Highlights
  • Wettbewerbsfähige Darlehenskonditionen
  • Verschiedene Finanzierungslösungen für jeden Immobilientraum
  • Effektiver Zins ab 2,99 %
1822direkt
4.8/5
AGB gelten, 18+
Zu 1822direkt
1822direkt Highlights
  • Wettbewerbsfähige Konditionen
  • Überzeugender Support
  • Kredit-Rechner verfügbar
Baufi24
4.6/5
AGB gelten, 18+
Zu Baufi24
Baufi24 Highlights
  • Über 450 Darlehenspartner zur Auswahl
  • Experten beraten auf Wunsch online oder lokal
  • Alternative Finanzierungsvarianten, u. a. KfW-Fördermittel
1822direkt
4.8/5
AGB gelten, 18+
Zu 1822direkt
1822direkt Highlights
  • Wettbewerbsfähige Konditionen
  • Überzeugender Support
  • Kredit-Rechner verfügbar

 

Die KfW Baufinanzierung: Nicht ignorieren!

Die KfW Bankengruppe sollte unbedingt in den Baufi Vergleich miteinbezogen werden. Denn eine KfW Baufinanzierung ist günstig und hilfreich, wenn es darum geht, dass man sich den Traum vom Eigenheim erfüllen kann.

Wer sich mit der KfW Baufinanzierung befasst, der wird bemerken, dass es sich hier immer um einen Teil der Immobilienfinanzierung handelt. Als Kreditnehmer selbst kann man keine KfW Baufinanzierung beantragen – das macht die vermittelnde Bank.

Zu beachten ist des Weiteren, dass der Förderantrag auch nicht direkt bei der KfW Bank gestellt wird, sondern über den Vermittler oder die Bank. Die Bank ist für die Beratung zuständig, welche Förderprogramme beantragt werden können; die Beratungen stehen kostenlos zur Verfügung. Unterschieden wird bei der KfW Baufinanzierung, ob es sich um einen Neubau handelt oder um eine Bestandsimmobilie.

 

Die Anschlussfinanzierung im Baufinanzierung Vergleich: Mit der richtigen Strategie in weiterer Folge Geld sparen

Der Baufinanzierung Vergleich Rechner offenbart, dass eine Baufinanzierung oftmals eine Laufzeit von 30 Jahren aufweist. Dabei vereinbart in der Regel der Kreditnehmer mit der Bank im Baufinanzierungsvertrag eine Zinsbindungsfrist von einigen Jahren – durchschnittlich wird die Bank eine Zinsbindung von zehn Jahren akzeptieren. Innerhalb dieses Zeitfensters bleiben die Kosten unverändert. Das heißt, es gibt keine Veränderungen bei den monatlichen Raten. Nach Ablauf der Zinsbindung geht es um das neuerliche Ausverhandeln einer Baufinanzierung. Hier spricht man von der Anschlussfinanzierung. Der Baufinanzierung Vergleich zeigt, dass es hier unterschiedliche Anschlussfinanzierungen bzw. Varianten gibt, die bei richtiger angewandter Taktik vielversprechend sind. Durch die Anschlussfinanzierung muss der Kredit nicht automatisch teurer werden.

Zur Verfügung stehen die Prolongation, das Forward Darlehen sowie die Umschuldung. Bei der Prolongation wird der Kreditnehmer die Baufinanzierung tilgen – und das bei der anfänglichen Bank. Die Bank bietet dem Kreditnehmer drei Monate vor Kreditablauf das Angebot zur Fortführung, das er sodann an- oder ablehnen kann. Wichtig ist, dass man auch hier einen Baufinanzierung Vergleich durchführt, um für sich zu klären, ob es sich um ein attraktives Angebot handelt oder nicht. Man kann hier auch mit dem Baufinanzierung Vergleich Rechner arbeiten.

Die Umschuldung mag ebenfalls eine attraktive Möglichkeit sein. Hier wird dann die Baufinanzierung von einer anderen Bank übernommen – wichtig ist, dass man auch hier einen Baufinanzierung Vergleich durchführt, um keine bösen Überraschungen am Ende zu erleben. Denn sehr wohl kann der Wechsel zu einer Bank für höhere Gebühren sorgen. Daher ist es ratsam, im Zuge der weiteren Anschlussfinanzierung unbedingt einen Baufi Vergleich durchzuführen.

Eine weitere Alternative kann übrigens das sogenannte Forward Darlehen sein. Mit diesem Modell ist es möglich, dass man sich die aktuelle Baufinanzierung zu guten Konditionen für die Zukunft sichert. Mit dem Forward Darlehen kann man sich die Konditionen Jahre zuvor sichern – so etwa fünf Jahre vor dem Inkrafttreten des Forward Darlehens. Das heißt, wer meint, die aktuellen Konditionen sind so gut, dass sie auch in den nächsten Jahren gut sind bzw. nicht besser werden können, ist gut beraten, sich für ein Forward Darlehen zu entscheiden.

Aufgrund der Tatsache, dass es viele Anschlussfinanzierungen gibt, ist der Baufi Vergleich auch nach Ablauf der ersten Zinsbindung empfehlenswert. Nur dann, wenn man die Konditionen der jeweiligen Kreditgeber kennt, wird man am Ende die für sich beste Finanzierung finden können.

 

Die Baufinanzierung ohne Eigenkapital: Tipps und Tricks

Wie schon erwähnt, kann heutzutage auch eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital möglich sein. Das heißt, schreiben manche Banken als Voraussetzung einen Eigenmittelanteil zwischen 10 Prozent und 30 Prozent vor, sodass Kaufnebenkosten, Maklergebühren oder auch Notarkosten sowie die Grunderwerbssteuer nicht per Kredit finanziert werden müssen, gibt es auch Banken, die eine sogenannte Vollfinanzierung ermöglichen. Die Voll- oder auch Komplettfinanzierung mag eine Möglichkeit sein, wenn keine Eigenmittel zur Verfügung stehen, jedoch aber ein entsprechend hohes Einkommen, um höhere Monatsraten bezahlen zu können.

Dass natürlich eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital nicht ungefährlich ist, liegt auf der Hand. Sehr wohl sind andere Voraussetzungen zu erfüllen bzw. muss man in der Regel davon ausgehen, dass hier ein höherer Zinssatz vorliegt, als wenn es sich um eine Baufinanzierung gehandelt hätte, bei der der Kreditnehmer ein entsprechendes Eigenkapital vorweisen hätte können.

Auch wenn es Banken gibt, die eine Baufinanzierung ohne Eigenmittel anbieten, so mag es doch empfehlenswert sein, dass zumindest ein geringer Teil an Eigenkapital vorhanden ist, um in weiterer Folge zumindest die Kaufnebenkosten abdecken zu können. Eine Vollfinanzierung mag immer teurer sein als eine Finanzierung, die auf Basis von Eigenmittel aufgebaut worden ist.

Der Baufinanzierung Vergleich: Das Fazit

Hat man für sich den Entschluss gefasst, mit einer Baufinanzierung ein Eigenheim finanzieren zu wollen, so gibt es verschiedene Wege und Möglichkeiten, die man sodann gehen bzw. wählen kann. Wichtig ist, dass man für sich im Vorfeld klar definiert, welche Parameter sind zu beachten: Gibt es einen Eigenmittelanteil von 20 Prozent oder mehr oder soll es sich um eine Baufinanzierung ohne Eigenmittel handeln? Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf? Hat man erst einmal ein paar Parameter geschaffen, kann der Baufinanzierung Vergleich sodann schon den ersten Einblick ermöglichen, mit welchen Koste sodann gerechnet werden muss.

Der Baufinanzierung Vergleich, der auch gerne als Baufi Vergleich bezeichnet wird, ist eine Hilfe, um sodann die für sich beste bzw. günstigste Finanzierung finden zu können. Wobei es nicht immer nur um die aktuellen Monatsraten geht, sondern auch um die Konditionen sowie um die Frage, wie sich das Anschlussdarlehen aufbauen soll.

Wichtig ist, dass man sich mit den Vor- wie Nachteilen befassen und sich auch den Risiken bewusst ist, die man eingeht, wenn man sich für eine Baufinanzierung entscheidet.

 

Die besten Baufinanzierungen vergleichen und Online beantragen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FinanceAds zu laden.

Inhalt laden

Unser Anbieter des Monats
N26 - Jetzt zu N26 Jetzt zu N26
Top Anbieter
Weitere Finanz-Ratgeber
Mehr anzeigen
Banken und Kredit Erfahrungen
Mehr anzeigen
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter