Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Jetzt Handeln
Ihr Kapital ist gefährdet
Erfahrungen, Tests & Tipps / Rhodium Enterprises – Nasdaq-Börsenstart soll Schulden tilgen und Expansion ermöglichen
Partner-Hinweis

Rhodium Enterprises – Nasdaq-Börsenstart soll Schulden tilgen und Expansion ermöglichen

Datum:14.01.2022
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Krypto-Mining stand zuletzt in vielen Ländern wegen des hohen Energieverbrauchs und der damit verbundenen Bedenken in puncto Umweltschutz erneut in vielen Ländern in der Kritik. In Europa etwa gab es vor einiger Zeit einen Vorstoß aus Schweden, bei dem es um ein generelles Verbot von Mining und verschiedenen Kryptowährungen wie dem Bitcoin und anderen Coins ging, die beim Schürfen neuer Münzen auf Basis des Proof of Stake (PoS)- Konsensmechanismus arbeiten. Zuständige Behörden im Iran hatten zudem kürzlich Mining für die kommenden kalten Monate des Jahres untersagt, um so Ausfälle des Stromnetzes im Vorfeld zu verhindern. Trotz des anhaltenden Gegenwindes geht das Unternehmen Rhodium Enterprises jetzt den nächsten wichtigen Schritt in Richtung Mainstream. Im Rahmen seines Initial Public Offerings (IPO) wagt der Anbieter nun den Schritt an die US-Börse NASDAQ.

Trade Republic
4.7/5
Trade Republic Aktien
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren

Börsengang soll für neues Kapital sorgen und Expansion ermöglichen

Die US-amerikanische National Association of Securities Dealers Automated Quotations (NASDAQ) entwickelt sich für immer Kryptounternehmen zu einem beliebten Standort, um frisches Kapital einzusammeln und neue Kunden außerhalb des Kryptomarktes zu generieren. Das Unternehmen Rhodium Enterprises gehört zu den bekannten Namen im Bereich des Bitcoin-Minings und hat jetzt den Gang an die besagte Börse fest im Blick. Der Gang an die New Yorker Technologiebörse soll mehr Geld in die Firmenkasse spülen und den Grundstein für weiteres Wachstum legen. Der Erfolg des Börsenstartes wird zumindest bedingt von den letzten Kurskorrekturen des Bitcoins und vieler Altcoins überschattet. Das Unternehmen aus Texas könnte dennoch ein neues Level erreichen. Die Bewertung durch die Nasdaq-Experten jedenfalls kann sich sehen lassen. Die Aktie mit dem Börsenkürzel RHDM soll in einer Größenordnung von rund 7,69 Millionen Wertpapieren in den Handel gehen.

Zum wahrscheinlichen Börsenstart könnte die Rhodium Enterprises Aktie mit einem Kurs im Bereich von 12 bis 14 US-Dollar gehandelt werden. Diese Kursspanne geht aus neuen Meldungen der US-Börsenaufsichtsbehörde United States Securities and Exchange Commission (SEC) hervor.

Anbieter plant bereits neues Werk, das Ende 2022 starten soll

Die Antragstellung des Mining-Profis erfolgte bereits im Oktober des vergangenen Jahres 2021. Den erhofften Erlös gibt das Unternehmen Rhodium Enterprises mit maximal 107,7 Millionen US-Dollar an. Wofür die zusätzlichen Mittel genutzt werden sollen, steht ebenfalls schon vor dem IPO fest. In erster Linie soll das Kapital zur Tilgung der derzeitigen Schulden zum Einsatz kommen. Diese beziffert das US-Unternehmen zum Ende September des Vorjahres auf gut 31 Millionen USD. Im Erfolgsfall wird also mehr als genug Geld übrig bleiben, um weiterhin der Expansion als BTC-Miner zu arbeiten. Aktuell zum Beispiel kümmert sich der Betreiber um den Aufbau seines neuen, dann zweiten texanischen Standorts. Die Fertigstellung soll Ende 2022 abgeschlossen sein. Die Obergrenze der Werkskapazität gibt die Firme mit 350 Megawatt an.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Erfahrungen
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
ActivTrades
4.8/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
eToro
4.7/5
eToro Erfahrungen
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter

Plan sieht Ausgabe zweier unterschiedlicher Aktienangebote vor

Der Börsenstart ist deshalb beeindruckend, da der Dienstleister Rhodium Enterprises erst zum Beginn des Jahres 2020 an den Start gegangen ist. Zum Stichtag 30.09.2021 wies das Unternehmen bereits einen 12-Monats-Umsatz in Höhe von 87 Millionen US-Dollar aus. Die Ziele für den Gang an die Nasdaq-Börse sind vorab klar definiert. Im Bereich der Klasse-A-Aktien will Rhodium Enterprises ein Paket mit 56,8 Millionen Wertpapieren in Umlauf bringen. 67,5 Millionen Anteilsscheine der Kategorie B sollen das kommende IPO-Angebot abrunden. Experten haben angesichts dieser Aktienmengen und des wahrscheinlichen Ausgabepreise eine Marktkapitalisierung im Bereich von 1,49 bis 1,74 Milliarden Dollar berechnet. Den Börsenstart will das Mining-Unternehmen binnen weniger Wochen hinter sich gebracht haben.

Ebenfalls interessant
Keine Mehrheit für Verbot des Point-Of-Work-Konsenses im EU-Parlaments-Ausschuss
Erst im November 2021 hatten einige Behörden aus Schweden die Europäische Union ...
Stromengpass: Iran untersagt zeitweilig den Kryptohandel
In vielen Ländern gibt es in den kälteren Monaten des Jahres Probleme ...
Bloomberg-Analyse rechnet USA Chancen als Krypto-Treiber aus
Zum Ende eines jeden Jahres legen viele Institute traditionell neue Einschätzungen zur ...
EU-Länder streben gemeinsame Krypto-Transparenzstandards an
Kaum sind die Forderungen aus Schweden nach einem generellen Verbot von Krypto-Mining ...
Russische Duma möchte Bitcoin Mining offiziell erlauben
Die Duma, also das Unterhaus der russischen Föderationsversammlung, befasst sich schon seit ...
Neueste News
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Top CFD Krypto Anbieter
Capital.com
4.9/5
eToro
4.8/5
ActivTrades
4.8/5
Pepperstone
4.8/5
Skilling
4.7/5
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter