Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / 121doc Erfahrungen

121doc.com Erfahrungen: Bestellung & Lieferung im 121doc Test

In Kürze auf freiepresse.de/erfahrungen/: Unser Testergebnis zu 121doc
Bis dahin empfiehlt freiepresse.de/erfahrungen/ die folgenden Top Alternativen:
Details
Zahlungsmethoden
Nutzererfahrungen

121doc ist ein bekanntes Gesundheitsservice-Unternehmen, das „rezeptfreie“ Online-Bestellungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten anbietet. Doch was genau hat es damit auf sich und ist das in Deutschland überhaupt legal? Die 121doc Erfahrungen zeigen, worum es geht, wie der Anbieter funktioniert und welche Alternativen es gibt.

Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
+
Unternehmen
Hexpress Healthcare Ltd.
Website
121doc.com
E-Mail
kundenservice@121doc.com
Telefon
+49 1573 5991999
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
Bedienbarkeit & Aussehen
4.6/5
Kundenservice
4.4/5
Visa Mastercard American Express Klarna Sofortüberweisung Trustly MB WAY Boleto
Sicherheit: hoch hoch hoch hoch sehr hoch hoch
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 05.06.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Unser Testsieger: DoktorABC
Unser Testsieger: DoktorABC
  • Deutsche Medikamente
  • Lieferung am nächsten Tag
  • Hervorragende Bewertungen
Zu DoktorABC

Wer ist 121doc.com?

121doc ist Teil des in Großbritannien ansässigen Gesundheitsdienstes „Hexpress Healthcare“. Dieser wurde 2001 gegründet und 2002 folgte die offizielle Eröffnung von 121doc mit den ersten Online-Ärzten und Versand-Apotheken-Service. Der Firmensitz befindet sich im Süden Londons, in Croydon.

Mit 121doc finden Patienten die Möglichkeit, über das Internet verschreibungspflichtige Medikamente mittels Online-Rezept-Ausstellungen bequem von zu Hause oder aus dem Büro bestellen zu können.

121doc Erfahrungen

Zudem sind ärztliche Beratungen über die Online-Sprechstunde Teil der Dienstleistungen. Aktuell blickt 121doc auf eine Patientenanzahl von über 1.4 Millionen zurück, die den Service seit Gründung in Anspruch genommen haben – nicht zuletzt, weil Großbritannien eines der (noch) wenigen europäischen Länder ist, die Telemedizin erlauben.

Das Online-Unternehmen ist in der gesamten EU tätig. Es umfasst ein Netzwerk an Ärzten, die über erforderliche Zulassungen zum Praktizieren verfügen. Es besteht eine Kooperation zu Versandapotheken, die ebenfalls alle gesetzlichen Kriterien erfüllen, die ihnen legal den Arzneimittelhandel innerhalb Europas erlauben.

Welche Behandlungen werden hier angeboten?

Die Behandlungen von 121doc beziehen sich hauptsächlich auf Erkrankungen, für welche rezeptpflichtige Medikamente benötigt werden. Ärztliche und pharmazeutische Beratungen sind ebenso Teil der wählbaren Behandlungen wie die Ausstellung von Online-Rezepten in Kombination mit Online-Bestellung entsprechender Arzneimittel.

Die Behandlungen erstrecken unter anderem über Männer- und Frauengesundheit. Dazu zählen beispielsweise Behandlungen gegen Haarausfall, Impotenz, Schwangerschaftsverhütung und Verschieben der Periode.

Auch im Bereich der Sexualgesundheit werden Behandlungen angeboten, um Medikamente beispielsweise gegen Geschlechtskrankheiten, Scheidenpilze oder Genitalherpes zu erhalten.

Des Weiteren stehen Behandlungen aus folgenden Fachbereichen zur Auswahl:

  • Chronische Erkrankungen wie Asthma oder Diabetes
  • Allgemeinmedizin wie Influenza, Inkontinenz oder Raucherentwöhnung
  • Reisemedizin und Behandlungen gegen Höhenangst, Malaria oder Jetlag und typische Reisekrankheiten wie beispielsweise Übelkeit
  • Haut und Nägel mit Behandlungen unter anderem gegen Akne oder Rosacea

Wie funktioniert 121doc?

121doc stellt eine medizinische Plattform zur Verfügung, die eine virtuelle Sprechstunde erlaubt. Dazu haben sich Patienten wie bei einer Vorort-Praxis anzumelden beziehungsweise zu registrieren, allerdings ohne vorheriger Terminabsprache.

Das Arzt-Patienten-Gespräch zur Abklärung von medizinisch-gesundheitlich relevanten Faktoren erfolgt über die Ausfüllung eines Online-Fragebogens. Hier sollten Patienten wahrheitsgemäße Angaben machen, denn diese zieht der Online-Arzt im Anschluss für seine fachliche Beurteilung in Bezug auf die Behandlung heran.

Er entscheidet anhand der Informationen, ob ein Medikament erforderlich und für den Patienten sowie die jeweiligen Beschwerden/die Erkrankung geeignet ist.

Sieht der Online-Arzt einen zielführenden Nutzen des Medikaments, ohne ein besonderes gesundheitliches Risiko für den Patienten aufzuweisen, stellt der das Online-Rezept aus. Anschließend leitet er es online/digital an eine kooperierende Versandapotheke weiter.

Diese versendet das jeweilige Arzneimittel nach Zahlungseingang an den Patienten beziehungsweise eine von ihm angegebene Lieferadresse.

Auf Wunsch kann das Online-Rezept auch an den Patienten direkt geschickt werden, wenn er es ausschließlich bei der Apotheke seines Vertrauens einreichen möchte. Das von 121doc ausgestellte Online-Rezept ist in jeder Apotheke innerhalb der EU und somit auch in Deutschland ansässigen Apotheken einreichbar.

Mit der Registrierung wird eine Patientenakte angelegt. In dieser werden die gemachten Patienteninformationen sowie bestellten Medikamente, Ausstellung von Online-Rezepten und Konsultationsberichte der Online-Ärzte eingetragen und gespeichert.

Wünscht der Patient zu einem späteren Zeitpunkt ein Folgerezept, kann dieser direkt über die Patientenakte eine erneute Bestellung anfordern. Eine Überprüfung eines Online-Arztes ist damit allerdings nicht zu umgehen.

Wie kann ich 121doc.com kontaktieren?

121doc bietet ein umfangreiches Angebot an Kommunikationswegen, die Patienten die Kontaktaufnahme aufgrund einer Beratung, Frage sowie technischen Schwierigkeiten zur Verfügung stehen.

In jeder Sparte stellt 121doc fachlich kompetente Mitarbeiter bereit, die für Patienten in Deutschland auch der deutschen Sprache mächtig sind.

Telefonischer Kontakt:

  • Telefonnummer: +49 1573 5991999
  • Erreichbarkeit: montags bis freitags zwischen 9.00 und 18.00
  • Sofortige Erreichbarkeit

Live-Chat:

  • Steht auf der Website zur Verfügung
  • Erreichbarkeit: montags bis freitags zwischen 9.00 und 18.00
  • Wartezeit: maximal 45 Sekunden

E-Mail an den Kundenservice:

  • E-Mail an Kundenservice@121doc.com
  • E-Mail Bearbeitung von montags bis freitags zwischen 9.00 und 18.00
  • Rückantworten innerhalb von fünf Stunden an Werktagen

E-Mail an einen Online Arzt:

  • Ansprechpartner: Frau Dr. Sarah Donald
  • Medizinische Beratung
  • E-Mail Bearbeitung von montags bis freitags zwischen 9.00 und 18.00
  • Rückantwort innerhalb eines Werktages

Online-Kontaktformular

  • Zugang über das erstellte Patientenkonto
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr

Zahlungsmöglichkeiten und Versand

121doc bietet verschiedene Versandmöglichkeiten an. Diese sind teils abhängig von dem jeweiligen Land, aus dem die Bestellung beziehungsweise in das die Lieferung erfolgt. Bei Bestellungen aus und Lieferungen nach Deutschland übernimmt der Kurierdienst UPS den Transport und die Zustellung. Letzteres wird in der Regel innerhalb eines Werktages getätigt.

Wählbar ist auch „UPS-Standard“. Die Gebühren sind geringer, dafür wird aber an eine einen UPS-Standort oder eine Abholstelle in der Nähe des Wohnortes geliefert und der Patient hat seine Bestellung dort abzuholen. Beide Optionen erlauben eine Sendungsverfolgung.

Bezahlungen für die Behandlung, das Medikament beziehungsweise die Rezeptgebühren und gegebenenfalls Liefergebühren können bei 121doc auf verschiedene Weisen vorgenommen werden. Am gängigsten ist die Kreditkartenzahlung. Diesbezüglich akzeptiert 121doc American Express Kreditkarten sowie Kredit- und Debitkarten der Anbieter VISA sowie MasterCard.

Des Weiteren kooperiert 121doc mit folgenden Zahlungsdienst-Anbietern und Finanzinstituten und erlaubt die Bezahlung über spezielle Zahlungsvarianten:

  • Klarna
  • Sofort-Überweisung
  • ELV (Elektronisches Lastschriftverfahren)
  • Deutsche Bank
  • Mercedes-Benz Financial Services Payments (MB)
  • Trustly
  • Boleto
  • PIX

Datenschutz in unserem 121doc Test

121doc sammelt und speichert verschiedene Arten von Daten von Patienten. Diese umfassen beispielsweise Angaben zur Person und Identitätsfeststellung, Krankheitsgeschichten, Standortdaten, Historien über Kontaktaufnahmen, Bestell- und Einkaufsinformationen, Rechnungs- und Bezahldaten, und vieles mehr.

Die meisten Datenspeicherungen sind aufgrund gesetzlicher und/oder behördlicher Vorgaben verpflichtend. Andere dienen IT- und geschäftsbedingten Analysen zur Sicherstellung der System-Funktionalität und Kundenzufriedenheit.

Verschiedene Daten werden an Dritte weitergeleitet, wie beispielsweise Konzern- oder Partnerunternehmen und Geschäftspartner. Das bezieht sich auch auf Bonitätsprüfungen, die durch externe Bonitätsagenturen durchgeführt werden. Das schließt selbstverständlich auf Kurierdienste und ähnliche Kooperationspartner ein.

Alle anderen Daten verbleiben auf den Servern von 121doc. Ein unbefugter Zugang durch Dritte wird durch spezielle Sicherheitsstandards sowie Verteilung von Zugriffsrechten ausgewählter Mitarbeiter verhindert.

Die Speicherung und Archivierung von medizinischen Daten erfolgt über einen Zeitraum von acht Jahre. Diese Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben. Nach Ablauf dieser werden die Daten dauerhaft gelöscht. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie unbedingt notwendig und rechtlich erforderlich. Irrelevante Personendaten werden meist mit Löschung des Kundenkontos vorgenommen.

Was den Datenschutz bei der Datenübertragung zwischen Patient und Plattform angeht, bietet 121doc folgende Datenschutzmaßnahmen:

  • Sichere Server
  • SSL-Verschlüsselung von Zahlungsdaten
  • Kontozugang nur mit individuellem Benutzernamen und Passwort

Wie seriös ist 121doc?

121doc wurde bereits mehrfach verschiedenen Tests/Untersuchungen in Bezug auf ihre Seriosität unterzogen. Prinzipiell erfüllt der Gesundheitsservice alle Auflagen und gesetzliche Vorgaben, die durch die offizielle medizinische Aufsichtsbehörde in Großbritannien für den legalen Betrieb des Unternehmens aufgestellt wurden.

Wie seriös ist 121doc?

121doc verfügt über die erforderliche Registrierung und Autorisierung. Um diese zu erhalten, sind Nachweise über die kooperierenden Online-Ärzte zu erbringen, dass diese über Zulassungen verfügen, um die legale Dienst- und Serviceleistung von 121doc zu gewährleisten.

Zusätzlich bestätigen verschiedene Siegel, die qualitative und legale Ausführung von 121doc. In manchen Fällen werden diese Punkte regelmäßig überprüft.

Die genannten Faktoren und zahlreiche Kundenerfahrungen lassen den Schluss zu, dass 121doc ein seriöser Anbieter ist.

Bewertungen zu 121doc bei Trustpilot

Derzeit liegen bei Trustpilot knapp 8.500 Kundenbewertungen vor. Im Gesamtergebnis ergeben diese aktuell eine Vergabe von 4.6 von 5.0 Sternen, was einer Endbewertung von „hervorragend“ entspricht. Lediglich sechs Prozent der erfahrenen Kunden bewerten 121doc als mangelhaft bis ungenügend.

121doc Bewertungen

Die meisten positiven Erfahrungen werden in den Bereichen unkomplizierte Bestellung und schneller Lieferung geäußert. Auch der freundliche sowie kompetente Kundenservice findet häufig Erwähnung.

Bemängelt wird von einem Kunden, dass nach einer falschen Bestellung, 121doc eine Rücknahme der Medikamente und entsprechender Rückerstattung des Geldes ablehnte. Allerdings ist dies überwiegend die Regel, denn die Unversehrtheit eines Medikamentes kann nicht mehr gewährleistet werden, wenn Medikamente außerhalb des eigenen Kontrollbereiches gelangen.

Alternativen zu 121doc.com in unserem Test

121doc ist nicht der einzige Anbieter dieses Gesundheitsservices mit Ausstellungen von Online-Rezepten zusammen mit Online-Bestellungen rezeptpflichtiger Medikamente.

Wenngleich einer der „ältesten“, so hat die Nachfrage insbesondere durch das zunehmend geringere Arztangebot, stark überfüllte Wartezimmer und teils monatelanges Warten auf Termine die Nachfrage nach Online-Ärzten stark erhöht. Der Markt hat darauf reagiert und hat zu 121doc einige Alternativen zu bieten.

Dokteronline.com

Dokteronline umfasst ein großes Netzwerk an Online-Ärzten und Versand-Apotheken in ganz Europa. Im Gegensatz zu den meisten anderen Alternativ-Anbietern können auch rezeptpflichtige Medikamente aus Österreich mittels Online-Rezept bestellt werden.

Dokteronline kooperiert nämlich auch mit ortsansässigen Apotheken, von welchen verschreibungspflichtige Arzneimittel in Österreich per Gesetz zu beziehen sind.

Dokteronline Erfahrungen

Das Angebot an Behandlungen ist sehr umfangreich und ein breit gefächertes Sortiment an Medikamenten steht für Online-Bestellungen zur Verfügung. Besonders hervorzuheben sind die umfassenden Produktbeschreibungen, sodass Patienten sofort wissen, was sie mit einem Medikament erwartet.

Die Kosten belaufen sich laut Erfahrungen derzeit auf 29 Euro. Sie setzen sich aus der Behandlungs- und Rezeptgebühr zusammen. Liefergebühren fallen für rezeptpflichtige Medikamente nicht an. Der Versand erfolgt direkt nach Eingang der Zahlung. In der Regel kommt die Lieferung nach ein bis drei Werktagen an der gewünschten Adresse an.

Auf Trustpilot haben bisher 54 Prozent der Kunden ihre Zufriedenheit mit voller Punktzahl und einer hervorragenden Bewertung dokumentiert. Ein zuvorkommender Kundenservice, faire Preise und hohe Qualitätsstandards sind die häufigsten Begründungen für die gute Bewertung.

Negative Erfahrungen haben einige wenige Kunden im Bereich beschädigte Verpackungen gemacht. Dies kann natürlich beim Transport passieren, nimmt aber keinen Einfluss auf die Medikamenten-Qualität.

DoktorAbC.com

DoktorABC nennt sich selbst eine Vermittlungsplattform, die Patienten und Online-Ärzte seit vier Jahren zusammenbringt. Wie alle anderen Anbieter agieren auch hier zugelassene Ärzte aus der EU und Medikamenten-Bestellungen erfolgen in Kooperation mit registrierten Versand-Apotheken ebenfalls aus der EU.

DoktorABC Erfahrungen

Die Vorgangsweise zur Ausstellung von Online-Rezepten und Erhalt verschreibungspflichtiger Medikamente unterscheidet sich von den anderen Alternativen nicht.

Trustpilot bietet einen Einblick in die Zufriedenheit von DoktorABC. Wenngleich knapp 3000 Kundenbewertungen auf ein Endergebnis von 4.8 von 5 Sternen kommen, so werden dennoch häufiger mangelhafte Kommunikationen und Nicht-Einhaltung versprochener Liefertermine von einem Werktag öfter kritisiert. Und dabei bietet DoktorABC gerade dieses besondere Highlight des kostenlosen Express-Versands an.

Die Kosten für die Beratung und die Rezeptgebühr betragen aktuell 24 Euro. Je nach Medikament, Kassen- oder Privatpatient kommen gegebenenfalls noch die Kosten für das Medikament hinzu.

Treated.com

Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Gesundheitsdienstleister, der online Sprechstunden anbietet, Rezepte ausstellt und Medikamente über das Internet bestellen lässt. Treated besitzt ein umfangreiches Kontingent an Erkrankungsbehandlungen. Allerdings hält sich das Angebot an verschreibungspflichtigen Medikamenten mit einer Anzahl von aktuell 273 nur im mittleren Feld.

Treated Erfahrungen

Leider gibt der Betreiber auf seiner Website keine Angaben zu den Kosten. Im Internet sind lediglich Informationen zu finden, die variierende Preise je nach Behandlung nennen. Die Lieferung dauert laut Betreiber zwei Werktage.

Bei Trustpilot darf sich Treated über gute Bewertungen von über 2000 Kunden erfreuen. Im Gesamtergebnis zeigt sich Treated mit 4.8 von 5 Sternen. Die meisten zufriedenen Kunden geben die unkomplizierte Bestellung und schnelle Lieferung an.

Nutzererfahrungen mit 121doc

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Medikamente
121doc
Favicon
Bewertung folgt.
  • Expresslieferung inkl.
  • Automatische Rezepterneuerung
  • Diskreter Kundenservice
121doc Rabatt Angebot
-
DoktorABC Exklusivangebot
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
Wir über uns

Alle medizinischen Inhalte werden von medizinischen Journalisten und Redakteuren überprüft. Sie finden bei uns alle wichtigen Krankheitsbilder und Medikamente leicht verständlich erklärt. Unser Anliegen ist es, unsere Leser mit verständlichen medizinischen Informationen zu versorgen, welche aus seriösen Quellen stammen.

Disclaimer: Medizinische Inhalte

Die Inhalte dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch Ärzte vor Ort angesehen werden. Unsere medizinischen Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.9/5
Treated
4.8/5
ZAVA
4.6/5
4.5/5
Unser Team
Werner WassicekChristian LeykaufThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Leykauf
Christian Leykauf
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Nach oben
Schließen
Doktor ABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von 121doc hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter