Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Canesten online kaufen – Erfahrungen und Hinweise

Canesten online kaufen – Erfahrungen und Hinweise

Zuletzt aktualisiert am 19.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über Canesten zur Behandlung von Scheidenpilzinfektionen. Wir gehen auf die Definition von Canesten ein und teilen Erfahrungen zur Verträglichkeit, Anwendung, dem Preis-Leistungs-Verhältnis und möglichen Nebenwirkungen.

Des Weiteren erfahren Sie, wie Canesten im Körper wirkt, wie es angewendet wird und welche Aspekte bei der Anwendung zu beachten sind. Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und besondere Hinweise werden ebenfalls behandelt.

Abschließend erhalten Sie Informationen zur Bestellung von Canesten in Deutschland mit einem Online-Rezept und zur Verfügbarkeit ohne Rezept.

Canesten
  • Gratis Zustellung
  • Diskrete Verpackung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Canesten gegen Scheidenpilz – Definition

Canesten ist eine Marke des renommierten pharmazeutischen Unternehmens Bayer und umfasst eine Reihe von Produkten zur Behandlung von Pilzinfektionen. Canesten gegen Scheidenpilz enthält den Wirkstoff Clotrimazol, der zur Gruppe der Azole gehört und zur Behandlung von Pilzinfektionen im Intimbereich, speziell bei Frauen, verwendet wird.

Canesten

Scheidenpilz, auch Vaginalmykose genannt, ist eine häufige Infektion, die durch Hefepilze, insbesondere Candida albicans, verursacht wird. Die Infektion kann unangenehme Symptome wie Juckreiz, Brennen, Rötungen, Schwellungen und unangenehmen Ausfluss verursachen, die den Alltag beeinträchtigen können.

Linktipps:

Erfahrungen mit Canesten – Verträglichkeit, Anwendung und Nebenwirkungen

Basierend auf Erfahrungsberichten von sanego.de zeigen sich folgende Punkte:

Verträglichkeit von Canesten:

Die meisten Nutzerinnen berichten von einer guten Verträglichkeit, wobei individuelle Unterschiede bestehen. Einige Frauen haben jedoch von leichten Reizungen bis hin zu allergischen Reaktionen berichtet. Die Verträglichkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Inhaltsstoffen und der Schwere der Infektion.

Bewertungsberichte zur Anwendung von Canesten:

Die Anwendung wird als unkompliziert und einfach empfunden. Canesten ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, wie Cremes, Vaginaltabletten und Kombipackungen, die eine flexible Anwendung ermöglichen. Frauen schätzen die Möglichkeit, die für sie am besten geeignete Darreichungsform auszuwählen und die Behandlung ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen.

Preis/Leistungs-Verhältnis:

Die meisten Nutzerinnen halten das Preis/Leistungs-Verhältnis für angemessen. Canesten ist in der Regel erschwinglich und kann bei rechtzeitiger Anwendung eine schnelle Linderung der Symptome bieten. Einige Frauen haben jedoch auch von höheren Preisen für bestimmte Darreichungsformen berichtet, die sie als weniger angemessen empfanden.

Empfehlung:

Viele Nutzerinnen würden Canesten weiterempfehlen, jedoch sollte im Zweifel ein Arzt konsultiert werden. Einige Frauen haben darauf hingewiesen, dass Canesten bei ihnen nicht immer wirksam war oder dass sie alternative Behandlungen bevorzugen. Insgesamt wird Canesten jedoch als effektive und zuverlässige Behandlungsoption angesehen.

Nebenwirkungen von Canesten:

Gelegentlich treten Nebenwirkungen auf, wie Brennen, Jucken oder Hautreizungen. In den meisten Fällen sind diese Nebenwirkungen mild und vorübergehend. Einige Frauen berichten jedoch von stärkeren oder anhaltenden Nebenwirkungen, die eine ärztliche Abklärung erfordern.

Wie wirkt Canesten gegen Scheidenpilz im Körper?

Canesten wirkt, indem der Wirkstoff Clotrimazol in die Zellmembran der Pilzzellen eindringt und dort die Bildung von Ergosterol, einer essenziellen Komponente der Zellmembran, hemmt. Dadurch wird die Membranstruktur gestört und die Pilzzelle stirbt ab. Dies führt zur Beseitigung der Infektion. Clotrimazol wirkt sowohl gegen Hefepilze, wie Candida albicans, als auch gegen andere Pilzarten und einige Bakterien.

Die Wirksamkeit von Canesten beruht auf der Fähigkeit des Wirkstoffs, das Wachstum und die Vermehrung der Erreger zu hemmen und damit die Infektion zu bekämpfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Canesten nicht nur gegen Scheidenpilz wirksam ist, sondern auch zur Behandlung anderer Pilzinfektionen, wie zum Beispiel Fußpilz, eingesetzt werden kann.

Canesten
  • Gratis Zustellung
  • Diskrete Verpackung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Wie wird Canesten gegen Scheidenpilz richtig angewendet?

Canesten ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, wie Cremes, Vaginaltabletten und Kombipackungen. Die Anwendungsweise kann sich abhängig vom jeweiligen Produkt unterscheiden:

Creme:

Die betroffene Stelle sollte 2 bis 3 Mal täglich dünn eingecremt werden, bis die Symptome abgeklungen sind, mindestens jedoch über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen. Die Creme sollte auch nach Abklingen der Symptome noch einige Tage angewendet werden, um sicherzustellen, dass alle Pilzzellen abgetötet wurden und keine Rückfälle auftreten.

Vaginaltabletten:

Sie werden abends vor dem Schlafengehen in die Scheide eingeführt und sollten über die empfohlene Anwendungsdauer (meist 3 oder 6 Tage) angewendet werden. Die Vaginaltabletten sollten vollständig in die Scheide eingeführt werden, um eine optimale Wirkung zu gewährleisten. Die Anwendung kann mithilfe eines Applikators erleichtert werden.

Kombipackungen:

Sie enthalten sowohl Vaginaltabletten als auch Creme und werden entsprechend beider Anwendungsarten angewendet. Die Kombination von Vaginaltabletten und Creme ermöglicht eine umfassende Behandlung der Infektion sowohl im Inneren der Scheide als auch im äußeren Intimbereich.

Was ist bei der Anwendung von Canesten zu beachten?

Es gibt einige wichtige Punkte, die bei der Anwendung von Canesten zu beachten sind:

  • Die Anwendungsdauer sollte gemäß den Angaben in der Packungsbeilage eingehalten werden, auch wenn die Symptome bereits vorzeitig abgeklungen sind. Eine zu kurze Behandlung kann zu einem Wiederauftreten der Infektion führen.
  • Die Hände sollten vor und nach der Anwendung gründlich gewaschen werden, um eine mögliche Übertragung der Infektion auf andere Körperbereiche oder Personen zu vermeiden.
  • Es ist ratsam, während der Behandlung auf Geschlechtsverkehr zu verzichten, um eine mögliche Übertragung des Pilzes auf den Partner zu vermeiden. Sollte Geschlechtsverkehr stattfinden, ist darauf zu achten, dass Canesten die Wirksamkeit von Kondomen und Diaphragmen beeinträchtigen kann, wodurch deren Sicherheit als Verhütungsmittel nicht gewährleistet ist. Es sollten alternative Verhütungsmethoden in Betracht gezogen werden.
  • Bei einer Verschlechterung der Symptome oder wenn nach einer Woche keine Besserung eintritt, sollte die Anwendung abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden, um alternative Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.
  • Canesten sollte nicht in die Augen oder den Mund gelangen. Bei Kontakt sollte gründlich ausgespült werden.
  • Frauen, die während der Behandlung ihre Periode bekommen, sollten die Anwendung nicht unterbrechen und währenddessen geeignete Hygieneprodukte verwenden.
  • Bei wiederkehrenden Infektionen sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursache zu klären und eine angemessene Behandlung zu gewährleisten.

Gegenanzeigen: Wann darf ich Canesten nicht anwenden?

Canesten sollte nicht angewendet werden bei:

  • Eine Unverträglichkeit gegenüber Clotrimazol oder einer der weiteren Inhaltsstoffe des Medikaments. Dies kann zu allergischen Reaktionen führen.
  • Schwangerschaft, insbesondere im ersten Drittel, sollte vor Anwendung Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden, um mögliche Risiken abzuklären.
  • Kinder unter 12 Jahren, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche ärztliche Empfehlung vor. Die Sicherheit und Wirksamkeit von Canesten bei Kindern sind nicht ausreichend untersucht.

Welche Nebenwirkungen hat Canesten?

Nebenwirkungen von Canesten können sein:

  • Rötungen, Brennen, Jucken oder Hautreizungen an der behandelten Stelle. Diese Nebenwirkungen sind meist mild und klingen nach Beendigung der Behandlung ab.
  • Schwellungen oder Bläschenbildung, die auf eine allergische Reaktion hindeuten können.
  • Unwohlsein oder Schmerzen im Intimbereich, die möglicherweise auf eine Unverträglichkeit oder eine Verschlechterung der Infektion hindeuten.

In seltenen Fällen können auch allergische Reaktionen auftreten, die sofortige ärztliche Hilfe erfordern. Bei starken oder anhaltenden Nebenwirkungen sollte die Anwendung abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Canesten mit anderen Medikamenten treten eher selten auf, dennoch ist es unerlässlich, den behandelnden Arzt oder Apotheker über alle eingenommenen Medikamente zu informieren. Dies beinhaltet auch rezeptfreie Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Präparate, um mögliche Wechselwirkungen auszuschließen.

Ein besonderer Aspekt, der beachtet werden sollte, ist, dass Canesten die Wirksamkeit von Kondomen und Diaphragmen beeinträchtigen kann. Dies kann dazu führen, dass die Sicherheit dieser Verhütungsmittel möglicherweise verringert wird und das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft oder einer sexuell übertragbaren Infektion steigt.

Besondere Hinweise – Was ist unbedingt zu beachten?

Einige besondere Hinweise bei der Anwendung von Canesten sind:

  • Canesten sollte nicht zur Vorbeugung von Scheidenpilzinfektionen verwendet werden, da dies das natürliche Gleichgewicht der Scheidenflora stören und das Risiko von Infektionen erhöhen kann.
  • Bei Anzeichen einer allergischen Reaktion, wie starken Hautreaktionen, Atembeschwerden oder Schwellungen im Gesicht, sollte die Anwendung sofort abgebrochen und ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden.
  • Die Anwendung von Canesten kann während der Menstruation fortgesetzt werden. Jedoch sollte beachtet werden, dass Vaginaltabletten möglicherweise weniger gut haften und ihre Wirksamkeit beeinträchtigt sein könnte.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die Anwendung von Canesten nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen, um mögliche Risiken abzuklären.

Canesten in Deutschland mit Online Rezept bestellen – So geht’s

In Deutschland kann Canesten über Online-Apotheken mit einem Rezept bestellt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten „Telemedizin – Definition und rechtliche Grundlagen“ und „Wie funktioniert das E-Rezept?„.

Dazu sind folgende Schritte erforderlich:

online-rezept anfordern

  1. Besuch einer Online-Arztpraxis, die Canesten anbietet, wie beispielsweise DoktorABC.com.
  2. Auswahl des gewünschten Canesten-Präparats und Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens, der von einem Arzt überprüft wird.
  3. Bei Genehmigung des Online-Rezepts wird Canesten an die angegebene Adresse geliefert. Die Lieferzeit beträgt ein bis zwei Werktage.

Es ist wichtig, bei der Auswahl einer Online-Apotheke auf die Seriosität des Anbieters zu achten. Achten Sie auf Gütesiegel und Kundenbewertungen, um sicherzustellen, dass Sie ein zugelassenes und vertrauenswürdiges Produkt erhalten.

Linktipps:

Kann man Canesten rezeptfrei kaufen?

In Deutschland ist Canesten in niedriger Dosierung rezeptfrei erhältlich, sowohl in örtlichen Apotheken als auch in Online-Apotheken. Es ist jedoch ratsam, vor der Anwendung mit einem Apotheker oder Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass das Medikament für die individuelle Situation geeignet ist und richtig angewendet wird (lesen Sie unseren Ratgeber: Medikamente bei ausländischen Versandapotheken bestellen – Was zu beachten?)

In einigen Fällen, insbesondere bei wiederkehrenden oder schweren Infektionen, kann es sinnvoll sein, ein Rezept für Canesten zu erhalten, um eine angemessene ärztliche Beratung und Überwachung der Behandlung zu gewährleisten. Ein Arzt kann auch die Ursache der wiederkehrenden Infektionen untersuchen und möglicherweise andere zugrunde liegende Erkrankungen identifizieren oder behandeln, die zur Anfälligkeit für Pilzinfektionen beitragen können.

Insgesamt ist Canesten ein wirksames und gut verträgliches Medikament zur Behandlung von Scheidenpilzinfektionen. Es ist wichtig, die Anweisungen zur Anwendung genau zu befolgen und auf mögliche Nebenwirkungen oder Kontraindikationen zu achten. Bei Unsicherheiten oder Fragen zur Anwendung oder zur Wahl des richtigen Präparats sollten Sie immer Ihren Arzt oder Apotheker konsultieren.

Canesten
  • Gratis Zustellung
  • Diskrete Verpackung
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
DoktorABC Exklusivangebot
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Canesten online bestellen
CanestenCanesten online bestellen
Unsere Redaktion

Thomas Fischer

Apotheker im Ruhestand, Medical Writer und Redakteur

EMAIL

Erstellt am: 07/09/2022

Zuletzt aktualisiert am: 19/07/2023

Wir über uns

Alle medizinischen Inhalte werden von medizinischen Journalisten und Redakteuren überprüft. Sie finden bei uns alle wichtigen Krankheitsbilder und Medikamente leicht verständlich erklärt. Unser Anliegen ist es, unsere Leser mit verständlichen medizinischen Informationen zu versorgen, welche aus seriösen Quellen stammen.

Disclaimer: Medizinische Inhalte

Die Inhalte dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch Ärzte vor Ort angesehen werden. Unsere medizinischen Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.9/5
Treated
4.8/5
ZAVA
4.6/5
4.5/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
DoktorABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter