Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Jetzt Handeln
Ihr Kapital ist gefährdet
Erfahrungen, Tests & Tipps / Greenfield One: Finanzierungsrunde spült 135 Millionen Euro in neuen Kryptofonds
Partner-Hinweis

Greenfield One: Finanzierungsrunde spült 135 Millionen Euro in neuen Kryptofonds

Datum:24.11.2021
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Greenfield One Fonds Krypto Coins.

Während sich Fonds mit dem Schwerpunkt digitaler Währungen andernorts längst zu einem lukrativen Anlagemodell für private wie gewerbliche Investoren entwickelt, steckt die Branche in Europa noch in den sprichwörtlichen Kinderschuhen. Zwar gibt es inzwischen auch verschiedene europäische Anbieter von Kryptofonds. Die Auswahl lässt für viele Interessenten, die Wert auf Diversifizierung legen, aber durchaus zu wünschen übrig. Entsprechend groß fällt das Medienecho aus, wenn neue Fondsbetreiber einen erfolgreichen Marktstart absolvieren. Insbesondere, wenn es sich wie im Falle des Unternehmens Greenfield One um einen Anbieter mit deutschen Wurzeln handelt.

 

Unternehmen ruht sich nicht auf bisherigen Investments aus

Der Finanzinvestor Greenfield One ist auf dem Finanzmarkt kein Unbekannter und hat sich in der nahen Vergangenheit bereits erste Sporen verdient. Zum Beispiel ist das Berliner Unternehmen seit längerem in das weltweit expandierende, Blockchain-basierte Netzwerk Celo investiert und damit in guter Gesellschaft. Mit der Deutschen Telekom ist hier ein weiteres Schwergewicht mit an Bord. Finanziert wurden darüber hinaus zudem erfolgreiche Projekte wie Near, Spacemesh oder Vega. Nun aber will der Investor seine bisherigen Aktivitäten deutlich ausbauen und den Kryptomarkt noch stärker erschließen. Zu diesem Zweck haben sich die Verantwortlichen entschieden, einen weiteren Kryptofonds aufzulegen. Zur Wochenmitte (24.11.2021) veröffentlichte der Konzern nun erste wesentliche Daten zur ersten Finanzierungsrunde. Und diese können sich sehen lassen.

Unsere Top-Anbieter für Kryptowährungen:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Investitionen machen den Fonds zu Europas Nr. 1

Nach eigener Aussage ist Greenfield One sozusagen der große Wurf gelungen. Insgesamt 135 Millionen habe man sich durch die Serie-A-Finanzierung gesichert. Auf der Liste der Geldgeber findet sich eine ganze Reihe namhafter Unternehmen wieder. Als führende Telekommunikationsgesellschaft hat sich unter anderem die Swisscom AG für ein Investment entschieden. Auch Bertelsmann Investments gehört neben einigen anderen wie dem zur Commerzbank gehörenden Venture Capital Fonds CommerzVentures zu den zukünftigen Partnern.

Das Ergebnis der Finanzierungsrunde:

Laut Greenfield One konnte man durch die finanzielle Unterstützung der künftigen Partner den Grundstein für den – zumindest bisher – größten Kryptofonds in Europa legen. Selbst europäische Branchenriesen wie Rockaway verweist der neue Fonds nach Unternehmensmeldungen damit auf die Plätze.

 

Neuer Fonds ist schon der dritte des Dienstleisters

Wie das frische Kapital verwendet werden soll, steht bereits. Von der Finanzspritze soll mit Darkblock beispielsweise ein Verwalter von Rechten im boomenden NFT-Sektor. Der neu entstandene Fonds soll weiterhin Geld in das Ökosystem Paladin investieren. Darüber hinaus plant Greenfield One, verschiedene andere bestehende Kryptonetzwerke auf der einen und aktuelle Neuentwicklungen zu unterstützen. Dies jedenfalls geht aus einer Stellungnahme von Sebastian Blum, einem der Mitgründer von Greenfield hervor. Interessant für weniger erfahrene Leser. Der neue Fonds ist keineswegs der erste aufseiten des Investors. Für die erwähnten früheren Investitionen konnte das Unternehmen bereits auf zwei zuvor auflegte Fonds im Krypto-Kontext zurückgreifen.

 

Greenfield One nimmt Förderung von Start-ups in Visier

Im aktuellen Fall sollen vor allem Investments zugunsten junger Start-ups der Kryptosparte eine entscheidende Rolle spielen. Mit dem Kapital möchte Greenfield One wichtige Weichen stellen, damit sich das sogenannte „Web 3.0“ schneller als bisher sein Nischendasein hinter sich und etablieren kann. Die Zahl der Projekte, die durch den Investor gefördert werden, dürfte also schon bald länger werden. Und zwar deutlich länger. Denn im Hause Greenfield One hat man sich viel vorgenommen. Insgesamt stehen nach aktuellen Stand der Dinge Investitionen in 35 neue vielversprechende Projekte auf der Agenda. Ganz abgesehen vom Erfolg der neuesten Finanzierungsrunde für das Berliner Unternehmen darf auch die Wirkung auf den Markt nicht unterschätzt werden. Sowohl die stattlichen Einnahmen als auch die bekannten Namen der ersten Investoren könnten weitere potenzielle Anbieter ähnlicher Kryptofonds aus Deutschland und Europa als Vorbild dienen. Dadurch wiederum könnte Europa mit neuen Fondsmodellen im zunehmenden Wettbewerb auf dem globalen Markt endlich eine größere Rolle spielen.

Dass dies wichtig wäre, zeigt sich daran, dass verschiedene Experten warnen, Europa könnte zunehmend den internationalen Anschluss an die Weltspitze des Kryptomarktes verlieren. Zum jetzigen Zeitpunkt ändert selbst der Schweiz als eine der Hochburgen der Branche wenig.

Die besten Krypto Broker:

Capital.com
4.9/5
Capital.com Erfahrungen
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
ActivTrades
4.8/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
eToro
4.7/5
eToro Erfahrungen
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter
Ebenfalls interessant
JP Morgan will deutschen Markt mit Direktbank erobern
Deutschland ist und bleibt ein beliebter Markt für Banken. Dies gilt nicht ...
Sparkassen stocken Beteiligung an der Schufa ebenfalls auf
Bereits im vergangenen Jahr 2021 kündigte sich an, dass mit dem schwedischen ...
Kryptowährungen – Moderner Ansatz zur Ergänzung des Anlageportfolios
Digitale Währungen wie der Marktführer Bitcoin, aber auch sogenannte Altcoins wie Ether, ...
Hedgefonds Citadel: wider Erwarten Investments im Kryptobereich geplant
Wenn sich wirtschaftliche Schwergewichte, die digitalen Währungen bisher kritisch gegenüberstanden, unerwartet positiv ...
Scalable Capital kündigt Plattform für Kryptohandel an
In den vergangenen Monaten durften sich deutsche Anleger mit Interesse für Krypto-Produkte ...
Neueste News
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
Top CFD Krypto Anbieter
Capital.com
4.9/5
eToro
4.8/5
ActivTrades
4.8/5
Pepperstone
4.8/5
Skilling
4.7/5
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter