Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / News / CME Group kann Solana (SOL) und Cardano (ADA) integrieren

CME Group kann Solana (SOL) und Cardano (ADA) integrieren

Datum:04.04.2022
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

CME Group kann Cardano (ADA) und Solana (SOL) in ihr Futures-Buch aufnehmen

Nach dem Erfolg der Bitcoin (BTC)- und Ethereum (ETH)-Kontrakte und angesichts der wachsenden Nachfrage der Nutzer nach Altcoins könnte die CME Group Cardano (ADA) und Solana (SOL) in ihr Futures-Buch aufnehmen. Um dies zu erreichen, muss das Unternehmen jedoch die Methode zur Regulierung von Altcoins sowie deren Indexierung näher beleuchten.

Solana und Cardano bald an der CME?

Die CME Group, die größte Terminbörse der Welt, wird möglicherweise Solana (SOL) und Cardano (ADA) in ihr Kryptowährungsbuch aufnehmen.

Das ist jedenfalls das, was Payal Shah, Leiter des Bereichs Kryptowährungen bei der CME Group, in einem Interview auf dem Digital Assets Summit im vergangenen Monat sagte.

Während einer Diskussion mit einer breiten Gruppe von Akteuren der Kryptowährungsbranche sagte dieser, dass die CME Group „eine Reihe von Anfragen von Kunden für alles außerhalb der Top 2 [Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH)] erhält, einschließlich Solana und Cardano.“

Er stellte jedoch klar, dass die CME Group zwei wichtige Probleme lösen muss, bevor sie diese Altcoins in den Futures-Markt integrieren kann.

Erstens gibt es regulatorische Bedenken, insbesondere für einen Markt dieser Größenordnung. In der Tat sind die Vorschriften für Altcoins in den USA noch unklar, „wir müssen wissen, wohin wir die Unterlagen schicken sollen“, sagte Frau Shah zu diesem Thema.

Daher wird die CME Group Indizes benötigen, um den Preis von Altcoins kontinuierlich so zuverlässig wie möglich zu halten. Als Anhaltspunkt wird der Preis von Ether und Bitcoin, den Kryptowährungen, die bereits auf dem Futures-Markt angeboten werden, von 5 verschiedenen Börsen berechnet.

Die Auswirkungen von Kryptowährungen auf den Futures-Markt

Nach der Einführung von Bitcoin (BTC)-Futures-Kontrakten Ende 2017 und angesichts ihres Erfolgs hat die CME Group beschlossen, im Februar 2021 auch Ethereum-Futures-Kontrakte zu integrieren. Futures-Kontrakte ermöglichen es Anlegern, auf die Entwicklung eines Vermögenswerts zu spekulieren, im Gegensatz zum Kassamarkt, der dem Echtzeit-Marktwert unterliegt.

Einige Monate später, im Mai 2021, fügte die CME Group Futures-Kontrakte für Micro-Bitcoin hinzu, bevor sie im Dezember Micro-Ethereum hinzufügte, was es den Händlern ermöglichte, sich auf flexiblere und weniger riskante Weise zu exponieren, da diese Art von Kontrakt nur ein Zehntel des realen Wertes des Basiswertes darstellt. Schließlich hat die CME Group letzte Woche Micro Bitcoin- und Micro Ethereum-Optionskontrakte in ihr Portfolio aufgenommen.

Für Payal Shah ist die Aufnahme von Kryptowährungen in diesen Markt ein echter Mehrwert:

„In nur wenigen Jahren, etwas mehr als vier Jahren, seit wir den ersten Bitcoin-Futures-Kontrakt mit einem 5-fachen Multiplikator auf den Markt gebracht haben, ist die Zahl der täglichen Kontrakte von 1.000 auf heute über 10.000 gestiegen. Das ist ein unglaubliches Wachstum.“

Cardano wird bei 1,20 US-Dollar gehandelt, ein Plus von 1,63% pro Tag.

Solana bei 134,82 US-Dollar mit einem Minus von 3,72% auf Tagesbasis.

Ebenfalls interessant
Solana Labs hat gerade „Solana Pay“ vorgestellt
Solana Labs, das Unternehmen, das die Solana-Blockchain entwickelt hat, hat soeben "Solana ...
Weniger Bitcoin Nutzer: BitPay-Analyse sieht Nutzerumstieg
Über die schwindende Dominanz des Bitcoins als bevorzugte digitale Währungen im Kryptoversum ...
Ethereum wird das Finanzwesen von morgen revolutionieren, laut einem milliardenschwerem Investmentfonds
Das Ethereum-Netzwerk hat in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen. ...
Studie zeigt: Kleiner Investorengruppe gehören 27 Prozent des Bitcoins-Bestands
Eine gerechte Verteilung des verfügbaren Geldes wäre wohl der Traum vieler, die ...
Massiver Anstieg der aktiven Cardano-Wallets hält an
Das Cardano Kypto-Netzwerk gilt vielen Branchenkennern als einer der großen Hoffnungsträger auf ...
Neueste News
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Top CFD Krypto Anbieter
Capital.com
4.9/5
eToro
4.8/5
ActivTrades
4.8/5
Pepperstone
4.8/5
Skilling
4.7/5
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Pepperstone
Pepperstone
  • 1000+ Aktien auf 14 Aktienmärkte
  • Faire Gebühren
  • Tolle Handelsplattform
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter