• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • In Kürze verfügbar: Unser Erfahrungsbericht zu WestLotto
    Bis dahin empfehlen wir die folgenden Top3 Alternativen:

    Westlotto Erfahrungen & Test 2022

    Westlotto im großen Check: Seriös oder Betrug?

    Spieler in Deutschland können schon seit über 60 Jahren eigene Westlotto Erfahrungen sammeln. Hinter dem Anbieter steht die offizielle Landeslotteriegesellschaft des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Schon gleich zu Beginn können wir einen Westlotto Betrug somit vollständig ausschließen. Das Angebot ist lizenziert durch die deutschen Behörden wird von einem maximal vertrauenswürdigen Anbieter bereitgestellt.

    Die Seriosität ist aber natürlich nicht das Einzige, das wir uns im Westlotto Test angesehen haben. Wir haben auch das Spielangebot geprüft, welches voll und ganz auf des Deutschen liebste Spiele abzielt. Darüber hinaus hält Westlotto noch ein paar weitere spannende Aspekte bereit, die wir im Folgenden aufdecken. Vor- und Nachteile: Westlotto im Überblick:

    WestLotto Pros und Contras
    • 6aus49, Eurojackpot, Keno, Glücksspirale, Toto und Rubbellose online spielen
    • Über 60 Jahre Erfahrung und offizielle Lizenz der deutschen Behörden
    • Lotto mobil spielen mit der Westlotto App
    • Zahlreiche Sonderauslosungen warten
    • Verfügbar nur für Spieler aus Nordrhein-Westfalen
    Unternehmen
    UnternehmenWestdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
    FirmensitzWeseler Straße 108-112, 48151 Münster, Germany
    Gründungsjahr-
    CEO-
    Websitewww.westlotto.de
    Verfügbare Sprachen-
    Kundensupport
    E-Mailinfo@westlotto.de
    Telefon0800 401 4040
    Lizenz
    Nordrhein-Westfalen (Lotto)
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Kreditkarte
    Mehr anzeigen

    Angebote, Gutscheine und Boni bei Westlotto

    Auf einen Neukundenbonus in Form von Gratislosen oder ähnlichem dürfen Spieler nach unseren Westlotto Erfahrungen aktuell nicht hoffen. Hier besteht im Lotto Online Vergleich zur Konkurrenz also durchaus noch ein wenig Luft nach oben. Fairerweise müssen wir aber sagen, dass es in der Lotto-Branche auch nicht ganz so etabliert ist, seinen Spielern Bonusangebote zur Verfügung zu stellen. In einigen Fällen dürfen Spieler dennoch darauf hoffen. Nicht nur die Neukunden werden dann belohnt, sondern teilweise auch bestehende Spieler. Einige Anbieter sind in dieser Hinsicht richtig kreativ und rufen verschiedene temporäre Aktionen oder saisonale Angebote ins Leben. Es lohnt sich also für Lottospieler, stetig einen Blick auf die möglichen Angebote des Marktes zu werfen.

    93/100
    Bewertung
    WestLotto Highlights
    • offizielle Lizenz der deutschen Behörden
    • Lotto mobil spielen mit der Westlotto App
    • Zahlreiche Sonderauslosungen

    Benutzerfreundlichkeit im Westlotto Test

    Die Webseite von Westlotto können wir als sehr farbenfroh und einladend bezeichnen. Der Anbieter setzt auf einige Farbkombinationen, verwendet dabei aber vor allem helle Farbtöne. Weitaus wichtiger ist hier allerdings die Benutzerfreundlichkeit. Jeder Spieler sollte sich hier problemlos zurechtfinden können. Und nach unseren Eindrücken ist das auch möglich. Die Lotto-Plattform punktet mit einem einleuchtenden Menü und einer kurzen Menüführung. Im oberen Bereich sind die verschiedenen Produkte des Anbieters um Hauptmenü aufgeführt. Am rechten Bildrand verwalten Spieler ihr Spielerkonto oder den Warenkorb.

    Alle Bereiche im Angebot von Westlotto sind über die Webseite problemlos mit nur wenigen Klicks erreichbar. Genauso zügig funktioniert auch die Abgabe des Spielscheins. Innerhalb von wenigen Augenblicken lässt sich dieser erstellen. Fragen durften hier selbst bei absoluten Neulingen nicht auftauchen. Und wenn doch, liefern kleine Informationstexte hier und da noch einmal Unterstützung. Aus technischer Sicht gibt es ebenfalls keinerlei Probleme. Das mobile Angebot und die Desktop-Version arbeiten zuverlässig und flüssig. Unnötige Ladezeiten müssen die Spieler nicht überbrücken. Viel besser hätte sich Westlotto also nicht präsentieren können.

    Westlotto App: Jeder ist mobil dabei

    Die Abgabe des Spielscheins ist bei Westlotto nicht nur über den Desktop möglich. Die Plattform stellt ihr Angebot fast vollständig auch in einer Westlotto App bereit. Auf die Rubbellose und das Toto musst du hier noch verzichten. Zurückgreifen kannst du auf die Lotto Online App mit jedem mobilen Endgerät. Mit einem Endgerät mit dem Betriebssystem Apple ist der Download der Westlotto App bequem Über den App-Store möglich. Kosten fallen hierfür nicht an, erledigt ist der Download zügig. Mit einem Android-Gerät kannst du die App laut unserem Westlotto Test über eine externe Quelle des Anbieters herunterladen. Auch das ist gebührenfrei möglich.

    Die App hinterlässt in jeglicher Hinsicht einen guten Eindruck. Genau wie die Webseite, ist das mobile Angebot sehr einladend, hell und farbenfroh gestaltet. Darüber hinaus überzeugt die technische Leistungsfähigkeit. Abstürze oder andere Probleme gibt es hier in der Regel nicht.

    Westlotto Erfahrungen: Lotteriespiele & Westlotto Chancen

    Hinter Westlotto steckt ein traditionsreicher Anbieter. Das lässt sich unweigerlich auch am Portfolio erkennen. Wie der Westlotto Test zeigt, sind hier nahezu alle Lotterien zu finden, die in Deutschland einen besonderen Stellenwert genießen. Angeführt wird das Angebot vom prominenten Lotto 6aus49. Darüber hinaus kannst du hier auch die Zusatzspiele wie Spiel 77, Westlotto Millionenkracher 2022 oder Super 6 spielen. Die Glücksspirale als eigene Sonderlotterie wird ebenfalls angeboten. Abwechslung schaffen zudem der beliebte Eurojackpot mit seinen beeindruckenden Gewinnsummen, Keno, Rubbellose oder auch Toto.

    93/100
    Bewertung
    WestLotto Highlights
    • offizielle Lizenz der deutschen Behörden
    • Lotto mobil spielen mit der Westlotto App
    • Zahlreiche Sonderauslosungen

    Lotto 6aus49

    In Deutschland ist das Lotto 6aus49 bekannt wie ein bunter Hund. Kein Wunder, immerhin wird dieses auch als das „Deutsche Lotto“ bezeichnet. Zwei Mal in der Woche werden die Gewinnzahlen gezogen, dabei kann der Jackpot auf bis zu 45 Millionen Euro anwachsen. Erreicht der Jackpot diese Summe, erfolgt eine Zwangsausschüttung. Die Chance auf den Jackpot beim 6aus49 liegt bei 1:140 Millionen Euro. Wie unsere Westlotto Erfahrungen zeigen, ist die Spielteilnahme ab 1,20 Euro pro Tippfeld möglich. Hinzu kommt eine Spielscheingebühr von 0,50 Euro. Wie schon erwähnt, sind bei Westlotto auch die Zusatzlotterien wie das Spiel 77 oder die Super 6 verfügbar.

    • Jackpothöhe: bis zu 45 Mio. €
    • Chance auf den Jackpot: 1:140 Millionen
    • Chance auf einen Gewinn: 1:63 (Gewinnklasse 8)
    • Preis pro Tippfeld: ab 1,20€

    Eurojackpot

    Eurojackpot Lotto ist bei Spielern in ganz Europa beliebt. Bei dieser Mehrstaaten-Lotterie winken regelmäßig Top-Jackpots, die auf bis zu 90 Millionen Euro anwachsen können. Im Vergleich zum klassischen 6aus49 sind die Gewinnchancen mit 1:96 Millionen auf den Jackpot dennoch ein wenig höher. Gespielt wird der Eurojackpot nach einem anderen Prinzip. Hier gilt die Formel: 5 aus 50 und 2 aus 10. Sind alle sieben Zahlen korrekt, knacken die Spieler den Jackpot. Die Teilnahme ist nach unseren Westlotto Erfahrungen ab 2,00 Euro pro Tipp möglich. Zusätzlich kommt eine Gebühr von 0,75 Euro hinzu.

    • Jackpothöhe: bis zu 90 Mio. €
    • Chance auf den Jackpot: 1:96 Millionen
    • Chance auf einen Gewinn: 1:42 (Gewinnklasse 12)
    • Preis pro Tippfeld: ab 2,00€

    Keno

    Anders als beim Eurojackpot oder Lotto 6aus49, werden die Ziehungen beim Keno täglich durchgeführt. Das ist aber nur einer der Gründe für die Beliebtheit dieser traditionsreichen Lotterie. Das Spielsystem ist hier das 10 aus 20 aus 70. Wer zum Beispiel den Keno-Typ 10 spielt, setzt auf zehn der insgesamt 70 Zahlen. 20 Gewinnzahlen werden gezogen. Je mehr Zahlen übereinstimmen, desto höher fällt in den meisten Fällen der Gewinn aus. Der Einsatz spielt ebenfalls eine Rolle für die Gewinnhöhe. Als Spieler kannst du hier zwischen einem Euro, zwei Euro, fünf Euro oder zehn Euro wählen. Schon mit einem Euro Einsatz sind bis zu 100.000 Euro Gewinn möglich. Mit zehn Euro Einsatz können Spieler den Jackpot von einer Million Euro knacken.

    • Jackpothöhe: 1 Mio.
    • Chance auf den Jackpot: 1:2,2 Millionen
    • Chance auf einen Gewinn: 1:4 (Keno-Typ 4, 2 Richtige)
    • Preis pro Teilnahme: ab 1,00€

    Glücksspirale

    Auch in der Glücksspirale werden die Gewinnzahlen wöchentlich gezogen. Immer samstags werden hierfür eine einstellige, eine zweistellige, eine dreistellige, eine vierstellige, eine fünfstellige sowie zwei sechsstellige und eine siebenstellige Gewinnzahl gezogen. Die Spieler müssen nur checken, ob die jeweilige Gewinnzahl mit den eigenen Endziffern der Losnummer auf dem Spielschein übereinstimmt. Im Jackpot winken bis zu 2,10 Millionen Euro, die sofort oder als monatliche Sofortrente über 20 Jahre ausgezahlt werden. Laut unserem Westlotto Test hast du als Spieler verschiedene Optionen. Du kannst ein Fünftel-Los, ein halbes Los oder ein Volles los erwerben – je nach Einsatz. Knackst du alle sieben Gewinnzahlen, erhältst du mit dem Fünftel-Los 2.000 Euro monatlich, mit dem halben Los 5.000 Euro monatlich und mit dem vollen Los 10.000 Euro monatlich.

    • Jackpothöhe: 2,10 Mio. € sofort oder 20 Jahre lang 10.000€ monatlich
    • Chance auf den Jackpot: 1:10 Millionen
    • Chance auf einen Gewinn: 1:10 (Gewinnklasse 1)
    • Preis pro Los: ab 1,00€

    Rubbellose und Toto

    Ebenfalls im Angebot mit dabei sind bei Westlotto verschiedene Rubbellose und die Toto-Wetten. Bei den Rubbellosen kannst du aus aktuell acht verschiedenen Varianten wählen. Der Mindesteinsatz für die Rubbellose liegt bei einem Euro und gilt zum Beispiel für die Spiele „Viel Glück“ und „Money Money“. Für je zwei Euro pro Los kannst du laut unserem Westlotto Test die Losvarianten „Super 7“ oder „Glückssterne spielen“. Fünf Euro kosten die Lose für „Fette 500“ und „Extra Gehalt“, zehn Euro die Lose für „Gold Depot“ und „Platin 7“. Mit 250.000 Euro bzw. 500.000 Euro Höchstgewinn sind diese aber auch die lukrativsten Rubbellose an Bord.

    Rubbellose im Überblick

    • Viel Glück: Einsatz 1€, Höchstgewinn 10.000€, Chance 1:500.000
    • Money Money: Einsatz 1€, Höchstgewinn 10.000€, Chance 1:750.000
    • Super 7: Einsatz 2€, Höchstgewinn 50.000€, Chance 1:300.000
    • Glückssterne: Einsatz 2€, Höchstgewinn 50.000€, Chance 1:600.000
    • Extra Gehalt: Einsatz 5€, Höchstgewinn 500€, Chance 1:1.000
    • Fette 500: Einsatz 5€, Höchstgewinn 150.000€, Chance 1:750.000
    • Gold Depot: Einsatz 10€, Höchstgewinn 250.000€, Chance 1:1.000.000
    • Platin 7: Einsatz 10€, Höchstgewinn 500.000€, Chance 1:2.000.000

    Für alle Fußballfans bietet das Westlotto auch die 13er-Ergebniswette beim Toto an. Hierbei handelt es sich um eine Art Fußball-Wettschein, der mit einem zusätzlichen Jackpot aufgewertet wird. Als Spieler kannst du eines der Spielfelder öffnen und bekommst dann die Partien für die Wette angezeigt. Hier triffst du die Entscheidung für einen Spielausgang und kannst deinen Spielschein ab einem Einsatz von 0,50 Euro pro Feld platzieren. Möglich sind hier nach unseren Westlotto Erfahrungen auch Systemscheine. Zusätzlich kannst du auch hier die Super 6, das Spiel 77 oder die Glücksspirale zusätzlich aktivieren.

    • Toto 13er-Ergebniswette: Einsatz 0,50€, Höchstgewinn rund 100.000€, Chance 1:1.600.000
    • Toto 6 aus 45 Auswahlwette: Einsatz 0,65€, Höchstgewinn rund 600.000€, Chance 1:8.100.000

    Sonderaktionen & Sonderauslosungen

    Neben den Westlotto Chancen und klassischen Lotterien wollen wir auch einen Blick auf die Sonderauslosungen werfen. Davon hat Westlotto eine ganze Menge im Programm. In der Weihnachtszeit veranstaltet der Anbieter zum Beispiel die Nikolaus-Sonderauslosung, bei der ohne Mehrkosten tolle zusätzliche Geldgewinne von über drei Millionen Euro ausgezahlt werden. Eine Sonderauslosung findet zudem regelmäßig in der Glücksspirale statt. Verlost werden hier einmal eine Million Euro für ein Traumhaus sowie 100 Mal 10.000 Euro als Zusatzgewinn. Und das war noch nicht alles.

    Wie unser Westlotto Test zeigt, sind auch beim Toto regelmäßigen Sonderauslosungen verfügbar, in denen der Jackpot erweitert wird. Statt der üblichen 100.000 Euro können Wett-Fans dann zum Beispiel 200.000 Euro oder 300.000 Euro einkassieren. Für das Keno stehen regelmäßig Sonderverlosungen für die Vergabe von Sachpreisen oder Autos bereit. Zusätzlich werden Sonderverlosungen beim Spiel 77 oder der Super 6 veranstaltet. Im Laufe eines Jahres kommt so eine Vielzahl an Sonderverlosungen zusammen – stark.

    Tipp- und Spielgemeinschaften bei Westlotto

    Ein besonderer Umgang mit den Tipp- oder Spielgemeinschaften ist bei Westlotto nicht zu sehen. Es spricht aus Sicht der Spieler aber natürlich nichts dagegen, die übliche Tippgemeinschaft einfach ins Internet zu verlegen und künftig hier die Einsätze zu platzieren.

    Westlotto Kosten & Gebühren

    Für die Kontoeröffnung bei Westlotto fallen keinerlei Kosten und Gebühren an. Darüber hinaus geht der Anbieter sehr transparent mit seinen Kosten um. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass bei Westlotto seriös gearbeitet wird. Wie hoch die Westlotto Kosten genau ausfallen, richtet sich dabei nach den unterschiedlichen Lotterien und Spielen. Der Anbieter berechnet zusätzlich zum Spieleinsatz in den meisten Fällen noch eine branchenübliche Gebühr.

    Beim Lotto 6aus49 ist als Mindesteinsatz ein Betrag von 1,20 Euro pro Tippfeld erforderlich. Hinzu kommt eine Spielscheingebühr von 0,50 Euro. Den Eurojackpot können die Spieler laut unserem Westlotto Test ab einem Einsatz von 2,00 Euro pro Tipp knacken. Hier liegt die Spielscheingebühr bei zusätzlichen 0,75 Euro. Der Mindesteinsatz für das Keno liegt bei einem Euro. Hier wird eine Gebühr von 0,50 Euro addiert. Möglich sind dabei Einsätze zwischen einem und zehn Euro. Identisch hoch ist die Gebühr auch bei der Glücksspirale, wobei hier der Einsatz zwischen einem, zwei und fünf Euro festgelegt werden kann. Beim Toto sind es bei der 13er Ergebniswette mindestens 0,50 Euro pro Tipp, beim Wettsystem 6 aus 45 mindestens 0,65 Euro.

    Abwicklung der Ein- und Auszahlungen: Arbeitet Westlotto seriös?

    Positiv für die Westlotto Bewertung fällt der Kassenbereich auf. Hier musst du als Spieler keine Gebühren für die Ein- oder Auszahlungen befürchten. Darüber hinaus kannst du für deine Einzahlungen auf das Konto verschiedene Zahlungsmethoden nutzen. Der Klassiker ist hier das Lastschriftverfahren. Zusätzlich dazu stehen dir laut unserem Westlotto Test auch Lotto mit PayPal, Giropay oder die Kreditkarten von Visa und Mastercard zur Verfügung. Maximal darfst du einen Einsatz von 1.000 Euro pro Monat einzahlen.

    Alle deine Gewinne werden über die Banküberweisung abgewickelt. Generell erfolgt die Bearbeitung der Auszahlungsanfragen recht zügig. Durch die zusätzliche Bearbeitungszeit der Banken kann es jedoch ein paar Tage dauern, bis die Gewinne auf deinem Girokonto landen. Nachteilig für unsere Westlotto Bewertung ist dies aber nicht. Zudem kannst du dich jederzeit darauf verlassen, dass deine Gewinne auch wirklich an dich ausgezahlt werden.

    Kreditkarte

    Westlotto Kundensupport & Service

    Bei Rückfragen, Problemen oder Unklarheiten kannst du dich nach unseren Westlotto Erfahrungen an den Kundensupport wenden. In vielen Fällen hilft schon ein Blick in den Hilfe-Bereich auf der Webseite. Vor allem dann, wenn es sich um allgemeinere Probleme oder Fragen handelt. Sind es hingegen kontospezifische Probleme, musst du den Kontakt zu den Mitarbeitern suchen. Per Mail ist das rund um die Uhr möglich. Alternativ kannst du auf eine telefonische Hotline zurückgreifen. Von Montag bis Samstag steht dir diese zwischen 8 und 21 Uhr kostenlos zur Verfügung.

    93/100
    Bewertung
    WestLotto Highlights
    • offizielle Lizenz der deutschen Behörden
    • Lotto mobil spielen mit der Westlotto App
    • Zahlreiche Sonderauslosungen

    Lizenz und Sicherheit: Droht ein Westlotto Betrug?

    Ein Westlotto Betrug kann in jeglicher Hinsicht ausgeschlossen werden. Der Anbieter ist als offizielle Landeslotteriegesellschaft in Nordrhein-Westfalen tätig. Westlotto verfügt dabei nicht nur über die Lizenzen für den Lotterievertrieb in klassischen Annahmestellen, sondern eben auch für die Online-Lotterien. Somit gibt es keine Zweifel daran, dass du bei Westlotto seriös und gesetzeskonform deine Einsätze platzieren kannst. Untermauern lässt sich dies noch mit ein paar beeindruckenden Zahlen. Seit über 60 Jahren ist die Lotteriegesellschaft aktiv. Allein mehr als 190 Millionen Spielaufträge verarbeitete der Anbieter 2020 in NRW.

    Ebenfalls gut zu wissen: Die Kunden können sich auf einen Schutz ihrer persönlichen Informationen durch eine SSL-Verschlüsselung verlassen. Darüber hinaus engagiert sich die Gesellschaft im Spielerschutz und schließt Minderjährige vom Angebot aus.

    Nordrhein-Westfalen (Lotto)

    Prämien, Treueprogramme und Förderungen

    Als Landeslotterie-Gesellschaft hat Westlotto auch einen gewissen gesellschaftlichen Auftrag. Das ist dem Unternehmen erfreulicherweise bewusst. Jedes Jahr werden hohe Beträge vom Anbieter an den Landeshaushalt in Nordrhein-Westfalen gezahlt. Dieser nutzt die Mittel, um verschiedene gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, ähnlich wie in unseren Postcode Lotterie Erfahrungen. Jedes Los und jeder Einsatz hilft somit also auch dabei, das Bundesland NRW zu unterstützen. Insgesamt hat der Anbieter auf diesem Wege bereits mehr als 700 Millionen Euro für den Landeshaushalt zur Verfügung stellen.

    Westlotto Erfahrungen FAQs

    ✅ Was kann ich bei West Lotto online spielen?

    Das Spielangebot bei Westlotto umfasst verschiedene Lotterien wie das Lotto 6aus49, den Eurojackpot, Keno oder die Glücksspirale. Zusätzlich dazu können die Kunden hier online auch Rubbellose kaufen oder ihre Einsätze bei den Toto-Wetten platzieren.

    🔐 Wie sicher ist Westlotto?

    Westlotto ist eine der 16 offiziellen Landeslotterie-Gesellschaften in Deutschland. Das Angebot der Plattform ist somit vollständig lizenziert und legal in der Bundesrepublik. Zusätzlich schützt Westlotto die Daten seiner Kunden und die Spieler vor einem übermäßigen Spiel. Anders gesagt: Westlotto arbeitet denkbar sicher.

    💰 Wie kann ich bei Westlotto einzahlen?

    Die Einzahlungen auf das Spielerkonto bei Westlotto sind auf verschiedenen Wegen möglich. Nutzen können Spieler das klassische Lastschriftverfahren oder ihre Kreditkarte von Mastercard und Visa. Zusätzlich bietet Westlotto aber auch PayPal oder Giropay an.

    ⏳ Wie lange dauert die Auszahlung bei Westlotto?

    Die Auszahlung bei Westlotto wird innerhalb von wenigen Tagen bearbeitet. Durchgeführt wird die Auszahlung per Banküberweisung. Je nach Geschwindigkeit der Bank können hier also noch einmal ein paar Stunden oder Tage Wartezeit hinzukommen.

    93/100
    Bewertung
    WestLotto Highlights
    • offizielle Lizenz der deutschen Behörden
    • Lotto mobil spielen mit der Westlotto App
    • Zahlreiche Sonderauslosungen

    Fazit: Tolles Angebot - aber nur in NRW

    Unsere Westlotto Erfahrungen zeigen, dass dieser Anbieter für deutsche Lotto-Fans eigentlich alles Wichtige in Petto hat. Die Auswahl ist ansprechend und deckt neben dem 6aus49 auch Keno, den Eurojackpot, Rubbellose oder sogar Toto-Wetten ab. Allerdings steht das Angebot ausschließlich für Spieler in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Für den Rest der Republik definitiv ein Manko. Spieler aus NRW allerdings können sich auf einen denkbar seriösen, sicheren und durchaus auch attraktiven Anbieter freuen.

    Weitere Erfahrungsberichte

    Top Lottoanbieter
    Top Lotto Boni
    Nach oben
    Schließen
    Unsere empfohlene Alternative zu WestLotto:
    Unsere empfohlenen Alternativen zu WestLotto:
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter